>
>
> betvictor quotenboost dortmund sieg gladbach
BetVictor: 51.0 auf Dortmund-Sieg bei Gladbach
© Livetipsportal
Bundesliga

BetVictor: 51.0 auf Dortmund-Sieg bei Gladbach

Am 23. Bundesliga-Spieltag steht das Borussen-Derby zwischen Mönchengladbach und Dortmund auf dem Programm. Bei BetVictor gibt es dazu ein Quotenboost-Special.

Der Sportwetten Anbieter BetVictor erhöht für Neukunden aus Deutschland, der Schweiz und Österreich die Siegquote von Borussia Dortmund auf 51.0. Der Quotenboost ist eine Willkommensaktion des Buchmachers und eine Alternative zum von uns im Wettbonus Vergleich getesteten BetVictor Bonus mit Gratiswette.

Mega-Quote für den BVB

Borussia Dortmund kommt als Tabellendritter zum Namensvetter Borussia Mönchengladbach. Die Fohlen sind ihrerseits Zehnter. BVB ist am Sonntag (Anpfiff: 18:00 Uhr) also in der Favoritenrolle. Seit der Österreicher Peter Stöger als Trainer das Sagen hat, haben die Dortmunder in der Bundesliga nicht mehr verloren. Seine Bilanz: Vier Siege, drei Remis.
 


 
Am Donnerstag holte der BVB in der Europa League einen hart erkämpften 3:2-Heimsieg gegen Atalanta Bergamo. Matchwinner war Neuzugang Michy Batshuayi, der mit bereits fünf Treffern in drei Spielen für Schwarz-Gelb den nicht friktionsfreien Abschied von Pierre Emerick Aubameyang vergessen macht.

Gastgeber Gladbach steckt dagegen tief in der Krise. Von den letzten fünf Spielen in der Bundesliga gingen vier verloren. An den letzten drei Spieltagen gelang nicht einmal ein Torerfolg. Wenn es mit einem Europacup-Ticket doch noch klappen soll, müsste langsam einmal der Knoten platzen. Außerdem gäbe es mit den Dortmundern auch noch ein Hühnchen zu rupfen. Denn das erste Saisonduell ging mit 6:1 ganz klar an den BVB.

So sicherst Du Dir die BetVictor Top-Quote

BetVictor hat das Borussen-Derby für seinen Neukunden-Quotenboost ausgewählt. Ein Sieg des BVB hat demnach die erhöhte Wettquote von 51.0. Du bist an diesem Angebot interessiert? LiveTipsPortal erklärt genau, wie der BetVictor Quotenboost funktioniert.

Naturgemäß beginnt das Quotenboost-Special für Neukunden mit der Registrierung eines Wettkontos. Diese funktioniert bei BetVictor einfach und schnell. Ist die Anmeldung erfolgreich abgeschlossen, muss die Teilnahme am Quotenboost noch über eine separate Aktionsseite erledigt werden.

Wichtig ist, dass diese Anmeldung noch vor der Ersteinzahlung erfolgt. Bei der Überweisung ist zu beachten, dass die Zahlungsmethoden bei Willkommensangeboten wie dem Quotenboost von BetVictor eingeschränkt werden. Ersteinzahlungen via Paysafacard und der E-Wallets Neteller und Skrill (früher Moneybookers) nicht erlaubt sind, weil sie für den Wettanbieter anonymisiert erfolgen. Neukunden-Aktionen sollen pro Person schließlich nur einmal in Anspruch genommen werden.

BetVictor Neukunden Quotenboost

© BetVictor

Der Mindesteinzahlungsbetrag für den Quotenboost auf Sieg von Dortmund liegt bei 5€. Ist das Geld auf dem Wettkonto, geht es weiter mit der qualifizierenden Erstwette. Diese muss so aussehen:

  • Erste Wette bei BetVictor
  • Einzelwette auf Sieg BVB gegen Gladbach zur regulären Wettquote
  • Wettabgabe vor dem Anpfiff des Spiels
  • Wetteinsatz maximal 1€

Gewinnt Dortmund, gewinnt auch die Quotenboost-Wette. Der Gewinnbetrag wird zuerst regulär ausgezahlt. Die durch den Quotenboost erzielten erhöhten Gewinne folgen in Form eines Bonus. Der Bonusbetrag unterliegt anschließend eigenen Umsatzbedingungen. Er muss binnen sechs Tagen eingesetzt werden, sonst verfällt er. Die dabei erforderliche Wettquote liegt zwischen 1.50 und 5.0. Bei Wetten, deren Einsatz mit Bonusbeträgen platziert werden, bleibt am Ende nur der Reingewinn – also Gewinn abzüglich Einsatz.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von BetVictor.
 

Teilen!
Permalink