>
>
> frauen fussball europameisterschaft favoriten quoten livestreams
Frauen Fußball Europameisterschaft – Favoriten, Quoten, Livestreams:
© Shutterstock

Frauen Fußball Europameisterschaft – Favoriten, Quoten, Livestreams:

Nach dem Confed Cup ist vor der Damen Fußball Europameisterschaft: von 16.7.-6.8.2017 kämpfen Europas Frauen in Holland um den begehrten Titel, der erstmals unter 16 teilnehmenden Nationen ausgespielt wird. Alles wissenswerte zur Frauen EM 2017 erfährst du hier:

wo kann ich auf die Frauen Fußball EM 2017 wetten?

Die großen Buchmacher haben selbstverständlich auch die Damen Europameisterschaft im Wettangebot. Nicht zuletzt aufgrund der Tatsache, dass die EM in einer Zeit stattfindet, in der das Fußballangebot ansonsten relativ dünn aussieht und alle Spiele auch im FreeTV bzw. Livestream zu sehen sein werden, dürfte die Fußball EM 2017 großes öffentliches Interesse auslösen.

Damit wird der Event auch für die Buchmacher sehr interessant und die Fußballerinnen haben sich durch das in den letzten Jahren deutlich gesteigerte Niveau Respekt verdient. Internationale Fußball Turniere bieten zudem immer sehr gute Wettmöglichkeiten, da viele Spiele in einer kurzen Zeitspanne stattfinden und man die Teamstärken und Leistungen gut vergleichen und einschätzen kann.

Aktuell haben wir das beste EM Wettangebot bei Bwin Sportwetten gefunden, bei denen du mehr als 100 Tippmöglichkeiten pro Spiel findest und neben den Turniersiegerwetten auch spannende Team-Spezialwetten zur Auswahl hast. Du hast kein Konto bei Bwin? Dann lege dir schnellst möglich kostenlos eines zu! Denn neben dem Bwin Bonus, kannst du mit dem Supertipp regelmäßig 100.000 Euro gewinnen.

Bet365 Sportwetten, die neben ihrem Bet365 Bonus vor allem auch für ein prall gefülltes Wettangebot bekannt sind, bieten aktuell 64 Tippmöglichkeiten pro Frauen EM Spiel. Von den Briten erwarten wir allerdings näher zum Turnierbeginn noch einen Zuwachs an Wettmöglichkeiten, vor allem, da aktuell nur Match- und Gesamtsieger-Wetten möglich sind.

Auch die Buchmacher-Abteilung des deutschen Marktführers Tipico Sportwetten wird wohl noch einmal nachlegen und weitere Wettmärkte zu den aktuell 25 Auswahlen pro Spiel hinzufügen.

Wer dir die besten Wettaktionen zur Frauen Fußball EM 2017 bietet, erfährst du auf jeden Fall in der Livetipsportal Sportwetten News Sektion, sobald die Angebote näher zum Turnierbeginn aus dem Boden schießen!

 

Wo kann ich die Fußball EM der Frauen gratis im Livestream verfolgen?

Durch die Teilnahme von Deutschland, Österreich und der Schweiz, ist die EM 2017 das erste große Frauen Fußball Event, dass in allen deutschsprachigen Ländern übertragen wird. Sowohl Ausstrahlungen im FreeTV, wie auch kostenlose online Livestreams stehen Fußball Fans in allen drei Ländern zur Verfügung. Unten folgend haben wir dir je nach Land die Sender aufgelistet, welche sich Übertragungsrechte für die Europameisterschaft gesichert haben:

Deutschland:

  • ARD
  • ZDF
  • ONE (ARD-Spartensender, ehemals EinsFestival)
  • + gratis Livestreams auf der jeweiligen Homepage

Österreich:

  • ORF1 (Spiele der österreischen Frauen Nationalmannschaft)
  • ORF Sport+
  • + gratis Livestreams über die ORF TvThek

Schweiz:

  • SRF2
  • + gratis Livestream über deren Homepage.

 

wer sind die Favoriten der Damen Europameisterschaft 2017?

Unsere deutsche Elf geht als Titelverteidiger und Topfavorit ins Turnier. In Gruppe B sollten unsere Frauen mit Italien und Russland keine Probleme haben und sich auch gegen die etwas stärker eingeschätzten Schwedinnen durchsetzen.
Bei den Wettanbietern ist die Elf von Ex-Spielerin Steffi Jones klarer Favorit und wettest du bei Bet365 auf den Europameistertitel für Schwarz-Rot-Gold, gewinnst du im Erfolgsfall 3,50 mal deinen Wetteinsatz.

Erster Verfolger, bezogen auf die Wettquoten, ist Frankreich. Die weibliche Sparte von “le bleus” sollte die Gruppe C mit Island, Österreich und der Schweiz dominieren und kann frühestens im Finale auf Deutschland treffen, sofern die beiden Favoriten ihre Gruppe gewinnen. Für deinen Sportwetten Tipp heute auf Turniersieg Frankreich kassierst du bei Bet365 eine Quote von 4,30.

Bereits als Außenseiter gelten England (Quote: 8,0), Schweden (Quote: 13,0) und Spanien (15,0). Auch Gastgeber Niederlande darf mit einer Quote von 11,0 zu dieser Gruppe gezählt werden.
Die Österreicherinnen und Schweizerinnen treffen gleich in ihrem ersten Spiel in Gruppe C aufeinander. Für beide Teams ist der Einzug ins Viertelfinale das erklärte Ziel und ein Turniersieg ist doch sehr unrealisitsch. So würdest du mit einem Wett-Tipp auf die Schweiz von saftigen 21,0 bei Bwin profitieren und auf Österreich bekämst du gar 51,0 bei Bet365.

 

wie lautet die Gruppen-Einteilung der Frauen Fußball EM?

Die 16 teilnehmenden Mannschaften sind in 4 Gruppen zu je 4 Teams unterteilt. Jeweils die besten 2 Teams der Gruppenphase steigen ins Viertelfinale auf, in welchem jeweils ein Gruppensieger gegen einen 2.-Platzierten antritt.
Danach folgen die zwei Halbfinals und natürlich das Endspiel.

Gruppe A:

Belgien – Dänemark – Niederlande – Norwegen

Gruppe B:

Deutschland – Italien – Russland – Schweden

Gruppe C:

Frankreich – Island – Schweiz – Österreich

Gruppe D:

England – Portugal – Schottland – Spanien

Teilen!
Permalink