>
>
> kombiwette 2 bundesliga 1
Tipico Kombiwette 2. Bundesliga 1. Spieltag
© Livetipsportal
Kombiwette 1. Runde 2. BuLi

Tipico Kombiwette 2. Bundesliga 1. Spieltag

Drei Wochen vor dem Start der höchsten Spielklasse nimmt die 2. Bundesliga am kommenden Wochenende ihren Spielbetrieb auf. Und eines ist bereits vorweg klar: so spannend war es in der zweiten Liga schon lange nicht mehr. Das ist wohl auch der Fülle an Traditionsvereinen geschuldet, die große Ziele für 2016/17 haben. Sowohl die Absteiger VfB Stuttgart und Hannover 96 als auch der 1. FC Nürnberg, 1. FC Kaiserslautern und auch 1860 München. In unserem Wett-Tipp zum 1. Spieltag der 2. Bundesliga stimmen wir euch auf die neue Saison ein.

Nach dem Abstieg des VfB Stuttgart und von Hannover 96 sowie dem Aufstieg von Dynamo Dresden ist die 2. Bundesliga so traditionsreich besetzt wie noch nie. Gleich am 1. Spieltag der Saison 2016/17 kommt es etwa zum Kracher zwischen Stuttgart und St. Pauli. Bereits über 24 Millionen Euro gaben die 18 Vereine für Neuzugänge aus und damit beispielsweise mehr als die Teams in der Super League oder der Eredivisie. In unserer Kombi-Wette bei Buchmacher tipico Sportwetten liefern wir euch einen interessanten Wett-Tipp für den 1. Spieltag von 5. bis 8. August 2016.

tipico Kombi 1. Runde 2. Bundesliga
Tipp 2
1. FC K’lautern – Hannover 96 Quote: 2,80
Tipp X
Eintracht Braunschweig – Würzburger Kickers
Quote: 3,30
Tipp 1
VfB Stuttgart – St. Pauli Quote: 1,70
Gesamtquote:
15,71

FC Kaiserslautern – Hannover 96 (Fr, 5. August 20:30)

Der FC Kaiserslautern will nach einer enttäuschenden Saison wieder voll angreifen. Platz 10 2015/16 war zu wenig, jetzt soll mehr gelingen. Obwohl einige Leistungsträger den Verein verlassen haben, herrscht dank Neo-Trainer Tayfun Korkut Aufbruchsstimmung. Zudem wurden die Transfereinnahmen geschickt reinvestiert. Gleich zum Auftakt wartet eine echte Bewährungsprobe auf die Roten Teufeln, wenn am Betzenberg Absteiger Hannover 96 gastiert. Die Nord-Deutschen haben nach dem Abstieg den sofortigen Wiederaufstieg als Ziel ausgegeben und einen größeren Aderlass verhindern können. Auch Präsident Kind fordert den Aufstieg. Der Druck ist also groß, denn gleich zum Auftakt sollten drei Punkte her. Dank einer guten Vorbereitung auch auswärts möglich. Unser Tipp: Hannover 96 gewinnt (Quote 2,80)

Eintracht Braunschweig – Würzburger Kickers (So, 7. August 15:30)

Eintracht Braunschweig hat eine solide Saison hinter sich und letztlich Platz acht belegt. Die Mannschaft von Torsten Lieberknecht hat kaum wichtige Spieler abgegeben und will auch in der kommenden Spielzeit nichts mit dem Abstieg zu tun haben. Im Normalfall dürften sich die Braunschweiger wieder im Mittelfeld platzieren. Erste Hinweise auf die Form wird das Duell mit den Würzburger Kickers geben. Der Aufsteiger wird versuchen, die Euphorie zu Saisonbeginn zu nutzen und  gleich anzuschreiben. Im Normalfall muss Braunschweig mit dem Heimvorteil im Rücken drei Punkte holen, doch die euphorischen Würzburger werden zumindest einen Punkt erkämpfen. Unser Tipp: im Eintracht-Stadion gibt’s eine Punkteteilung (Quote 3,30)

VfB Stuttgart – FC St. Pauli (Mo, 8. August 20:15)

Die Enttäuschung nach dem Abstieg war in Stuttgart riesengroß, doch nun blicken die Schwaben wieder optimistisch nach vorne. Mit Jos Luhukay wurde ein routinierter Trainer geholt, der die namhaften Abgänge kompensieren und die neuen Spieler bestmöglich einbauen soll. Der VfB verfügt über den teuersten Kader der 2. Bundesliga und hat in diesem Sommer auch die höchsten Ausgaben getätigt. Kann Luhukay das Team nach seinen Vorstellungen formen, ist der Aufstieg mehr als nur realistisch. Da darf dann auch St. Pauli im Auftaktspiel kein Stolperstein sein. Zwar wurden die Hamburger letzte Saison starker Vierter, haben aber wichtige Spieler abgeben müssen. Vor eigenem Publikum muss Stuttgart zum Auftakt drei Punkte holen. Unser Tipp: Stuttgart gewinnt (Quote 1,70)

Die Quoten bei Buchmacher tipico für den 1. Spieltag der 2. Bundesliga sind überdurchschnittlich hoch. Bei klassischen 1X2 Wetten gibt es nur einmal eine Quote unter 2,00. Das ist natürlich auch der Ungewissheit geschuldet, da keiner weiß, wo die Teams stehen. Dennoch haben wir versucht, die Ausgangslage bestmöglich einzuschätzen. Das Risiko ist zwar gegeben, eine hohe Gesamtquote von 15,71 entschädigt aber dafür. Um den Einsatz zu verringern, kannst du auch deinen tipico Wettbonus für unseren Kombitipp verwenden.

Teilen!
Permalink