>
>
> mr green quotenboost formel 1 vettel sieg baku
Mr. Green Quotenboost auf Vettel-Sieg in Baku
© Mr. Green
Formel 1

Mr. Green Quotenboost auf Vettel-Sieg in Baku

Am Sonntag (Start 14:10 Uhr MESZ) drehen die Formel 1 Autos in der Hauptstadt von Aserbaidschan Baku ihre Runden. Beim Wettanbieter Mr. Green gibt es zum Grand Prix einen Quotenboost auf den Sieg von Sebastian Vettel.

Der Formel-1-Zirkus macht am Wochenende vom 27. bis 29. April 2018 in Aserbaidschan Station. Die Boliden werden dabei auf einer Stadt-Strecke durch die Straßen von Baku zischen. Bei Mr. Green gibt es zu diesem Grand Prix die verbesserte Siegquote von 51.0 auf Ferrari-Pilot Sebastian Vettel.

Das Angebot gilt für Neukunden von Mr. Green aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und kann gemeinsam mit dem regulären Mr. Green Einzahlungsbonus genützt werden, den wir im Wettbonus Vergleich genau unter die Lupe genommen haben.

Formel 1 schon im April in Baku

Seit 2016 bereichert der Baku City Circuit den Rennkalender der Formel 1, im ersten Jahr noch als GP von Europa. Anders als die zwei bisher ausgetragenen Rennen findet der Grand Prix von Aserbaidschan 2018 schon im April statt im Juni statt. Fahrer und Rennställe müssen sich daher auf neue Bedingungen einstellen. Diese sind auf der Stadtstrecke ohnehin schon schwierig genug.
 


 
Denn der durch Gebäude bedingte Wechsel von Licht und Schatten sorgt für unterschiedliche Bodentemperaturen in den Straßen von Baku. Der Start des Rennens ist um 14:10 Uhr MESZ angesetzt, also kurz nach 16 Uhr Ortszeit. Folglich werden die Temperaturen im Laufe des Rennens sinken. Die Suche nach den richtigen Reifen und Einstellungen wird zur größten Herausforderung dieses Grand Prix.

Vettel WM-Leader – Mercedes noch ohne Sieg

Die bisherigen Formel 1 Rennen des Jahres 2018 brachten für viele Motorsport-Fans eine faustdicke Überraschung. Denn nach drei Rennen steht Mercedes noch ohne Sieg da – eine Schmach für die erfolgsverwöhnten Silberpfeile und Weltmeister Lewis Hamilton. Die Rennen in Australien und Bahrain gewann Sebastian Vettel im Ferrari, in Schanghai triumphierte Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo. Tatsächlich scheint die Spitze der Formel Eins wieder näher zusammengerückt zu sein.

Ricciardo war es auch der den Grand Prix von Baku im Vorjahr sensationell für sich entschied. „Dank hervorragender Strategie“ und „großartiger Entscheidungen“ des Teams, wie er feststellte. Das Rennen prägte sich freilich auch ins Gedächtnis, weil sich Sebastian Vettel von seinem Konkurrenten Lewis Hamilton provozieren ließ und rammte.

Lange Gerade ein Vorteil für Ferrari?

Im Vorjahr hatte Mercedes große Probleme in Baku. Dass nun ausgerechnet dort der Befreiungsschlag gelingt, ist fraglich. Denn, wenn das Safety Car ähnlich oft zum Einsatz kommt wie im Vorjahr, schwindet der Mercedes-Vorteil in puncto Spritverbrauch, weil ohnehin ressourcensparsamer gefahren wird. Auf den langen Geraden werden Ferrari zudem wegen des starken Motors gute Chancen auf eine Top-Performanece eingeräumt.

Sieger Formel 1 Grand Prix von Aserbaidschan/Baku

  • 2016: Nico Rosberg (Mercedes)
  • 2017: Daniel Ricciardo (Red Bull)

Streckeninfo Großer Preis von Aserbaidschan

  • Typ: Stadtstrecke (temporär)
  • Länge: 6,003 km
  • Streckenführung: 8 Rechtskurven, 12 Linkskurven
  • Schnellste Runde: 1:43,441 min. (Vettel, Ferrari, 2017)

 

Mr Green Top-Quote F1 Vettel

© Mr. Green

Mr. Green Quotenboost auf Sieg Vettel

Sportwetten Anbieter Mr. Green verbessert für Neukunden die Wettquote auf einen Sieg des vierfachen Weltmeisters Sebastian Vettel von 2.75 auf 51.0. Vettel hält aktuell den Streckenrekord mit der schnellsten Runde durch die Altstadt von Baku. Allerdings konnte bisher weder er noch Ferrari in Aserbaidschan triumphieren. Gibt es diesmal die Premiere?

Die Teilnahme am Mr. Green Quotenboost zum Formel 1 Rennen in Baku ist ganz einfach. Nach erfolgreicher Registrierung beim Wettanbieter wird die erhöhte Quote für einen Sieg von Vettel automatisch im Wettschein angezeigt.

Der maximale Einsatz bei der Mr. Green Quotenboost Wette zum F1 Grand Prix beträgt einen Euro. Gewinnt Sebastian Vettel das Rennen, gibt es den Gewinn als Echtgeld-Guthaben auf das Wettkonto – kein Bonus, keine Gratiswette, keine weiteren Umsatzbedingungen und Abzüge.

Zusätzlich können Mister Green Neukunden anschließend auch das reguläre Willkommensangebot des Buchmachers nutzen.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Mr. Green.
 

Teilen!
Permalink