Bayer Leverkusen
Bayer Leverkusen
VS
Borussia Dortmund
Borussia Dortmund
Deutschland
Deutschland
Bundesliga
29.01.2023
17:30
Beendet
-- : -- : -- : --
Spiel startet in Kürze
BayArena
Leverkusen

Bayer Leverkusen – Borussia Dortmund Prognose & Quoten 29.01.2023

Ein hochspannendes Duell am Sonntagabend. Leverkusen trifft in der BayArena auf Borussia Dortmund. Das Duell zwischen den beiden Klubs brachte in den vergangenen Jahren vor allem eines: Tore. Ob es auch in diesem Spiel wieder Tore regnet, bleibt abzuwarten. Vorab haben wir natürlich wieder die wichtigsten Infos zu beiden Mannschaften für euch.

Wieder in der Spur

Bayer Leverkusen hat seine beiden Spiele nach dem Neustart der Meisterschaft gewonnen. Im ersten Spiel nach der langen WM-Pause feierte die Werkself einen 3:2-Auswärtssieg bei Borussia Mönchengladbach. Da führte die Elf von Trainer Xabi Alonso zwischenzeitlich bereits 3:0. Ein später Doppelpack von Lars Stindl konnte am Ausgang des Spiels letztlich nichts mehr ändern. Noch eindeutiger fiel das Ergebnis dann am vergangenen Spieltag aus. Beim 2:0 über den VfL Bochum erzielten Leverkusen jeweils zu Beginn der beiden Halbzeiten die Treffer. Edmond Tapsoba brachte die Werkself in Führung, Tscheche Adam Hlozek legte in Minute 53 nach. Mit den beiden Siegen zum Auftakt kann man in Leverkusen mehr als zufrieden sein. Denn nun sieht es auch in der Tabelle wieder deutlich besser aus. Aktuell liegt man hier auf Rang acht. Auf die Europacup-Startplätze fehlen aber immer noch sieben Zähler. Viel wichtiger ist allerdings momentan, dass man den Abstand zu den Abstiegsrängen erhöhen konnte. Und wenn es so weitergeht, dann wird man sich auch in den nächsten Wochen weiter nach oben orientieren können. Denn der Erfolg gegen Bochum war der fünfte Sieg in Folge in der Bundesliga. Man kann also sagen, dass sich die Alonso-Elf vom schrecklichen Start im Sommer mittlerweile erholt hat. Gegen Dortmund lieferte sich Leverkusen in den letzten Jahren meist einen offenen Schlagabtausch, konnte aber von den vergangenen vier Duellen lediglich eines gewinnen.

Merkur Sports Wette auf Leverkusen vs. BVB
© Merkur Sports

Joker Reyna diesmal in Startelf?

Auch für Borussia Dortmund waren die ersten beiden Spiele nach der WM-Pause durchwegs positiv. Erst feierte die Mannschaft von Edin Terzic einen 4:3-Zittersieg über Augsburg. Dabei ging der BVB zwar dreimal in Führung, doch die Gäste aus dem Süden hatten stets eine Antwort parat. Außer beim vierten Treffer von Giovanni Reyna. Diesen konnte Augsburg nicht mehr egalisieren und musste sich dadurch auch im Signal Iduna Park geschlagen geben. Auf den 4:3-Erfolg ließ Dortmund noch einen 2:1-Auswärtssieg beim FSV Mainz folgen. Siegtorschütze: Erneut Giovanni Reyna, der in beiden Spielen erst in Hälfte zwei eingewechselt wurde. Man könnte meinen Terzic bewies hier ein goldenes Händchen. Man könnte aber auch meinen, Reyna sollte wie Bynoe-Gittens, der gegen Augsburg ebenfalls als Einwechselspieler traf, von Beginn an spielen. So oder so, Dortmund braucht auch in Leverkusen eine klasse Leistung, um weiter zu punkten. Denn Punkte sind aktuell wichtiger denn je, angesichts der engen Tabellenkonstellation. Die Plätze zwei bis sieben trennen aktuell nur vier Punkte. Heißt für Schwarz-Gelb: Mit einem Sieg gegen die Werkself könnte Dortmund im Fall der Fälle auf Rang zwei vorrutschen, bei einer Niederlage aber auch schnell auf Rang sieben abstürzen. Besonders erfreulich ist das Comeback von Sébastien Haller, der seine Krankheit besiegt hat und wieder auf dem Platz stehen kann. Ein Treffer in der Bundesliga wollte dem Stürmer aber noch nicht gelingen.

Mögliche Aufstellungen

Bayer Leverkusen

  • Hradecky
  • Frimpong
  • Tapsoba
  • Hincapie
  • Bakker
  • Andrich
  • Palacios
  • Diaby
  • Wirtz
  • Adli
  • Hlozek
  • Trainer: Xabi Alonso
  • Ausfälle: Aranguiz (Wadenverletzung), Schick (Verletzung an der Leiste)

Borussia Dortmund

  • Kobel
  • Ryerson
  • Hummels
  • Schlotterbeck
  • Guerreiro
  • Özcan
  • Adeyemi
  • Brandt
  • Bellingham
  • Reyna
  • Haller
  • Trainer: Edin Terzic
  • Ausfälle: Reus (Krankheit), Meunier (Oberschenkelverletzung), Morey (Knieverletzung)

Unser Leverkusen – Dortmund Wett Tipp

Wie schon erwähnt, war dieses Spiel in den letzten Jahren meist ein torreiches. Wir glauben, dass es auch diesmal wieder sehr unterhaltsam werden wird. Einer unserer Bundesliga Tipps lautet daher: Über 2.5 Tore mit Quote 1.52 bei Merkur Sports.

Einzahlung verdoppeln mit dem Merkur Sports Bonus

Die Bundesliga und Merkur Sports, das ist einfach eine passende Kombi. Und für dich als Neukunde hat der Wettanbieter ein starkes Angebot. Mit dem Merkur Sports Bonus bekommst du 100 Prozent Extra bis zu 100 Euro. Diese Details solltest du wissen:

  • Du musst je dreimal den Ersteinzahlungsbetrag und Bonusbetrag umsetzen.
  • Es sind ausschließlich Kombiwetten gültig.
  • Die Mindestquote beträgt 1.50.
  • Du hast 30 Tage Zeit.

Achtung: Wenn du deinen Wohnsitz in Österreich hast, kannst du zum Pendant wechseln. Bei Cashpoint stehen dir ebenso tolle Angebote und Aktionen zur Verfügung. Der Cashpoint Bonus bringt dir ebenfalls 100 Prozent Extra bis 100 Euro.

Interwetten: 100 Euro Extra sichern

Auf die Bundesliga wettest du aber auch bei Interwetten mit tollen Angeboten. Dort bekommst du mit dem Interwetten Neukundenbonus ebenso 100 Prozent bis 100 Euro. Dieser Betrag muss allerdings in fünf vordefinierten Schritten freigespielt werden. Damit du bestens vorbereitet bist, hier die wichtigsten Infos:

  • Gültig in Deutschland, Österreich, Luxemburg, Liechtenstein und der Schweiz.
  • Alle Zahlungsmethoden sind erlaubt.
  • Die erste Auszahlung muss auf ein Bankkonto erfolgen.
  • Nur Wetten mit Quote 1.70 oder höher sind gültig.
  • Du hast nur 14 Tage Zeit.

Leistungskurve

Bayer Leverkusen
Bayer Leverkusen
Vergangene Spiele

Bayer Leverkusen Leistung in den letzten 5 Heimspielen

Siege
80%
Über 2,5
40%
Borussia Dortmund
Borussia Dortmund
Vergangene Spiele

Borussia Dortmund Leistung in den letzten 5 Auswärtsspielen

Siege
100%
Über 2,5
80%

Aktuelle Tabelle

PL. MANNSCHAFT PKT. Sp. S U N T GT TD
1
1
Bayern München
FC Bayern München
40 19 11 7 1 56 18 38
2
2
1. FC Union Berlin
1. FC Union Berlin
39 19 12 3 4 33 23 10
4
3
Borussia Dortmund
Borussia Dortmund
37 19 12 1 6 38 26 12
3
4
RB Leipzig
RB Leipzig
36 19 10 6 3 39 24 15
6
5
Eintracht Frankfurt
Eintracht Frankfurt
35 19 10 5 4 40 26 14
5
6
SC Freiburg
SC Freiburg
34 19 10 4 5 30 30 0
7
7
VfL Wolfsburg
VfL Wolfsburg
29 19 8 5 6 38 26 12
10
8
Werder Bremen
SV Werder Bremen
27 19 8 3 8 31 37 -6
8
9
Bor. Mönchengladbach
Borussia Mönchengladbach
26 19 7 5 7 34 29 5
9
10
Bayer Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen
24 19 7 3 9 30 31 -1
12
11
1. FC Köln
1. FC Köln
23 19 5 8 6 29 31 -2
11
12
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
23 19 6 5 8 27 31 -4
14
13
FC Augsburg
FC Augsburg
21 19 6 3 10 24 33 -9
13
14
1899 Hoffenheim
TSG 1899 Hoffenheim
19 19 5 4 10 28 36 -8
16
15
VfL Bochum
VfL Bochum 1848
19 19 6 1 12 24 46 -22
15
16
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
16 19 3 7 9 22 34 -12
17
17
Hertha BSC
Hertha BSC
14 19 3 5 11 20 35 -15
18
18
FC Schalke 04
FC Schalke 04
11 19 2 5 12 14 41 -27
Legende
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg