FC St. Pauli
FC St. Pauli
VS
Hamburger SV
Hamburger SV
Deutschland
Deutschland
2. Bundesliga
13.08.2021
18:30
Beendet
-- : -- : -- : --
Spiel startet in Kürze
Millerntor-Stadion
Hamburg

FC St. Pauli - Hamburger SV KI Prognose & Tipp 13.08.2021

FC St. Pauli trifft am 3. Spieltag der 2. Bundesliga auf Hamburger SV, Spielstätte: Millerntor-Stadion. Gespielt wird am 13.08.2021 um 18:30 Uhr, Schiedsrichter der Partie ist Harm Osmers. Mit unserem Sportwetten Tipp mit Quotenvergleich zu FC St. Pauli gegen Hamburger SV verpasst du kein Detail zu diesem 2. Bundesliga-Duell. Den Anfang unseres Tipps bildet ein detaillierter Blick auf die vergangenen Spiele dieser beiden Mannschaften.

Du bekommst von Tipps 2 Bundesliga nicht genug? Wir präsentieren dir alle Tipps für die aktuelle Runde, als Draufgabe gibt es noch einen ausführlichen Quotenvergleich.

FC St. Pauli hat 1 der letzten 5 Ligaspiele gewonnen (1 Sieg, 1 Remis, 3 Niederlagen). In den bisherigen 1 Heimspielen der 2. Bundesliga 2021/2022 feierte FC St. Pauli 1 Sieg, 0 Spiele endeten mit einem Unentschieden, 0 Matches gingen verloren (Torverhältnis 3:0).

Von den letzten 5 2. Bundesliga-Spielen hat Hamburger SV 3 gewonnen (3 Siege, 1 Remis, 1 Niederlage). Die Bilanz in den Auswärtsspielen der aktuellen 2. Bundesliga-Saison liest sich folgendermaßen: 1 Sieg, 0 Remis und 0 Niederlagen – Torverhältnis 3:1.

FC St. Pauli konnte von den letzten fünf 2. Bundesliga Spielen gegen Hamburger SV 3 gewinnen, auf der anderen Seite gelangen Hamburger SV 1 Sieg und in 1 Match gab es am Ende eine Punkteteilung. Wenn wir den Fokus nur auf die Heimspiele von FC St. Pauli gegen Hamburger SV legen, zeigt sich folgendes Bild: 2 Erfolge FC St. Pauli, 2-mal gab es ein Remis und Hamburger SV gelangen 1 Sieg.

Hast du dich schon über den Admiralbet Sportwetten Bonus informiert? Mit dem Angebot, welches Neukunden bei ihrer Registrierung zur Verfügung steht, kannst du mit Extra-Guthaben durchstarten.

Derbytime am Millerntor

Wenn sich St. Pauli und der HSV duellieren, brennt ganz die ganze Stadt. Am Freitag steigt im Stadion am Millerntor das erste Saisonderby. Beide Klubs sind durchaus solide in die neue Saison gestartet. Für das Top-Spiel am dritten Spieltag haben wir viele Informationen für dich und auch ein tolles Angebot vom Wettanbieter Sportingbet. Dazu aber später mehr.

Gute Derbybilanz

Es ist wieder soweit: Hamburg hat ein Stadtderby – und das sogar vor Publikum. Etwas mehr als 10.000 Zuschauer sind im Stadion am Millerntor zugelassen. Für den FC St. Pauli ist das natürlich ein klarer Vorteil, nicht nur im eigenen Stadion zu spielen, sondern auch vor den eigenen Fans. Auch die jüngste Derbybilanz stimmt den Gastgeber positiv. Seit vier Pflichtspielen ist man gegen den HSV ungeschlagen, drei dieser vier Begegnungen endeten mit einem St. Pauli-Sieg. Von dieser Statistik hat auch Trainer Timo Schultz Wind bekommen, meinte aber lediglich, dass sich er und seine Mannschaft davon nichts kaufen können. Um für die Saison gerüstet zu sein, hat St. Pauli nochmals am Transfermarkt zugeschlagen und Marcel Hartel von Bielefeld an Bord geholt. Er soll den verletzten Lukas Daschner ersetzen, der mehrere Wochen nicht zur Verfügung stehen wird. Unklar ist, ob der Neuzugang prompt in die Startelf beordert wird. Der 25-Jährige soll bei den Kiezkickern vorangehen und eine tragende Rolle einnehmen. Das Stadtderby kommt da zur richtigen Zeit.

HEADLINE TEAM B

Nicht nur St. Pauli, sondern auch der HSV ist nochmals am Transfermarkt aktiv geworden. Konkret hat man sich auf der Torwartposition verstärkt und den Schweden Marko Johansson verpflichtet. Der 22-Jährige wechselt für eine knappe Million Euro in die Hafenstadt und soll im Team von Trainer Tim Walter für zusätzlichen Konkurrenzkampf unter den Tormännern sorgen. Dass Johansson prompt im Tor steht, ist eher unwahrscheinlich. Die noch junge Saison gestaltete sich für den HSV durchwegs positiv. Nicht nur in der Liga konnte man mit einem Sieg und einem Unentschieden einen guten Start verbuchen, sondern auch im DFB-Pokal siegten die Rothosen in Runde eins, wenn auch mit Mühe gegen Eintracht Braunschweig. Auch wenn noch nicht alles so funktioniert, wie sich Walter das vorstellt, ist er mit der Einsatzbereitschaft und dem Siegeswillen seiner Spieler zufrieden. Diese Eigenschaften möchte er auch im Stadtderby sehen, dann steht einem Ende der Negativserie gegen St. Pauli nichts im Wege.

Mögliche Aufstellungen

FC St. Pauli Hamburger SV
  • Vasilj
  • Zander
  • Ziereis
  • Medic
  • Paqarada
  • Smith
  • Becker
  • Benatelli
  • Kyereh
  • Makienok
  • Burgstaller
  • Trainer: Schultz
  • Heuer Fernandes
  • Gyamerah
  • David
  • Schonlau
  • Leibold
  • Meffert
  • Kinsombi
  • Dudziak
  • Wintzheimer
  • Glatzel
  • Kittel
  • Trainer: Walter
Ausfälle: Avevor (Sprunggelenksverletzung), Matanovic (Adduktorenverletzung), Irvine (Trainingsrückstand), Ohlsson (Oberschenkelverletzung), Wieckhoff (Oberschenkelverletzung), Daschner (Knieverletzung), Amenyido (Achillesfersenprobleme), Roggow (Fußverletzung) und Bates (Sonderurlaub), Ambrosius (Kreuzbandriss), Meißner (Innenbandanriss), Mickel (Schultereckgelenkssprengung), Opuku (grippaler Infekt)

Unser Tipp:

St. Pauli gegen den Hamburger SV – das ist ein Duell, das Spannung verspicht. Wir erwarten, dass beide mit offenem Visier ins Spiel gehen werden und somit sind Tore vorprogrammiert. Dennoch glauben wir, dass sich die beiden Mannschaften am Ende die Punkte teilen werden. Daher lautet unser Fußball Tipps heute: Remis und beide Teams treffen mit Quote 4.60 bei Sportingbet.

FC St. Pauli gegen HSV 2. Bundesliga Wett Tipp

© Livetipsportal

Sportingbet: Price-Boost für St. Pauli vs. HSV

Für deine St. Pauli – HSV Wette gibt es viele verschiedene Buchmacher. Einer, der sich für das Hamburger Stadtderby eine tolle Aktion überlegt hat, ist Sportingbet. Dort wettest du mit dem Price Boost auf das Spiel. Konkret gibt es eine stark verbesserte Quote für den Tipp, dass das Duell unentschieden endet und beide Mannschaften zumindest einen Treffer erzielen. Beachte dazu mögliche Einsatzlimits. Das Angebot gilt für alle Wettkunden. Hast du noch kein Konto, dann registriere dich über einen unserer Buttons und staube mit dem Sportingbet Bonus nach deiner Kontoeröffnung ab. Auf dich warten bis zu 180 Euro. Beachte aber folgende Dinge:

  • Gib bei deiner Registrierung den Bonuscode „WELCOMEBONUS“ an.
  • Die Aktion gilt nur für dich als Neukunde aus Deutschland und Österreich.
  • Zahle innerhalb von sieben Tagen nach deiner Kontoeröffnung ein – mindestens 10 Euro.
  • Zahlst du 50 Euro ein, erhältst du ein Bonusgeld i.d.H.v. 50 Euro und zusätzlich fünf Jokerwetten (1x 30 Euro, 3x 20 Euro und 1x 10 Euro) und eine Gratiswette in der Höhe von 30 Euro.
  • Insgesamt wettest du also mit 180 Euro Extra Cash.
  • Um den Bonus freizuspielen musst du den Gesamtbetrag aus Ersteinzahlung und Bonus sechs Mal zur Mindestquote von 2.00 innerhalb von 30 Tagen einsetzen.

Unsere Tipps

Das Spiel ist entweder zu Ende oder alle pre-match Wettoptionen sind geschlossen.

Leistungskurve

FC St. Pauli
FC St. Pauli
Vergangene Spiele

FC St. Pauli Leistung in den letzten 5 Heimspielen

Siege
80%
Über 2,5
60%
Hamburger SV
Hamburger SV
Vergangene Spiele

Hamburger SV Leistung in den letzten 5 Auswärtsspielen

Siege
40%
Über 2,5
60%

Aktuelle Tabelle

PL. MANNSCHAFT PKT. Sp. S U N T GT TD
1
1
FC Schalke 04
FC Schalke 04
65 34 20 5 9 72 44 28
2
2
Werder Bremen
SV Werder Bremen
63 34 18 9 7 65 43 22
3
3
Hamburger SV
Hamburger SV
60 34 16 12 6 67 35 32
4
4
Darmstadt 98
SV Darmstadt 98
60 34 18 6 10 71 46 25
5
5
FC St. Pauli
FC St. Pauli
57 34 16 9 9 61 46 15
8
6
1. FC Heidenheim 1846
1. FC Heidenheim 1846
52 34 15 7 12 43 45 -2
6
7
SC Paderborn 07
SC Paderborn 07
51 34 13 12 9 56 44 12
7
8
1. FC Nürnberg
1. FC Nürnberg
51 34 14 9 11 49 49 0
9
9
Holstein Kiel
Holstein Kiel
45 34 12 9 13 46 54 -8
10
10
Fortuna Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf
44 34 11 11 12 45 42 3
14
11
Hannover 96
Hannover 96
42 34 11 9 14 35 49 -14
11
12
Karlsruher SC
Karlsruher SC
41 34 9 14 11 54 55 -1
12
13
Hansa Rostock
Hansa Rostock
41 34 10 11 13 41 52 -11
15
14
SV Sandhausen
SV Sandhausen
41 34 10 11 13 42 54 -12
13
15
Jahn Regensburg
SSV Jahn Regensburg
40 34 10 10 14 50 51 -1
16
16
Dynamo Dresden
Dynamo Dresden
32 34 7 11 16 33 46 -13
17
17
Erzgebirge Aue
FC Erzgebirge Aue
26 34 6 8 20 32 72 -40
18
18
FC Ingolstadt 04
FC Ingolstadt 04
21 34 4 9 21 30 65 -35
Legende
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Relegation
  • Abstieg