Hamburger SV
Hamburger SV
VS
Werder Bremen
Werder Bremen
Deutschland
Deutschland
2. Bundesliga
27.02.2022
13:30
Beendet
-- : -- : -- : --
Spiel startet in Kürze
Volksparkstadion
Hamburg

Wett Tipp & Quotenvergleich 27.02.2022 Hamburger SV - SV Werder Bremen.

Am 27.02.2022 stehen sich um 13:30 die Teams von Hamburger SV und SV Werder Bremen gegenüber. Das Duell findet im Rahmen des Spieltags 24 der 2. Bundesliga 2021/2022 statt. Der Austragungsort der Partie ist Volksparkstadion (Hamburg, Deutschland).

Top-Duell im Volksparkstadion

HSV gegen Werder Bremen. Das absolute Top-Spiel in der 2. Bundesliga steigt am 27. Februar 2022. Und dabei kommt es zum Duell der beiden Tabellenführer. Der HSV ist Zweiter und Werder Bremen führt die 2. Bundesliga mit einem Punkt Vorsprung an. Der HSV strauchelte zuletzt gehörig beim Duell mit dem SV Sandhausen. Auswärts war das 1:1 beim Abstiegskandidaten als Niederlage gewertet worden. Die Hanseaten waren lange drückend überlegen, mussten sich aber mit einem Remis am Ende zufrieden geben. Dabei zeigte sich deutlich, dass die Chancenauswertung beim HSV nicht gerade zufriedenstellend war. Jetzt will der Hamburger SV im direkten Duell um die Tabellenführung zeigen, dass man nicht umsonst ganz vorne in der 2. Bundesliga mitspielt. Der einstige “Bundesliga-Dinosaurier” HSV will unbedingt in der kommenden Saison wieder erstklassig sein.

Werder will Vorentscheidung im Titelkampf

Werder Bremen führt die 2. Bundesliga derzeit an. Und dabei hat man einen Vorsprung von einem Zähler auf den HSV. Die Bremer haben ebenfalls zuletzt in der Meisterschaft einen Punkteverlust hinnehmen müssen. 1:1 spielte die Elf von Trainer Ole Werner beim Abstiegskandidaten Ingolstadt. Auch hier war das Remis mehr eine Pleite, als ein Punktegewinn. Werder hätte mit einem vollen Erfolg den Vorsprung auf den HSV weiter ausbauen können. Jetzt soll es im direkten Duell eine erste Vorentscheidung in der Meisterschaft geben. Gewinnt Werder Bremen, würde man einen starken Verfolger vorerst auf Distanz halten. Deshalb wollen die Werder-Kicker im Volksparkstadion einen Dreipunkter holen. Doch gelingt das auch?

Wir haben auf jeden Fall gleich unter den möglichen Aufstellungen eine 2.Bundesliga Prognose zu HSV – Werder für dich.

Bet-at-home Quoten Boost auf HSV gegen Werder Bremen
© Bet at Home

Mögliche Aufstellungen

Hamburger SV

  • Fernandes
  • Schonlau
  • Muheim
  • Vuskovic
  • Heyer
  • Kittel
  • Reis
  • Meffert
  • Glatzel
  • Jatta
  • Alidou
  • Trainer: Tim Walter
  • Ausfälle: Leibold (Kreuzband), Ambrosius (Rückstand)

Werder Bremen

  • Pavlenka
  • Jung
  • Weiser
  • Veljkovic
  • Toprak
  • Rapp
  • Friedl
  • Schmid
  • Groß
  • Duksch
  • Füllkrug
  • Trainer: Ole Werner
  • Ausfälle: Keine

Unser HSV gegen Werder Bremen Wett Tipp:

Dieses Top-Spiel wird von vielen Wettanbietern für einen besonderen 2. Bundesliga-Tipp genutzt. Der HSV ist aufgrund des Heimspieles der leichte Favorit. Werder ist der Tabellenführer, beide Kontrahenten haben zuletzt ein Remis im Titelkampf geholt. Ein Sieg könnte die Meisterschaft noch einmal spannend machen. Deshalb wollen wir uns in Sachen Wett Tipps auf den HSV versteifen. Ein Tipp auf Sieg des HSV wird beim Wettanbieter Bet at home geboostet. Deshalb lautet unser HSV – Werder Tipp: Sieg für Hamburg bei Bet at home (Quotenboost 10.50).

Quoten Boost bei Bet at home zu HSV-Werder

Neukunden können sich eine erhöhte Quote beim Spiel HSV gegen Werder Bremen sichern. Dabei werden die Siegquoten auf beiden Seiten erhöht. Das Angebot gilt nur für Neukunden aus Deutschland. Registriere dich bei Bet at home und nimm an der Promotion teil. Tätige danach deine erste Einzahlung.

  • Wette vor Anpfiff auf den HSV ODER Bremen per Einzelwette.
  • Beide Seiten erhalten die Top-Quote 10.50.
  • Du musst den Quotenboost im Wettschein aktivieren.
  • Kein Cashout.

Am Ende warten zwei Gewinne auf dich. Jener in Echtgeld zur normalen Quote plus die Differenz aus dem Odds Boost in Bet-at-home Bonusguthaben. Dieses Guthaben – der sogenannte Bet at home Gutschein – muss dann binnen 90 Tagen dreimal bei Sportwetten mit einer Mindestquote von 1.50 umgesetzt werden, um es zu Echtgeld zu machen.

Kombinierbar ist dieser Quotenboost ohne Probleme mit den Bet at home Bonusbedingungen. Zusätzlich warten also bis zu 100 Euro auf dich.

888sport Boost zum 2. Bundesliga Duell HSV gegen Werder
© 888sport

888sport Quotenboost zum Top-Spiel

Auch bei 888sport gibt es einen spannenden Quotenboost zum Topspiel der 2. Bundesliga. Hier werden die Quoten unterschiedlich erhöht. Die Quote 13.00 wartet bei einem HSV-Sieg, die Quote 16.00 wartet bei einem Werder-Erfolg. Auch hier können sich nur Neukunden aus Deutschland für diese Promotion qualifizieren.

  • Wichtig ist der Bonuscode 888EXTRA
  • Platziere deine erste Wette auf HSV-Werder.
  • Wette auf deinen Favoriten im Spiel.
  • Maximaleinsatz 5 Euro.

Bei 888sport ist es jedoch anders. Der 888sport Willkommensbonus ist als alternative zum Quotenboost zu sehen. Somit ist eine Kombination der beiden Neukunden-Wetten nicht möglich. Deshalb ist deine erste Wette hier in guten Händen, wenn du deine Wettstrategie auf einen Odds Boost auslegst.

Leistungskurve

Hamburger SV
Hamburger SV
Vergangene Spiele

Hamburger SV Leistung in den letzten 7 Heimspielen

Siege
42%
Über 2,5
85%
Werder Bremen
Werder Bremen
Vergangene Spiele

Werder Bremen Leistung in den letzten 3 Auswärtsspielen

Siege
66%
Über 2,5
66%

Zwischenstand

PL. MANNSCHAFT PKT. Sp. S U N T GT TD
0
1
FC Schalke 04
FC Schalke 04
65 34 20 5 9 72 44 28
0
2
Werder Bremen
SV Werder Bremen
63 34 18 9 7 65 43 22
0
3
Hamburger SV
Hamburger SV
60 34 16 12 6 67 35 32
0
4
Darmstadt 98
SV Darmstadt 98
60 34 18 6 10 71 46 25
0
5
FC St. Pauli
FC St. Pauli
57 34 16 9 9 61 46 15
2
6
1. FC Heidenheim 1846
1. FC Heidenheim 1846
52 34 15 7 12 43 45 -2
1
7
SC Paderborn 07
SC Paderborn 07
51 34 13 12 9 56 44 12
1
8
1. FC Nürnberg
1. FC Nürnberg
51 34 14 9 11 49 49 0
0
9
Holstein Kiel
Holstein Kiel
45 34 12 9 13 46 54 -8
0
10
Fortuna Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf
44 34 11 11 12 45 42 3
3
11
Hannover 96
Hannover 96
42 34 11 9 14 35 49 -14
1
12
Karlsruher SC
Karlsruher SC
41 34 9 14 11 54 55 -1
1
13
Hansa Rostock
Hansa Rostock
41 34 10 11 13 41 52 -11
1
14
SV Sandhausen
SV Sandhausen
41 34 10 11 13 42 54 -12
2
15
Jahn Regensburg
SSV Jahn Regensburg
40 34 10 10 14 50 51 -1
0
16
Dynamo Dresden
Dynamo Dresden
32 34 7 11 16 33 46 -13
0
17
Erzgebirge Aue
FC Erzgebirge Aue
26 34 6 8 20 32 72 -40
0
18
FC Ingolstadt 04
FC Ingolstadt 04
21 34 4 9 21 30 65 -35