Rapid Wien
Rapid Wien
VS
Neftci Baku
Neftci Baku
International
International
Europa Conference League Qual.
Donnerstag
20:30
Beendet
-- : -- : -- : --
Spiel startet in Kürze
Allianz-Stadion
Wien

Wett Tipp & Quotenvergleich 11.08.2022
Conference League-Quali Rapid Wien – Neftci Baku

Rapid empfängt im Rückspiel der Conference League Qualifikation Neftci Baku aus Aserbaidschan. Die Gäste konnten das Hinspiel knapp mit 2:1 für sich entscheiden. Im Allianz Stadion sind die Wiener nun gefordert, als Favorit den Rückstand wettzumachen und somit erwartungsgemäß ins Play-off einzuziehen. Danach richtet sich auch unsere Sportwetten Strategie zu diesem Duell, wie du weiter unten nachlesen kannst. Außerdem präsentieren wir dir eine Gratiswetten Aktion von Tipp3.

Frust nach Liga-Remis

Bei Rapid weiß man aktuell nicht so recht, ob man angesichts der doch positiven Ergebnisse zufrieden oder angesichts der spielerischen Mängel unzufrieden sein soll. Denn in der heimischen Bundesliga führte Rapid nach zwei Spieltagen die Tabelle an. Am Wochenende reichte es am Ende nur zu einem Remis gegen Austria Klagenfurt. Beim 1:1-Unentschieden haderten die Wiener und vor allem Trainer Feldhofer mit fragwürdigen Schiedsrichterentscheidungen. Auch wenn die Tabellenführung damit dahin ist, steht Grün-Weiß immer noch auf dem sehr guten zweiten Platz. In Sachen Ergebnisse war bislang einzig die Niederlage in Baku negativ. Doch was das Spiel und die taktische Ausrichtung betrifft, muss sich Rapid in diesen Tagen deutlich mehr Kritik über sich ergehen lassen. Trainer Feldhofer steht für diverse Entscheidungen und seine Taktik in der Kritik. Vor allem offensiv konnte Rapid alles andere als überzeugen. Das zeigen auch die Zahlen deutlich. Nur drei Treffer in drei Bundesligaspielen ist für einen Klub mit dem Anspruch Rapids zu wenig. Im Rückspiel will Rapid demnach nicht nur den Rückstand aus dem Hinspiel wettmachen, sondern endlich auch in der Offensive das Potenzial ausschöpfen.

Tipp3 Freebet zu Rapid Wien - Neftci Baku
© Tipp3

Rotation bei Liga-Auftakt

Neftci Baku hat im Hinspiel für eine große Überraschung sorgen und den österreichischen Rekordmeister mit 2:1 besiegen können. Damit hat der Klub aus Aserbaidschan eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel in Wien. Die Mannschaft von Trainer Laurentiu Reghecampf wird alles daransetzen, die Null so lange wie möglich zu halten. Dafür braucht der Neftci-Trainer möglichst viele fitte Spieler und hat daher auch am Wochenende einige seiner Stammkräfte geschont. Wobei einige noch der falsche Ausdruck ist. Denn beim Liga-Auftakt stand kein einziger Akteur vom Rapid-Spiel von Beginn an auf dem Platz. Viele wichtige Spieler der Mannschaften nahm Reghecampf nicht einmal zum Spiel bei Samaxi mit. In Hälfte zwei tauschte er dann aber doch einige Stützen seines Teams ein. Einer davon, nämlich der etatmäßige Kapitän, Emin Mahmudov, erzielte dann auch den Treffer zum 1:0-Endstand. Damit wird Neftci Baku nicht nur mit vielen ausgeruhten Spielern nach Wien reisen, sondern auch noch mit einem guten Gefühl. Denn neben dem Hinspiel ist auch der Liga-Auftakt geglückt. Die Elf von Rapid-Coach Ferdinand Feldhofer braucht trotz der Favoritenrolle eine Top-Leistung, um doch noch ins Play-off einzuziehen.

Mögliche Aufstellungen

Rapid Wien

  • Hedl
  • Auer
  • Sollbauer
  • Wimmer
  • Koscelnik
  • Greil
  • Pejic
  • Grüll
  • Kühn
  • Bajic
  • Burgstaller
  • Trainer: Ferdinand Feldhofer
  • Ausfälle: Schuster (Ödem im Knie), Moormann (Blessur), Petrovic (Kreuzbandriss), Druijf (Knochenprellung)

Neftci Baku

  • Brkic
  • Salahly
  • Stankovic
  • Kverkvelia
  • Mbodj
  • Jaber
  • Mahmudov
  • Silvestre
  • Lawal
  • Donyoh
  • Saeif
  • Trainer: Laurentiu Reghecampf
  • Ausfälle: Keine

Unser Rapid – Neftci Wett Tipp

Trotz des Hinspiels in Baku, in dem die Wiener alles andere als ihre Leistung auf den Platz bringen konnten, hat Rapid klarerweise den besseren Kader und diesmal auch die Fans im Rücken. Wir glauben, dass der Heimvorteil für die Feldhofer-Elf entscheidend sein kann. Unsere Wett Tipps Prognose lautet daher: Sieg Rapid Wien mit Quote 2.15 bei tipp3.

Tipp3: 10 Euro Freebet abholen

Eine Wette auf einen österreichischen Vertreter im Europacup braucht natürlich einen waschechten Wettanbieter aus Österreich. Tipp3 ist da die perfekte Wahl, denn an diesem Donnerstag von 08:00 Uhr bis 23:59 Uhr kannst du dir eine 10 Euro Freebet abholen! Dazu einfach eine Wette mit mindestend 5 Euro Einsatz platzieren. Sie kann auf Rapid – Neftci Baku sein, muss es aber nicht zwingend. Die Freebet kannst du dann direkt im Wettschein aktivieren.

Für Neukunden hält der Bookie seinen 100 Prozent bis zu 150 Euro tipp3 Bonus bereit. Achtung: Du kannst dich nur als Kunde aus Österreich registrieren. Hier die wichtigsten Infos:

  • Bonus gilt nur online (und damit nicht via tipp3 App).
  • Einzahlung muss fünfmal umgesetzt werden.
  • Beachte die Mindestquote von 1.70.
  • Erhalt des Bonus erfolgt in vier Stufen.
  • Du hast 30 Tage Zeit.

Tipp: Zudem empfehlen wir eine Anmeldung beim tipp3 Club. Dort werden deine Wetten zusätzlich belohnt und du kannst regelmäßig gratis Guthaben einstreifen.

200 Euro extra bei ADMIRAL(BET)

Ein zweites tolles Willkommensprogramm erwartet dich beim Buchmacher ADMIRAL. Der Bookie ist das österreichische Pendant zum deutschen ADMIRALBET. Egal in welchem Land du deinen Wohnsitz hast, die Bonus-Details sind bei beiden gleich. So darfst du dich sowohl beim ADMIRAL Bonus als auch beim ADMIRALBET Willkommensbonus über 100 Prozent bis 200 Euro extra auf deine erste Einzahlung freuden. Und so sehen die Umsatzbedingungen aus:

  • Einzahlungs- und Bonusbetrag müssen je fünfmal umgesetzt werden.
  • Die Mindestquote liegt bei 1.90.
  • Für die Umsetzung hast du 90 Tage Zeit.
  • Es sind Einzel-, Kombi- und Systemwetten erlaubt.
  • Lediglich “Nimm3”- und “Super7”-Wetten zählen nicht.

Leistungskurve

Rapid Wien
Rapid Wien
Vergangene Spiele

Rapid Wien Leistung in den letzten 7 Heimspielen

Siege
57%
Über 2,5
28%
Neftci Baku
Neftci Baku
Vergangene Spiele

Neftci Baku Leistung in den letzten 3 Auswärtsspielen

Siege
33%
Über 2,5
0%
Keine Daten verfügbar