>
>
> betvictor

BetVictor Testbericht

Einer der großen Anbieter am Wettmarkt ist sicherlich BetVictor. Bereits im Jahr 1946 gegründet zählt das Unternehmen zu einem der bekanntesten und besten Anbietern am internationale Sportwettenmarkt. Seit dem Jahr 1999 ist man auch mit einer Onlinepräsenz vertreten und hat weltweit schon über eine Million Kunden erreichen können. Diese Zahl spricht eigentlich für sich, aber wir von Livetipsportal haben BetVictor dennoch einem gründlichen Test unterzogen, um für euch die Vor- und Nachteile dieses Anbieters herauszufinden. Wie BetVictor im Vergleich zu anderen Anbietern abschneidet, seht ihr im folgenden Testbericht.

Buchmacher Betvictor Startseite

Die Registrierung bei Bookie BetVictor

Die erste Hürde, bevor man bei einem Wettanbieter mit dem Wetten loslegen kann, ist die Registrierung. Oft recht mühsam gestaltet benötigt man die ein oder andere Minute, bis man seine Daten vollends eingegeben hat und tatsächlich starten kann. Auch beim Bookie BetVictor braucht man ein paar Minuten. Diese vergehen aber recht schnell, da alles übersichtlich gestaltet ist und keine unverständlichen Dinge von einem verlangt werden. Neben den persönlichen Angaben inklusive Email-Adresse und Festnetznummer (verpflichtend), muss man noch seine Adressdaten und den gewünschten Usernamen + Passwort eingeben. Um sich selbst auch ein wenig zu schützen bietet BetVictor die Möglichkeit Einzahlungslimits zu bestimmen. Diese variieren von 20 Euro bis zu 99.000 Euro und können entweder täglich oder wöchentlich gelten. Wer also weiß, dass er ab und zu eine Bremse braucht, kann sich ein Wochenmaximum von 50 Euro setzen. Wenn das einmal erledigt sein sollte, geht es auch schon zur Einzahlung.

Registrierung beim Wettanbieter Betvictor

Einzahlung bei BetVictor.com

Die Einzahlung gestaltet sich wie die Registrierung ziemlich unproblematisch. Wenige Klicks sind notwendig um seine erste Wette platzieren zu können. Beachtlich ist aber auch die Anzahl der Möglichkeiten die BetVictor einem hier bietet. Denn insgesamt findet man 13 verschiedene Varianten sein Konto aufzuladen. Alle gängigen Methoden sind dabei vertreten. Von Kreditkarte/Debit bis hin zu PayPal geht alles ziemlich schnell. Daneben gibt es auch die Variante mittels SofortÜberweisung oder mit der paysafecard einzuzahlen. Es sollte also für jeden Sportwetter etwas dabei sein um starten zu können.

Welche Einzahlung gibt es bei betvictor

Usability der Homepage

Neben dem Anmeldeprozedere ist die Usability einer der wichtigsten Punkte, wenn es darum geht zu entscheiden, ob die Webpräsenz eines Buchmachers gelungen ist. Das Design ist eher schlicht gehalten und hat einen angenehmen dunkelblauen Hintergrund. Ansonsten könnte man auch meinen, dass es schon seit einigen Jahren unverändert geblieben ist. Was aber für die Funktionalität keinen Nachteil bedeutet. Man hat die wichtigsten Punkte sofort im Blick und kann sich problemlos orientieren. 

Auf der Hauptseite hat man gleich einmal die Wahl zwischen den drei Hauptsportarten Fußball, Tennis und Basketball. Bei diesen gibt es die Wahl zwischen Livewetten und diesen die in Kürze losgehen. Daneben kann man aber auch die restlichen Sportarten auswählen und dort die gewünschte Variante suchen und seinen Tipp setzen.

Wer die richtige Auswahl für sich getroffen hat, sieht rechts im Eck die getroffene Wahl und kann dort den Einsatz platzieren. Je nachdem ob man einen Einzel-Tipp hat oder mehrere Tipps, kann man zwischen Kombi-, System- oder Einzelwetten wählen.

Insgesamt benötigt man nicht viel um seinen gesuchten Tipp zu finden. Wer auf ein bestimmtes Spiel in der österreichischen Tipico Bundesliga setzen will, muss lediglich drei Mal klicken und findet seinen Lieblingsklub. 

Grundsätzlich funktioniert die Homepage vom Wettanbieter BetVictor gut, ohne nervige Hänger und man kann schnell und mühelos seine Auswahl treffen. Von der Anmeldung bis zum ersten Tipp verliert man keine unnötige Zeit und alles geht recht fix. 

Welche Sprachen bietet BetVictor an?

Die Sprachauswahl hält sich bei BetVictor in Grenzen. Denn hier gibt es lediglich die Chance zwischen fünf verschiedenen Sprachen zu wählen. Für den europäischen Raum sind nur Deutsch, Italienisch und Englisch vertreten. Für das Gros der internationalen User dürfte das aber durchsaus akzeptabel sein, über 1.000.000 online User sprechen dafür. 

Wettangebot

Beim Wettangebot muss BetVictor keine Vergleiche scheuen, denn dieses ist umfassend. Besonders als Fußballliebhaber kommt man auf seine Kosten, aber auch Fans von Basketball, Tennis, Golf oder Darts werden zufriedengestellt. Dazu gibt es noch einige nicht so gängige Sportarten bei denen man seine Tipps setzen kann.

Insgesamt kann man beim Bookie BetVictor zwischen 28 verschiedenen Sportarten wählen. Von Fußball bis Badminton ist einiges vertreten. Hervorzuheben ist das füllige Angebot bei den Fußballwetten. Falls ihr auf der Suche nach Strategien für Fussball Wetten seid, solltet ihr unsere Rubrik dafür auschecken.

Im Bereich Fussball gib es eine scheinbar unendliche Auswahl an Liegen und Unterliegen. Allein in England gibt es neun verschiedene Bewerbe bei denen man seine Wetten platzieren kann. Von der Premier League bis zur Pro Development League ist alles dabei. Noch umfassender wird es bei einzelnen Tipps. So gesehen hat man bei einer durchschnittlichen Premier League Partie um die 90 verschiedene Wettarten zur Auswahl. Neben der Sieg-, Asian Handicap- oder Head to Head Wette, kann man auch darauf setzen ob ein bestimmter Spieler eine Gelbe Karte erhält. Auf jeden Fall wird einem nie langweilig werden, denn die Möglichkeiten sind scheinbar nicht endend.

Betvictor Erfahrungen zum Wettangebot

Daneben bietet BetVictor auch die Möglichkeit sich bei Online und Casinospielen auszutoben. Wer sich dazwischen etwas ablenken lassen will und eine Sportpause einlegt, kann neben Poker auch bei den Slots sein Glück versuchen.

Sollte es aber zu irgendwelchen Probleme kommen bietet dieser Bookie ebenso Abhilfe. Einerseits gibt es die Variante auf den Hilfe-Button zu drücken mit dem man auf eine extra dafür eingerichtete Seite gelangt, die einem Antworten auf die gängigsten Fragen bietet. Ein netter Zusatz ist die Chat-Funktion. Bei dieser kann man bei akut auftauchenden Fragen schnell Hilfe finden. Normalerweise funktioniert dieser Service auch mühelos und man kann sich gut orientieren.

Auszahlung auf www.betvictor.com

Beim Thema Auszahlungen ist BetVictor ebenso wie andere Anbieter um Sicherheit und Seriosität bemüht. So erfolgt auch keine Auszahlung ohne einer vorherigen Prüfung der Identität. Ohne einer Verifizierung gibt es also auch kein Geld ausbezahlt, dies sollte aber weniger als Schikane und mehr als Sicherheitsmaßnahme im eigenen Interesse betrachtet werden. Die Auszahlung selbst kann via verschiedenen Zahlungsmethoden erfolgen. Mittels Banküberweisung fallen beispielsweise Spesen an. Bei Kreditkarten Auszahlungen gibt es zudem Beschränkungen. Man kann beispielsweise mit seiner Master Card Ein- aber nicht Auszahlen. Dafür funktioniert für Visa Kunden beides mühelos. Hier gibt es lediglich Ländereinschränkungen, die natürlich zu beachten sind. Im Vergleich zu den Einzahlungsvarianten finden sich bei den Auswahlmöglichkeiten weniger Anbieter. Eine gute Übersicht dazu findet man auf der Hilfe-Seite der Buchmachers, wo alle Möglichkeiten aufgelistet sind.

Mobil Wetten

Für die mobile Applikation von BetVictor haben wir für euch auch einen Testbericht veröffentlicht und geben euch einen Einblick in die Betvictor App. Eine Übersicht aller Sportwetten App Testberichte haben wir natürlich auch im Angebot.

BetVictor Test Fazit

BetVictor ist schon lange im Geschäft und das merkt man auch. Das Unternehmen selbst wurde im Jahr 1946 von Victor Chandler gegründet und konnte bereits in der Anfangszeit etliche Wettliebhaber als Kunden gewinnen. Deswegen gilt BetVictor auch als einer der größten und erfolgreichsten Anbieter für internationale Sportwetten. Seit seinem Online-Start hat der Buchmacher sein Hauptquartier auf Gibraltar. In das Wettprogramm und Vergnügen Victor Chandlers kommen mittlerweile über 160 Länder weltweit.

Ein Highlight dieses Anbieters ist auch die Bonus Zahlung. Denn üblicherweise bekommt man bei vielen Anbietern den Bonus nach der ersten Einzahlung erstattet. Bei BetVictor hingegen erhält der Tipper den Gegenwert seiner ersten Wette als Bonus zurückerstattet. Und das bis zu einer Höhe von 100€.

Abschließend lässt sich zusammenfassen, dass hier für jeden Wett-Fan etwas dabei ist. Von Fußball bis Darts, es lässt sich mühelos eine Wette platzieren und die Anzahl der möglichen Tipps ist ebenso beeindruckend. Für spontane Wetter gibt es auch ein üppiges Live-Wett Angebot. BetVictor ist ein alter Hase im Wettgeschäft und bietet neben der nötigen Sicherheit und Seriosität eine gute Auswahl und sollte jeden Wetter zufrieden stellen.

Alle Livetipsportal Wettanbietertests.