>
>
>
> einzahlung

Bigbetworld Einzahlung

Bigbetworld Sportwetten screenshot

Nach abgeschlossener Big bet world Registrierung stellt du dir wahrscheinlich die Frage, wie du dein Konto auf schnellstem Wege aufladen kannst. Der Bookie bietet dir in diesem Bereich zahlreiche Einzahlungsmöglichkeiten. Dies startet bei klassischen Varianten wie Banküberweisung und Kreditkarte und geht über zahlreiche elektronische Geldbörsen oder Prepaid-Methoden wie beispielsweise der Paysafecard. Wir haben uns die Einzahlung bei bigbetworld etwas genauer angesehen und für euch den Test gemacht.

6 Schritte zur Einzahlung

  1. Anmelden oder Wettkonto registrieren
  2. In Lobby auf „Einzahlen“ drücken
  3. Einzahlungsmethode wählen
  4. Betrag eingeben und „Einzahlen“ klicken
  5. Daten angeben (z.B.: Paypal-eMail)
  6. Passwort eingeben und fertig!
Hier geht’s zu den gesammelten Bigbetworld Erfahrungen

Wie kann ich bei bigbetworld einzahlen?

Bigbetworld bietet dir viele verschiedenene Möglichkeiten auf dein persönliches Wettkonto einzuzahlen. Folgend stellen wir dir die Bigbetworld Einzahlungsmöglichkeiten etwas genauer vor. 

Q-Pay bei Bigbetworld

Unter diesem Punkt sind mehrere Zahlungsvarianten zusammengefasst. Hierunter fällt die Einzahlung via Sofortüberweisung oder Kreditkarte. Folgend seht ihr welche Dienste euch hier zur Verfügung stehen. Für alle Quick Pay Varianten gelten folgende Bestimmungen:

  • Minimalbetrag: 10,00 Euro
  • Maximalbetrag: 1.000,00 Euro
  • Überweisung: sofort
  • Keine Gebühren

Kreditkarte

Bei Bigbetworld kannst du mittels Visa oder Mastercard auf deinem Wettkonto einzahlen. Die Möglichkeit mit anderen Kreditinstituten, wie Diners Club oder American Express sein Konto aufzuladen, ist nicht vorhanden.

Sofort-Überweisung

Mit dem vom TÜV geprüften Zahlungssystem der Sofort AG kann man bequem auf das Wettkonto überweisen. Der große Vorteil bei einer Sofortüberweisung ist, dass es wesentlich schneller als gewöhnliche Transaktionen abgewickelt wird.

Mpass

Diese Zahlungsvariante ist bei kaum einem Buchmacher zu finden. Mpass ist ein Zahlungsservice der Telekommunikationsunternehmen O2, Telekom sowie Vodafone. Mit Mpass kannst du dein Wettkonto ganz einfach und sicher per Handy aufladen.

Bigbetworld Einzahlungsmöglichkeiten Screenshot

Paysafecard

Die in Österreich entwickelte Prepaid-Karte gibt es mittlerweile an 450.000 Verkaufsstellen weltweit zu erwerben. Das Guthaben der Paysafecard beträgt zwischen 5 und 10 Euro und wird von Form eines 16-stelligen PINS an den Kunden verkauft. Der große Vorteil liegt in der Anonymität und Sicherheit. Selbst bei Verlust der Karte ist ein Missbrauch durch Dritte nahezu unmöglich.

Skrill und Neteller

Die weiteren e-wallets mit denen auf bigbetworld eingezahlt werden kann, sind Skrill und Neteller. Einzige Voraussetzung ist, dass man über ein Konto bei einem der beiden Anbieter verfügt. Der von Skrill oder Neteller überwiesene Betrag wird sofort und gebührenfrei auf das eigene Konto gebucht.

Banküberweisung

Wer über ein Bankkonto mit Online-Zugang verfügt, kann sein Geld bequem mittels Banküberweisung auf das Wettkonto laden. Mit nur wenigen Klicks wird das Geld vom eigenen Girokonto auf das bigbetworld Wettkonto geladen. Ein Nachteil gegenüber anderen Einzahlungsmöglichkeiten ist, dass die Banküberweisung ein bis drei Werktage in Anspruch nimmt.

Nach bzw. mit deiner Einzahlung kannst du dir auch den gratis Bonus sichern! Hier gibt es alle Infos zum BigbetWorld Bonus.

Zurück zum Bigbetworld Test mit Erfahrungen.

Teilen!
Permalink