>
>
> winner

Winner Sportwetten

TIPP: In unseren laufenden Tests mussten wir leider feststellen, dass Winner.com die anfänglichen Probleme nicht in den Griff bekommt und kein empfehlenswerter online Wettanbieter ist. Wir können dir daher nur raten, einen angeseheneren Buchmacher zu wählen. Hier empfiehlt es sich beispielsweise dich bei Bet at home zu registrieren oder ein Tipico Wettkonto zu registrieren.

Der Kampf um die Spitze am Buchmacher Markt ist hart. Die Konkurrenz wird immer größer und entwickelt sich stetig weiter. Daher muss man, falls man in die Top-Liga der besten Bookies aufzusteigen möchte, einiges bieten um nicht unter zu gehen. Ein neuer Wett Anbieter der sich diesem Kampf stellt ist Winner Sportwetten. Wir haben das 2013 gegründete Unternehmen für euch unter die Lupe genommen und liefern euch einen detaillierten Bericht über die Vor- und Nachteile dieses Bookies. Ob es um die Registrierung geht, die Einzahlung oder um das Wettangebot: Bei uns erfährt ihr alles rund um den Buchmacher Winner. Viel Spaß!

Homepage Bookie Winner

Registrierung & Einzahlung bei Winner 

Der erste Schritt, bevor es mit dem Wetten überhaupt los gehen kann, ist einmal die Registrierung. Verzweifeln muss man aber nicht, der Prozess der erstmaligen Anmeldung gestaltet sich nicht sonderlich kompliziert. Wenige Minuten sind von Nöten und schon kann man die erste Einzahlung tätigen. Zwischen zwei und fünf Minuten dauert der Prozess und los geht es. Wichtig ist nur, ein sicheres Passwort zu wählen. Daneben muss man auch die persönlichen Daten hinterlegen wie Adresse, Name, Benutzername und Telefonnummer.

Die Einzahlung gestaltet sich auch nicht als großes Hindernis beim Bookie Winner. Beachtlich ist aber die Anzahl an Möglichkeiten. 20 verschiedene Anbieter werden einem von Winner geboten. Sei es Master Card, Visa oder Neteller und Skrill. Einziger Wehrmutstropfen: Das Fehlen von PayPal. Aber auch ohne diese beliebte Zahlungsmethode, wird man bei Winner fündig und kann durchaus seinen Favoriten auswählen.

Tipp der Redaktion: Wem die Anmeldung bei Winner nicht überzeugt, dem empfehlen wir einen der bekannteren Buchmacher, nämlich Tipico Sportwetten. Hier könnt ihr euch zB. über den Tipico Einzahlungbonus informieren

Registrierung beim Wettanbieter Winner.com

 

Usability der Webseite winner.com

Wenn man dann schlussendlich so weit ist und seine erste Einzahlung getätigt hat, geht es los mit dem Wettvergnügen. Worauf es jetzt ankommt ist klar: Die Usability. Also die Handhabe und Übersichtlichkeit der Winner Homepage. Finde ich mich zurecht, oder verliert sich die Seite in unübersichtlichen Spielereien. Das Fazit hier fällt ambivalent aus. Rein optisch gefällt die Seite nicht unbedingt. Alles in allem wirkt sie überladen und zu vollbepackt. Wobei man auch bemerken muss, dass die Übersicht nicht vollends verloren geht. Man findet sich zurecht und wenn ich auf der Suche nach dem nächsten Bundesligaspiel bin und dabei meinen Lieblingsverein finden will, dann geht es auch. Wenn ich nicht nur nach Fußball Wetten suchen will, bietet die Hauptseite Winners einem eine Menge. Auch die aktuellen Live-Wetten hat man im Blick. Hier kann man zwischen Fußball, Tennis, Snooker, Eishockey und Golf variieren. Insgesamt benötigt man nur drei Klicks um eine Premier League Wette zu platzieren. Durchaus beachtlich, man verliert also keine unnötige Zeit. 

Neben den Live-Wetten kann man sich auch gleich auf das gesamte Angebot Winners stürzen, ob es die Sportangebote sind oder Casino. In der linken Menüleiste findet man auf jeden Fall das bunte Sport-Angebot. Und unter dem Liveangebot finden sich die bald startenden Top-Bewerbe zwischen denen man schon einmal wählen kann. Optisch mag die Seite vielleicht nicht ganz überzeugen, das bleibt aber jedem selbst überlassen. Zurechtfinden kann man sich und kompliziert ist sicherlich etwas anderes.

Wenn man sich für einen Wett Tipp oder eine Kombiwette (schau doch mal bei unserer Kombiwettenstrategie vorbei) entschieden hat, steht man nur noch wenige Klicks vor der ersten platzierten Wette. Im Quick-Wett Menü kann man zwischen Einzel-, Kombi- und Mehrfachwette wählen. Hier gibt es noch eine Doppel (3 Wetten), ein Trixie (4 Wetten) und die Möglichkeit der Offensichtlich Variante (7 Wetten). Bei unseren Sportwetten Tipps geben wir dir einen Quotenvergleich von über 20 Bookies sowie Statistiken zu den letzten Matches der beiden Teams.

Welchen Sprachen stehen zur Verfügung?

Bei einem Punkt hat Winner anscheinend jedoch ein wenig gespart. Denn wenn man sich die verschiedenen Sprachmöglichkeiten ansieht, könnte man leicht etwas enttäuscht werden. Winner bietet nämlich „nur“ sechs verschiedene Sprachen an. Neben Deutsch und Englisch bieten sie einem Russisch, Schwedisch, Griechisch und Chinesisch an. Manch ein Konkurrent hat hier schon eine größere Auswahl. Falls man aber Englisch spricht, dürfte man sich zurechtfinden.

Das Wettangebot bei Winner

Das Prunkstück eines jeden Wettanbieters sollte die Auswahl und das Wettprogramm sein. Denn für den Sportwettenfan ist es umso schöner, desto befüllter das Angebot sich präsentiert. Winner als junges Unternehmen, macht hier schon einen recht guten Eindruck. Das Sportangebot ist ansehnlich. Zwischen 24 verschiedenen Sportarten kann man wählen. Die größte Auswahl bietet sicherlich der Fußball. 15 Länder/Bewerbe/Nationen stehen hier zur Wahl. In Deutschland hat man neben Bundesliga und DFB-Pokal auch die Chance einen Tipp in Liga zwei und drei zu setzen. Eine Besonderheit bietet der Bookie auch noch an. Denn neben den üblichen Verdächtigen wie: Bundesliga, Premier League oder Serie A, kann man auch auf die Ägyptische Premier League wetten, oder auch auf die Botola Pro Liga Marokkos. Womit Winner auch noch punkten kann ist die Fülle an Wettmöglichkeiten. In der Bundesliga hat man durchschnittlich 100 Wetten pro Spiel zur Auswahl.

Wettprogramm beim Buchmacher Winner Sportwetten

Damit kann man durchaus den ein oder anderen Wetter für sich gewinnen, denn hier muss man keinen Vergleich scheuen und überzeugt aus Sportwetter Sicht voll und ganz.

Im besten Fall gewinnt man seine Wetten und dann geht es darum die Frage zu beantworten wie lange es dauert, bis der Gewinn ausbezahlt ist und welche Möglichkeiten einer Auszahlung sich einem bieten. Ähnlich wie bei der Einzahlung hat Winner hier eine breite Auswahl. Elf Varianten stehen zur Auswahl. Daneben gibt es noch einen Grund um den Bookie zu loben, denn Kosten fallen keine an. Nicht für die Einzahlung und auch nicht für die Auszahlung. Ein weiterer wichtiger Punkt, mit dem dieser junge Buchmacher Kunden dazu gewinnen kann.

Den mobilen Service von Winner haben wir aktuell noch nicht under die Lupe genommen, doch wir arbeiten eifrigst daran. Bis dahin empfehlen wir euch unsere anderen Sportwetten App Bewertungen. Zusätzlich können wir euch die Livetipsportal Wettrechner App empfehlen, die euch gratis für alle gängigen Smartphones zur Verfügung steht.

Fazit zu Winner Sportwetten

Das Fazit fällt gemischt aus. Winner Sportwetten ist neu am Markt und wurde im Jahr 2013 gegründet. Natürlich läuft noch nicht alles nach Maß, das Design ist nicht unbedingt gelungen, das mag aber auch ein rein subjektiver Eindruck sein. Dennoch wirkt die Seite überladen und uninspiriert. Außerdem hat man das Gefühl, der Bookie will einen unbedingt in seine Casino und Games Abteilung schicken.

Immerhin ist das Wettangebot recht beachtlich und auch verschiedene Wettarten werden angeboten. Einzahlen und Auszahlen erfolgt problemlos und verursacht keine Kosten, außerdem gibt es fast 30 verschieden Möglichkeiten sein Konto zu be- und entladen. Dies tröstet jedoch nicht über die geringe Quotenhöhe und das Willkommensbonus mit nahezu unschaffbaren Umsatzbedingungen hinweg. Von uns gibt es jedenfalls keine Empfehlung für Winner.

Infos zu Neuigkeiten am Online Wettmarkt und zu aktuellen Angeboten, kannst du in unseren Sportwetten News & Infos nachlesen. Alternative Wettanbieter, die besser abschneiden als Winner.com findest du hier:

Hier geht’s zum besten Wettanbieter Vergleich