LeoVegas App Test

LeoVegas, ein Wortspiel aus dem lateinischen Begriff für Löwe (Leo) und dem Namen der Stadt Las Vegas, hat es sich zum Ziel gesetzt, dir „königliches Entertainment Tag und Nacht“ zu bieten. Ein mobiles Angebot ist deshalb zwingend ein Pfund, mit dem das Haus wuchern können muss. Schließlich verlässt du dein Haus gelegentlich tagsüber oder nachts. Wir haben uns deshalb für euch angeschaut, was der Anbieter von Online-Sportwetten diesbezüglich offerieren kann. Getestet haben wir das Angebot mit einem iPhone 11 Pro Max.

📱 Wir haben uns bereits viele weitere Sporwetten Apps genauer angesehen. Besondere Empfehlungen gibt es für die Tipico App und für die Mobilebet App.

Die Inhalte unseres LeoVegas App Tests

LeoVegas Android App Banner
© LeoVegas

Wie installiere ich die LeoVegas App?

Leo Vegas bietet herunterladbare Applikationen für Android sowie iOS. Zusätzlich steht eine Web-App zur Verfügung, die als mobile Webseite arbeitet, aber mit Funktionen punkten kann, die du von einer Anwendung gängig erwartest. Diese musst du nicht installieren, sondern kannst sie einfach über den Browser deines Mobilgeräts aufrufen, indem du Leovegas.com eingibst. Dabei ist es gleichgültig, ob du ein Handy mit iOS oder mit Android verwendest.

Die iOS-App findest du im AppStore deines iPhones. Du musst hier nur ihren Namen als Suchbegriff eingeben. Anschließend kannst du sie wie jede andere App auch laden. Mit einem Android-Gerät musst du die Anwendung direkt von der Homepage des Anbieters beziehen. Du findest sie unter folgendem Link: https://android-app-landing-page.leo-prod-common.lvg-tech.net.

Wie registriere ich mich in der LeoVegas App?

Um die Registrierung bei LeoVegas zu starten, musst du im Header auf „Jetzt spielen“ klicken. Anschließend kannst du dich mit Facebook oder Google registrieren. Du kannst aber auch ein ganz neues Konto unter dem Klick auf „Jetzt registrieren“ anlegen und dir dabei den LeoVegas Bonus krallen. Hier sind die folgenden Informationen zu vermerken:

  • E-Mail-Adresse
  • Passwort
  • Handynummer
  • Vor- und Nachname
  • Geburtsdatum
  • Land
  • Nationalität
  • Adresse
  • Geburtsort
  • Geschlecht
  • Zustimmung zu AGB, Datenschutz, etc. – Ja oder Nein?

Nach dem Abschicken des Registrierungsformulars wird dir ein Validierungscode per SMS zugeschickt, der vierstellig ist. Hast du ihn erhalten und ins System eingegeben, ist dein Konto freigeschaltet und deine Registrierung damit beendet.

LeoVegas Registrierung in der mobilen Version
© LeoVegas

Wie logge ich mich ein der LeoVegas App ein und aus?

Das Einloggen beginnt wie die Registrierung. Du klickst im Header „jetzt spielen“ an. Nun entscheidest du dich aber gegen die Registrierung und gibst stattdessen die von dir hinterlegten Zugangsdaten ein. Ist dies erledigt, findest du nun im Header rechts deinen Kontobereich. Im zugehörigen Menü ist auch die Option hinterlegt, über die du dich wieder ausloggen kannst.

Wie zahle ich in der LeoVegas App ein?

Sobald du eingeloggt bist, kannst du im Header die Angabe deines Kontostandes finden. Klickst du die Zahl an, öffnet sich das Formular für Transaktionen. Hier entscheidest du dich nun für eine Aufladung. Anschließend wählst du die Zahlungsoption, die dir am besten gefällt und folgst den spezifischen Anweisungen. Folgende Möglichkeiten für das Aufladen des eigenen Wettkontos unterstützt die Leovegas App:

  • Kreditkarte (VISA, Mastercard)
  • Klarna Sofortüberweisung
  • Paysafecard
  • Trustly
  • Skrill
  • Neteller
  • MuchBetter
  • Apple Pay

Die Mindesteinzahlung beträgt bei allen Varianten zehn Euro. Beim Maximalbetrag gibt es Unterschiede. Per Kreditkarte liegt die Grenze bei 2000 Euro. Via Trustly und Neteller kannst du bis zu 10.000 Euro in einem Vorgang aufladen. Für alle anderen Optionen ist das Limit auf 1000 Euro festgesetzt.

Was gibt es über die Usability der LeoVegas App zu berichten?

Technisch arbeitete die App von Leo Vegas fehlerlos. Diesbezüglich gibt es von uns keinerlei Klagen. Die Menüführung ist, so man sich einmal an sie gewöhnt hat, ebenfalls einfach verständlich. In der obersten Zeile erreichst du den Support und dein Wettkonto. Dann folgt der Bereich, wo du zwischen den Großangeboten des Bookies umschalten kannst. Zentral im Screen wird dir schließlich der Bereich der Offerte von Leovegas eingeblendet, die du derzeit aufgerufen hast. Hier ist dann beispielsweise auch das von dir aufgerufene Wettprogramm zu sehen.

LeoVegas mobiler Wettschein
© LeoVegas

Wie sieht das Wettangebot von LeoVegas mobil aus?

Mit 15 Kategorien war das Wettprogramm von LeoVegas nicht sonderlich groß. Das entsprechende Angebot ist bei vielen sonstigen Online-Buchmachern dann doch spürbar größer. Die am besten mit Wetten ausgestattete Kategorie bei LeoVegas war der Fußball. Hier gab es teilweise über Hundert Einzelwetten pro Partie. Dieser Wert ist wirklich stark. Gleiches gilt für den Quotenschlüssel. Für die deutsche Bundesliga (👉 Hier gehts zu den Prognosen der Bundesliga Wett Tipps Experten) lag dieser bei 96 bis 97 Prozent. Dies ist auch im Vergleich ein hervorragender Wert.

Der Quotenschlüssel ist zudem quer durch alle Kategorien überzeugend. Gerne würden wir dies auch über die Fülle der Einzelwetten sagen. Dies können wir jedoch nicht – abseits der absoluten Mainstrem-Disziplinen hängt das Wettprogramm doch erkennbar durch. Dies ist übrigens kein isoliertes Phänomen der App, sondern gilt auch für die Desktopspiele.

Fazit der mobilen LeoVegas Seite

Insgesamt geben wir der Leovegas App die Bewertung „Befriedigend bis Gut“. Bei einem größeren Wettprogramm wäre das Urteil komplett „Gut“ gewesen. Denn Registrierung, Zahlungsmöglichkeiten oder auch die technische Umsetzung sind zwar nicht brillant oder von noch nie gesehener Klasse, aber absolut zweckmäßig und fehlerfrei. Zudem gibt es einen deutschsprachigen Kundendienst, den du via Mail kontaktieren kannst (support-de@leovegas.com). Und bei der Art der App hast du die Qual der Wahl. Interessierst du dich vor allem für den Fußball, ist Leovegas deshalb ein guter Tipp. Bei einer anderen Sportart musst du hingegen schauen.