Bundesliga Wett Tipps

Die Deutsche Fußball-Bundesliga der Männer ist eine der populärsten Ligen hier bei uns auf LiveTipsPortal. Für jede Partie der höchsten Spielklasse generiert der Livetipsportal Wett Index die statistisch gesehen wahrscheinlichsten Bundesliga Tipps. Das reicht uns allerdings noch nicht. Wir wollen unseren Kunden die Garantie auf eine hohe Gewinnchance bei ihren Bundesliga Wetten geben. Deshalb haben wir uns ein Team von Bundesliga Wett Tipps Experten ins Boot geholt, die dich regelmäßig mit detaillierten Vorschau-Berichten zu den Matches versorgen. Diese findest du entweder hier auf dieser Seite oder in unserer Rubrik professionelle Wett Tipps. Für die Expertentipps Bundesliga wird nicht nur die Statistik als Indikator herangezogen, sondern einige weitere Faktoren, wie du gleich lesen wirst.

BUNDESLIGA WETT TIPPS ZU DEN KOMMENDEN SPIELEN:

Unser Team geht bei der Erstellung der Bundesliga Wett Tipps ähnlich wie der LTP Wett-Index vor. Auch unsere Editoren analysieren die Statistik beider Mannschaften inklusive der aktuellen Formkurve. Im Gegensatz zum Wettindex beziehen sie aber auch andere Faktoren in ihre Überlegungen mit ein. Beispielsweise, wenn sich der Star der Mannschaft unter der Woche im Training verletzt. Dann können die vergangenen Spiele noch so erfolgreich gewesen sein, sein Fehlen wird am darauffolgenden Spieltag Auswirkungen haben. Also vielleicht doch lieber ein „Doppelte Chance Sieg/X Tipp“ als ein klassischer Siegtipp am 1/X/2-Wettmarkt.

Aus Kundensicht lohnen sich diese Wetten nicht nur aufgrund der LiveTipsPortal Bundesliga Wett Tipps, sondern vor allem auch deshalb, da die Buchmacher zu diesem Wettbewerb einen besonders hohen Quotenschlüssel – mehr Infos dazu im Sportwetten Hilfe Bereich – anbieten. Bewegen sich die Odds im Schnitt bei vielen Bookies um die 92 Prozent, übersteigt der Auszahlungsschlüssel bei den Bundesliga Quoten dann doch gerne einmal an die 95 bis 96 Prozent. Das ist zum Beispiel beim TOP Buchmacher Tipico der Fall.

Wir haben dazu konkret die Partien des 3. Spieltages der Bundesliga Saison 2021/22 durchgerechnet. Als Referenzwert dient jeweils der klassische 1/X/2-Wettmarkt. Folgenden Quotenschlüssel gab es beispielsweise für folgende drei Spiele:

  • Union Berlin – Borussia Mönchengladbach → 95,4%
  • Borussia Dortmund – TSG Hoffenheim → 95,2%
  • Bayern München – Hertha BSC → 95%

In allen drei Fällen behielt sich Tipico also nur 5% oder sogar weniger aller getätigten Einsätze auf diese Partien. Ein wirklich hoher Prozentsatz wurde wieder an die Tipster ausgeschüttet. Das ist ein Grund, warum wir Tipico uneingeschränkt empfehlen können.

Bundesliga Wett Tipps
© Livetipsportal

Fakten zur Bundesliga

Die Liga, so wie wir sie heute kennen, gibt es erst seit 1963. Davor gab es keine bundesweite höchste Spielklasse, sondern mehrere regional strukturierte Ligen mit Erstligastatus. Dies änderte sich mit der Premierensaison 1963/64 der Bundesliga. 16 Vereine nahmen im ersten Jahr teil: Eintracht Braunschweig, Werder Bremen, Hamburger SV (alle aus der Oberliga Nord), Borussia Dortmund, 1. FC Köln, Meidericher SV, Preußen Münster, Schalke 04 (alle aus der Oberliga West), 1. FC Kaiserslautern, 1. FC Saarbrücken (alle aus der Oberliga Südwest), Eintracht Frankfurt, Karlsruher SC, 1. FC Nürnberg, TSV 1860 München, VfB Stuttgart (alle aus der Oberliga Süd), Hertha BSC (aus der Stadtliga Berlin).

Zum allerersten Meister krönte sich der 1. FC Köln vor dem Meidericher SV. Bereits in der darauffolgenden Spielzeit wurde die Anzahl der teilnehmenden Klubs von 16 auf 18 erhöht – so viele, wie auch auch heute noch sind. Ganze 55 Jahre dauerte es, bis das letzte der 16 Gründungsmitglieder zum ersten Mal absteigen musste. In der Saison 2017/18 war es für den „Bundesliga-Dino“ HSV soweit. Damit gibt es kein Team mehr, das durchgehend Mitglied in Deutschlands höchster Spielklasse war.

Diese Tatsache ist aber natürlich nicht der einzige spannende Fakt über die Bundesliga. Viele Teams und Spieler haben sich in der einen (negativen) oder anderen (positiven) Weise in den Geschichtsbüchern verewigt. Ein paar Details daraus wollen wir euch hier zum Abschluss nun präsentieren (Stand vor der Saison 2021/22).

Rekorde und Meilensteine der Bundesliga Teams

Rekordmeister:Bayern München (30 Titel)
Meiste Titel in Folge:Bayern München (9 – von 2013 bis 2021)
Meister als Aufsteiger:1. FC Kaiserslautern (1997/98)
Höchster Sieg:Gladbach gegen Dortmund 12:0 in der Saison 1977/78
Meiste Siege in einer Saison:Bayern München (29 – 2012/13 & 2013/14)
Wenigste Niederlagen in einer Saison:Bayern München (1 – 1986/87 & 2012/13)
Zuschauerrekord:88.075 bei Hertha BSC – 1. FC Köln am 29.09.1969

Rekorde und Meilensteine der Bundesliga Teams

Rekordspieler:Karl-Heinz Körbel (602 – alle für Eintracht Frankfurt)
Rekordtorschütze:Gerd Müller (365)
Rekordtorschütze Saison:Robert Lewandowski (41 in 2020/21)
Rekordtorschützenkönig:Gerd Müller (7x)
Jüngster Torschütze:Youssoufa Moukoko (16 Jahre, 28 Tage – für den BVB in 2020/21)
Ältester Torschütze:Claudio Pizzaro (40 Jahre, 136 Tage – für Werder in 2018/19)
Meiste Spiele zu Null:Manuel Neuer & Oliver Kahn (204)

Bundesliga Spielplan Saison 2021/22

Mittlerweile befinden wir uns in der 59. Spielzeit. Der FC Bayern München hält wenig überraschend beinahe alle wichtigen Rekorde der Bundesliga. Insgesamt 30 Titel holten die Bayern bereits, darunter alle seit der Saison 2012/13. Dass heißt, die Münchner sind auch in diesem Jahr wieder die großen Gejagten. Neu in der Riege der Jäger sind die beiden Aufsteiger VfL Bochum und die SpVgg Greuther Fürth; Werder Bremen und Schalke 04 mussten hingegen den Gang in die 2. Bundesliga antreten.

Die Bundesliga-Saison 2021/22 startet am 13. August mit der Partie Borussia Mönchengladbach gegen Bayern München. Wie gewohnt umfasst der Bundesliga Spielplan 34 Spieltage. Die Hinrunde wird am Wochenende vom 17. bis 19. Dezember abgeschlossen, die Rückrunde startet am Wochenende vom 7. bis 9 Januar. Der letzte Spieltag steigt am 14. Mai 2022 unter anderem mit Bundesliga Wett Tipps zu den Spielen VfL Wolfsburg – Bayern München und Borussia Dortmund – Hertha BSC.

Zwischenstand

PL. MANNSCHAFT PKT. Sp. S U N T GT TD
0
1
Bayern München
FC Bayern München
31 13 10 1 2 42 13 29
0
2
Borussia Dortmund
Borussia Dortmund
30 13 10 0 3 33 19 14
1
3
Bayer Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen
24 13 7 3 3 28 18 10
1
4
SC Freiburg
SC Freiburg
22 13 6 4 3 19 13 6
5
5
1899 Hoffenheim
TSG 1899 Hoffenheim
20 13 6 2 5 27 20 7
1
6
1. FC Union Berlin
1. FC Union Berlin
20 13 5 5 3 20 19 1
1
7
VfL Wolfsburg
VfL Wolfsburg
20 13 6 2 5 15 17 -2
1
8
RB Leipzig
RB Leipzig
18 13 5 3 5 24 16 8
1
9
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
18 13 5 3 5 17 14 3
2
10
1. FC Köln
1. FC Köln
18 13 4 6 3 22 22 0
2
11
Bor. Mönchengladbach
Borussia Mönchengladbach
18 13 5 3 5 18 18 0
1
12
Eintracht Frankfurt
Eintracht Frankfurt
18 13 4 6 3 16 17 -1
0
13
VfL Bochum
VfL Bochum 1848
16 13 5 1 7 12 20 -8
0
14
Hertha BSC
Hertha BSC
14 13 4 2 7 13 27 -14
1
15
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
13 13 3 4 6 18 23 -5
1
16
FC Augsburg
FC Augsburg
13 13 3 4 6 12 22 -10
0
17
Arminia Bielefeld
DSC Arminia Bielefeld
9 13 1 6 6 9 19 -10
0
18
SpVgg Greuther Fürth
SpVgg Greuther Fürth
1 13 0 1 12 11 39 -28

LIGASEITEN: Dich interessieren nicht nur Bundesliga Quoten & Bundesliga Wett Tipp Vorhersagen, sondern auch die anderen europäischen Top-Ligen sowie die internationalen Klubturniere? Kein Problem, schließlich findest du bei uns noch Fußball Wett Tipps auf extra kreierten Liga-Übersichtsseiten zu folgenden Spielklassen: