Österreichische Bundesliga Tipps

Zwar zählt die Österreichische Bundesliga nicht zu den Top-Ligen in Europa, dennoch hat sich die Liga in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt. Mit Red Bull Salzburg hat Österreich nun einen konkurrenzfähigen Teilnehmer in der UEFA Champions League. Zudem hat man jährlich Vertreter in der UEFA Europa League bzw. Europa Conference League, u.a. Rapid Wien, LASK, Sturm Graz oder den Wolfsberger AC. Informationen zur Österreichischen Bundesliga bekommst du vom LiveTipsPortal aus erster Hand. Für jede Partie der höchsten österreichischen Spielklasse generiert der Livetipsportal Wett Index die statistisch gesehen wahrscheinlichsten Österreichischen Bundesliga Tipps.

Du willst mehr? Das verstehen wir natürlich. Deshalb versuchen wir, dir als Kunde die Garantie auf eine hohe Gewinnchance bei deinen AT Bundesliga Wetten zu geben. In unserem Team haben wir Kenner der Szene, die die Liga genau unter die Lupe nehmen und dich in regelmäßigen Abständen mit ausführlichen Vorschau-Berichten inklusive Bundesliga Prognose zu den jeweiligen Spielen beliefern. Wo du diese Berichte findest? Entweder auf dieser Seite oder in unserer Rubrik professionelle Wett Tipps. Für unsere Bundesliga Tipp Prognose ziehen wir nicht nur die Statistik als Indikator heran, sondern auch einige weitere Faktoren. Das wollen wir dir gleich näher erklären.

ÖSTERREICHISCHE BUNDESLIGA WETT TIPPS ZU DEN KOMMENDEN SPIELEN:

Abstiegsgruppe

Meistergruppe

Wir vom Livetipsportal gehen bei der Ausarbeitung unserer Bundesliga Wett Tipps ähnlich wie bei der Erstellung des LTP-Wett-Index vor. Unsere Redakteure sehen sich die Statistiken beider Mannschaften sowie die aktuelle Formkurve genau an. Jetzt kommt der feine Unterschied: Im Vergleich zum Wettindex werden auch andere wichtige Faktoren in die Überlegungen miteinbezogen. Zum Beispiel die Verletzung eines wichtigen Spielers einer Mannschaft. Dann spielt nicht die Statistik alleine eine Rolle, denn das Fehlen dieses Spielers kann Auswirkungen auf das kommende Spiel haben. Konkret könnten wir dir dann statt zum Beispiel statt einer klassischen 1X2-Wette eine Handicap Wette empfehlen.

Aus Kundensicht lohnen sich diese Wetten nicht nur aufgrund der LiveTipsPortal Bundesliga Wett Tipps, sondern vor allem auch deshalb, da die Buchmacher zu diesem Wettbewerb einen besonders hohen Quotenschlüssel, oftmals auch Auszahlungsschlüssel genannt, anbieten – mehr Infos dazu findest du auf unserer Sportwetten Erklärung Seite. Bewegen sich die Quoten im Schnitt bei vielen Bookies um die 92 Prozent, übersteigt der Auszahlungsschlüssel bei den Bundesliga Quoten dann doch gerne einmal an die 95 bis 96 Prozent. Das ist zum Beispiel beim TOP Buchmacher Admiral der Fall, der aktuell auch Namenssponsor der Admiral Bundesliga ist.

Wir haben dazu konkret die Partien des 11. Spieltages der Bundesliga Saison 2021/22 durchgerechnet. Als Referenzwert dient jeweils der klassische 1/X/2-Wettmarkt. Folgenden Quotenschlüssel gab es beispielsweise für folgende drei Spiele:

  • FK Austria Wien – Admira Wacker Mödling → 95,9%
  • SCR Altach – FC Red Bull Salzburg → 96,8%
  • SK Austria Klagenfurt – SK Rapid Wien → 96,2%

In allen drei Fällen behielt sich Admiral also nur 4,1% oder sogar weniger aller getätigten Einsätze auf diese Partien. Ein wirklich hoher Prozentsatz wurde wieder an die Wettkunden ausgeschüttet. Das ist ein Grund, warum wir Admiral herzlichst empfehlen können. Auch das Tipp3 Wettprogramm eignet sich sehr gut für österreichische Bundesliga Wetten.

Oesterreichische Bundesliga Tipps
© Livetipsportal

Fakten zur Österreichischen Bundesliga

Über den Start der Österreichischen Fußballmeisterschaft gibt es mehrere Versionen. Häufig wird jedoch die Saison 1911/1912 genannt. Diese wurde vom NFV, heute als NÖFV (Niederösterreichischer Fußballverband) ausgeschrieben. Gründungsmitgleider waren elf Wiener Fußballvereine, die in der Vorsaison eine inoffizielle Meisterschaft ausgetragen hatten. Als 12. Verein wurde der ASV Hertha Wien zugelassen. Erster Meister dieser Österreichischen Fußballmeisterschaft wurde der SK Rapid Wien vor dem Wiener Sportclub und dem Wiener Association FC.

In all den Jahren seit der Premierensaison wurde der Modus immer wieder abgeändert. Die letzte Änderung gab es vor der Saison 2018/19. Seither kämpfen zwölf Vereine um die Österreichische Meisterschale. Dazu aber später mehr. Wir wollen einen Blick auf die wichtigsten Rekorde der Österreichischen Bundesliga werfen.

Rekorde und Meilensteine der Bundesliga Teams

Rekordmeister:SK Rapid Wien (32 Titel)
Meiste Titel in Folge:Red Bull Salzburg (8 – von 2014 bis 2021)
Ungeschlagen Meister:SK Rapid Wien (1913 & 1935) und Wiener Sport-Club (1959)
Höchster Sieg:FK Austria Wien gegen LASK 21:0 in 1940/41
Zuschauerrekord:100.000 bei FK Austria Wien – Austria Salzburg am 01.11.1968

Rekorde und Meilensteine der Bundesliga Spieler:

Rekordspieler:Robert Sara (581 Spiele)
Rekordtorschütze:Robert Diens (323 Tore)
Rekordtorschütze Saison:Hans Krankl (41 in 1977/78)
Rekordmeister Spieler:Andreas Ulmer (11x)
Rekordtorschützenkönig:Franz Binder (6x)
Längste Torsperre:Marc Ziegler (1085 Minuten ohne Gegentreffer 2001 für FC Tirol)

Österreichische Bundesliga Spielplan Saison 2021/22

Die Österreichische Fußballmeisterschaft wird in der Saison 2021/22 zum 110. Mal ausgetragen. Die höchste Spielklasse, sprich die Österreichische Bundesliga, geht in seine 48. Spielzeit. 12 Mannschaften ermitteln in zwei Durchgängen die Teilnehmer in der Meister- und Qualifikationsgruppe. In der Meistergruppe wird der Österreichische Meister ermittelt, sowie die drei Klubs, die in der kommenden Saison in internationalen Bewerben mitwirken dürfen. Zusätzlich wird in den Europa-League-Playoffs der vierte internationale Teilnehmer bestimmt, der an der UEFA Conferece League Qualifikation teilnehmen darf. Teilnehmer Nummer fünf ist der Gewinner des ÖFB-Cups.

Auch in dieser Saison ist der FC Red Bull Salzburg der große Gejagte. Acht Meistertitel in Folge konnte der Klub aus der Mozartstadt zuletzt feiern. Neu in der Liga ist Aufsteiger Austria Klagenfurt. Als Hauptsponsor fungiert in der Saison 2021/22 erstmals Wettanbieter Admiral. Beim österreichischen Buchmacher erwartet dich ein großes Wettangebot und spannende Aktionen, darunter auch der Admiral Bonus für dich als Neukunde.

Die Bundesliga-Saison 2021/22 startet am 23. Juli mit der Begegnung zwischen Sturm Graz und dem FC Red Bull Salzburg. Der Grunddurchgang der Bundesliga umfasst 22 Spieltage (von Mitte Juli 2021 bis Anfang März 2022), danach wird die Liga in zwei Gruppen geteilt. Die besten sechs Teams treffen im Rahmen der Meistergruppe aufeinander und spielen dort weitere zehn Spieltage aus. Die letzten sechs Klubs wandern in die Qualifikationsgruppe und absolvieren dort ebenfalls 10 Spieltage.

Tabelle Meistergruppe

PLTeamPKTSPSUNTTD
1.RB Salzburg5131254276:1858
2.Sturm Graz3731168760:4218
3.Austria Wien26311013840:373
4.Rapid Wien253110111047:434
5.WAC25311351346:52-6
6.Austria Klagenfurt20318111242:56-14

Tabelle Abstiegsgruppe

PLTeamPKTSPSUNTTD
1.WSG Tirol283110101145:56-11
2.LASK23318121141:410
3.TSV Hartberg21317111342:46-4
4.Admira Wacker21316131235:43-8
5.SV Ried21318121139:53-14
6.SCR Altach1931681722:48-26

LIGASEITEN: Dich interessieren nicht nur Bundesliga Quoten & Bundesliga Wett Tipp Vorhersagen, sondern auch die anderen europäischen Top-Ligen sowie die internationalen Klubturniere? Kein Problem, schließlich findest du bei uns noch Fußball Wett Tipps auf extra kreierten Liga-Übersichtsseiten zu folgenden Spielklassen: