>
>
> handicap

Handicapwette – Tippen mit Startvorteil

Das Livetipsportal Wettstrategien-Team beschäftigt sich für euch mit dem Thema der Handicapwetten. Im folgenden Artikel erklären wir euch wie diese funktionieren, geben euch zahlreiche Beispiele und gehen schlussendlich noch auf eine spezielle Form, nämlich das Asian-Handicap, genauer ein.

Handicap Wette – was ist das?

Bei einer sogenannten Handicapwette gewährt ein Wettanbieter (hier geht’s zu unserem Wettanbieter Test) der vermeintlich schwächeren Mannschaft einen Vorsprung, der  in weiterer Folge dem tatsächlichen Ergebnis hinzugezogen wird. So startet ein favorisiertes Team bei einer Handicapwette beispielsweise nicht mit einem Score von 0:0 sondern liegt bereits vor dem Anpfiff rechnerisch mit 0:1 zurück. Geht die Partie nun offiziell 1:0 für den erwarteten Sieger aus, so lautet das Ergebnis der Wette nach Abzug des Handicaps 1:1. Entscheidend für den Gewinn ist somit nicht das offizielle Endresultat, sondern das Ergebnis plus die vorgegebene Anzahl der Tore. Diese Art von Wette wird einerseits verwendet um die Chance für einen Gleichstand zwischen den beiden Teams zu erhöhen, andererseits um die Quoten für einen Favoritensieg in die Höhe zu treiben.

Natürlich muss der Vorsprung der einer Mannschaft bei einer Handicapwette gewährt wird nicht zwingend nur ein Tor betragen. Das Handicap mit dem ein Favorit ins Rennen geht, liegt oft bei zwei oder sogar drei Treffern.

Beispiele für Sportwetten mit Handicap

Erläutern wir die Handicap-Wette noch einmal anhand eines praktischen Beispiels. Nehmen wir an, der FC Bayern München trifft im DFB-Pokal auf Eintracht Frankfurt. Ein Sieg bei einer normalen 3-Weg-Wette der Bayern bringt eine Quote von 1,5, ein Remis 4,0 und ein Erfolg der Eintracht 6,0. Da wir vom Sieg der Münchner felsenfest überzeugt sind, wollen wir anstatt einer einfachen 3-Weg-Wette eine Handicap-Wette mit einem Tor Vorsprung für Frankfurt abschließen. Die Wettquote auf einen Bayern-Sieg erhöht sich nun auf 2,5, das Remis bleibt in unserem Beispiel bei 4,0 und ein möglicher Sieg der Eintracht nach Handicap sinkt auf 4,0. In unserem Exempel lautet das offizielle Endresultat 3:0 für den Rekordmeister, nach Abzug des Handicaps bleibt ein 2:0 für die Münchner stehen. Unsere Wette ging in diesem Fall also auf.

Hier noch eine Tabelle die veranschaulichen soll, wie sich das Endergebnis anhand einer Handicap Wette verändert:

Offizielles Resultat Resultat mit Handicap – 1
0:0 0:1
1:0 1:1
2:0 2:1
2:1 2:2
3:1 3:2
0:1 0:2
0:2 0:3
1:1 1:2
2:2 2:3

Für erfahrene Tipper gibt es noch eine weitere Form der Handicap-Wette, nämlich das Asian-Handicap, welches sich vor allem – wie der Name schon sagt – in asiatischen Ländern großer Beliebtheit erfreut. Das Asian-Handicap ist eine Erweiterung der normalen Handicap-Wette bei der die Wetter ihr Risiko minimieren können. Anders als bei der gewöhnlichen Handicap-Wette, hat man beim Asian Handicap die Chance seinen Einsatz ganz oder zumindest teilweise zurück zu erhalten.

Wie funktioniert ein Asian-Handicap?

Schließen wir dort an, wo wir beim normalen Handicap aufgehört haben. Beim einfachen Asian Handicap (-0) wird im Falle eines Unentschiedens mit Einberechnung des Handicaps der Einsatz einfach zurückerstattet. Das Risiko wird für den Spieler daher entsprechend verringert. Es gibt jedoch weitere Formen und Abstufungen dieser Wettart. Beispielsweise das -0,25 Handicap. Hierbei gilt, dass es bei einem Remis (erneut unter Berücksichtigung des Nachteils) nur die Hälfte des Einsatzes verloren geht. Die Wette ist somit nur halb verloren. Anders verhält es sich beim -0,75 Handicap. Hierbei geht man von einem Handicap von zwei Toren aus. Im Falle eines Sieges mit einem Tor Vorsprung nach 90 Minuten wird die Wette als halb gewonnen angesehen. Das heißt, dass der Spieler seinen Einsatz zurückerhält und zusätzlich den halben Gewinn ausgeschüttet bekommt. Das 0,5 Handicap ist einer normalen Handicap Wette gleichzusetzen.

In der folgenden Tabelle soll das Asian Handicap noch einmal vereinfacht bildlich dargestellt werden:

Handicap Ergebnis Ausgang Wette
0 Gewonnen Gewonnen
Unentschieden Einsatz zurück
Verloren Verloren
-0,25 Gewonnen Gewonnen
Unentschieden Zur Hälfte verloren
Verloren verloren
-0,50 Gewonnen Gewonnen
Unentschieden verloren
Verloren verloren
-0,75 Mit +2 gewonnen Gewonnen
Mit 1 Tor gewonnen Zur Hälfte gewonnen
Unentschieden Verloren
Verloren Verloren
-1 Mit +2 gewonnen Gewonnen
Mit 1 Tor gewonnen Einsatz zurück
Unentschieden Verloren
Verloren verloren

 

Das Thema Asian Handicap wird in diesem Video vom Bookie Betfair gut erklärt:

Welche Buchmacher für Wetten mit Handicap?

Eigentlich bieten alle Anbieter auf dem Markt diese Wettvariante an. Speziell bei Spielen, wo der Niveau-Unterschied zwischen zwei Teams sehr hoch ist, wie etwa im Pokal oder bei internationalen Quali- oder Freundschaftsspielen, haben Wettanbieter wie Tipico, Betway (erfahre alles über die Betway Registrierung), Interwetten, X-Tip oder bet-at-home eine große Palette an Wetten im Programm.

Kann man mit Handicap-Wetten Geld verdienen?

Handicap Wetten eignen sich ausgezeichnet dafür seine Quoten und den damit verbundenen möglichen Gewinn zu steigern. Kaum eine Wettstrategie bietet den Kunden einen derart lukrativen Output mit vergleichsweise geringem Risiko. Die Quoten für einen Favoritensieg steigen durch das fiktionale Handicap. Handicap-Bets sind auch als Systemwetten Strategie sehr beliebt, da man im Gegensatz zur Kombiwette nicht jedes Spiel richtig tippen muss.

Für welche Sportarten eignen sich Handicap Wetten?

Handicap Wetten sind vor allem für Teamsportarten wie Eishockey oder Fußball sehr interessant. Allen voran bei der schönsten Nebensache der Welt liefern Handicap Wetten eine tolle Basis, da es oft zu Duellen David gegen Goliath kommt. Um die Quote der favorisierten Mannschaft zu steigern, bieten Handicap Wetten eine ausgezeichnete Grundlage. Im Fußball wird gerne das Halbzeit-Ergebnis (Infos zu Halbzeit Endstand Wetten) via Handicap gespiegelt, um für die zweite Hälfte des Spiels interessante Quoten anbieten zu können. Falls Team A beispielsweise mit 2:0 in Führung liegt, gibt es bei vielen Wettanbietern dann Quoten mit einem 0:2 Handicap für Halbzeit zwei.

Zurück zu allen Wetten Strategien.

Du bist auf der Suche nach dem perfekten Wettanbieter?
tipico-small 100 € Bonus, hohe Quoten, viele verschiedene Wettmärkte
Tipico Sportwetten Test
bet365-small großes Livewetten Angebot, verlässlicher Support, guter Ruf Bet365 Sportwetten Erfahrungen
bet-at-home-small 5 € Gratisguthaben, starker mobiler Auftritt, guter Support
bet-at-home Sportwetten Erfahrungen

Teilen!
Permalink