Bayern München
Bayern München
VS
Bor. Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach
Deutschland
Deutschland
Bundesliga
08.05.2021
18:30
Beendet
-- : -- : -- : --
Spiel startet in Kürze
Allianz Arena
München

FC Bayern München - Borussia Mönchengladbach Wett Tipp & Quoten 08.05.2021

Bayern München trifft am 32. Spieltag der Bundesliga auf Bor. Mönchengladbach, Spielstätte: Allianz Arena. Gespielt wird am 08.05.2021 um 18:30 Uhr, Schiedsrichter der Partie ist Tobias Stieler. Mit unserem Sportwetten Tipp mit Quotenvergleich zu Bayern München gegen Bor. Mönchengladbach verpasst du kein Detail zu diesem Bundesliga-Duell. Den Anfang unseres Tipps bildet ein detaillierter Blick auf die vergangenen Spiele dieser beiden Mannschaften.

Du bekommst von Wett Tipps auf die Bundesliga nicht genug? Wir präsentieren dir alle Tipps für die aktuelle Runde, als Draufgabe gibt es noch einen ausführlichen Quotenvergleich.

Bayern München hat 3 der letzten 5 Ligaspiele gewonnen (3 Siege, 1 Remis, 1 Niederlage). In den bisherigen 15 Heimspielen der Bundesliga 2020/2021 feierte Bayern München 11 Siege, 4 Spiele endeten mit einem Unentschieden, 0 Matches gingen verloren (Torverhältnis 53:19).

Von den letzten 5 Bundesliga-Spielen hat Bor. Mönchengladbach 3 gewonnen (3 Siege, 1 Remis, 1 Niederlage). Die Bilanz in den Auswärtsspielen der aktuellen Bundesliga-Saison liest sich folgendermaßen: 4 Siege, 6 Remis und 5 Niederlagen – Torverhältnis 28:29.

Bayern München konnte von den letzten fünf Bundesliga Spielen gegen Bor. Mönchengladbach 3 gewinnen, auf der anderen Seite gelangen Bor. Mönchengladbach 2 Siegen und in 0 Matches gab es am Ende eine Punkteteilung. Wenn wir den Fokus nur auf die Heimspiele von Bayern München gegen Bor. Mönchengladbach legen, zeigt sich folgendes Bild: 4 Erfolge Bayern München, 0-mal gab es ein Remis und Bor. Mönchengladbach gelangen 1 Sieg.

Hast du dich schon über den Ersteinzahlungsbonus von Tipico informiert? Mit dem Angebot, welches Neukunden bei ihrer Registrierung zur Verfügung steht, kannst du mit Extra-Guthaben durchstarten.

Es wird Zeit für den Titel

Eigentlich wollte man diesen schon gegen Mainz feiern. Doch nix da! Die formstarken Mainzer gewannen mit 2:1 gegen die Bayern. So wurde die Titelentscheidung vertagt. Leipzig gewann zwar parallel, damit es aber noch ernsthaft spannend wird, müssten die Bayern noch drei mal Punkte liegen lassen. Denn der Vorsprung beträgt ganze sieben Punkte. Das dies gegen Gladbach aber durchaus passieren kann, hat bereits die Hinrunde gezeigt. Damals führte man in Gladbach bereits mit 2:0, ehe die Borussia das Spiel noch zu ihren Gunsten drehte und mit 3:2 gewann. Nach der Niederlage in Mainz sind die Bayern aber bestimmt angestachelt und wollen den 31. Titel nach Hause holen. Nach dem Champions-League-Aus sollte die Konzentration rein der Liga gelten.

Gladbachs letzte Chance auf Europa

Die zuletzt erbrachten Leistungen ließen wieder die alte Borussia erkennen, sowie wir sie anfangs dieser Saison gesehen haben. Von den letzten sechs Spielen verlor man nur eines. Unter anderem konnte man den Champions-League-Anwärter Frankfurt mit 4:0 aus dem Borussia Park schießen. Das Aufbäumen kommt aber möglicherweise zu spät. Der wichtige 7. Platz, der zumindest für die neu gegründete Conference League berechtigen würde, ist vier Punkte entfernt. Zumal ja das Restprogramm auch nicht einfach ist. Zuerst geht es nach München zu den Bayern, dann hat man Stuttgart zu Gast und zum Abschluss muss man in den hohen Norden, zu abstiegsgefährdeten Bremern. So hart es auch klingt, aber alles deutet daraufhin, dass die Borussia nächstes Jahr nicht international vertreten sein wird.

Mögliche Aufstellungen

Bayern München Borussia Mönchengladbach
  • Neuer
  • Pavard
  • Boateng
  • Alaba
  • Davies
  • Kimmich
  • Goretzka
  • Coman
  • Müller
  • Gnabry
  • Lewandowski
  • Trainer: Hansi Flick
  • Sommer
  • Lainer
  • Ginter
  • Elvedi
  • Bensebaini
  • Kramer
  • Zakaria
  • Neuhaus
  • Hofmann
  • Stindl
  • Thuram
  • Trainer: Marco Rose
Ausfälle: Douglas Costa (im Aufbau), Tolisso (im Aufbau),; Doucoure (Achillessehnenriss), Müsel (Aufbautraining)

Unser Tipp:

Es spricht eigentlich alles für die Bayern. Die Verletzungssorgen sind Schnee von gestern und da man in der Champions League sowie DFB-Pokal bereits ausgeschieden ist, hatte man nun ganze zwei Wochen Pause. Damit man nicht weiter zittern muss, werden die Bayern an diesem 32.Spieltag den Titel klar machen. Und so wie wir die Bayern kennen, wird es ein deutlicher Sieg. Eine Head to Head Wette wäre aufgrund der Quoten nicht attraktiv, aber wir haben was besseres. Daher lautet unser Wett Tipp: Bayern gewinnt und beide Teams treffen zur Quote 2.20.

Wett Tipp Bayern München Gladbach

© Livetipsportal

100€ Hpybet Bonus für Neukunden!

Für diese Wette empfehlen wir dir unseren Neuzugang aus dem Wettbonus Vergleich. User, die noch kein Konto bei Hpybet haben, können sich den Hpybet Anmeldebonus schnappen. Dieser besticht mit leichten Umsatzbedingungen, welche wir dir nachfolgend zeigen:

  • Gültig für Deutschland und Österreich
  • 100% bis 100€ Bonus
  • Bonusbetrag muss 6x umgesetzt werden
  • Dafür hast du 90 Tage Zeit

Das klingt alles sehr verlockend! Einziges kleines Manko, ist die recht hohe Mindestquote für den Bonusumsatz. Diese hat Hpybet bei 2.00 angesetzt.

Hpybet 100 Prozent Neukundenbonus

© Hpybet

Unsere Tipps

Das Spiel ist entweder zu Ende oder alle pre-match Wettoptionen sind geschlossen.

Leistungskurve

Bayern München
Bayern München
Vergangene Spiele

Bayern München Leistung in den letzten 5 Heimspielen

Siege
80%
Über 2,5
60%
Bor. Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach
Vergangene Spiele

Bor. Mönchengladbach Leistung in den letzten 5 Auswärtsspielen

Siege
20%
Über 2,5
40%

Aktuelle Tabelle

PL. MANNSCHAFT PKT. Sp. S U N T GT TD
1
1
Bayern München
FC Bayern München
78 34 24 6 4 99 44 55
2
2
RB Leipzig
RB Leipzig
65 34 19 8 7 60 32 28
3
3
Borussia Dortmund
Borussia Dortmund
64 34 20 4 10 75 46 29
4
4
VfL Wolfsburg
VfL Wolfsburg
61 34 17 10 7 61 37 24
5
5
Eintracht Frankfurt
Eintracht Frankfurt
60 34 16 12 6 69 53 16
6
6
Bayer Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen
52 34 14 10 10 53 39 14
7
7
1. FC Union Berlin
1. FC Union Berlin
50 34 12 14 8 50 43 7
8
8
Bor. Mönchengladbach
Borussia Mönchengladbach
49 34 13 10 11 64 56 8
9
9
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
45 34 12 9 13 56 55 1
10
10
SC Freiburg
SC Freiburg
45 34 12 9 13 52 52 0
11
11
1899 Hoffenheim
TSG 1899 Hoffenheim
43 34 11 10 13 52 54 -2
13
12
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
39 34 10 9 15 39 56 -17
12
13
FC Augsburg
FC Augsburg
36 34 10 6 18 36 54 -18
14
14
Hertha BSC
Hertha BSC
35 34 8 11 15 41 52 -11
15
15
Arminia Bielefeld
DSC Arminia Bielefeld
35 34 9 8 17 26 52 -26
17
16
1. FC Köln
1. FC Köln
33 34 8 9 17 34 60 -26
16
17
Werder Bremen
SV Werder Bremen
31 34 7 10 17 36 57 -21
18
18
FC Schalke 04
FC Schalke 04
16 34 3 7 24 25 86 -61
Legende
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg
  • Europa Conference League Quali.