Bulgarien
Bulgarien
VS
Schweiz
Schweiz
International
International
WM-Quali. Europa
25.03.2021
18:00
Beendet
-- : -- : -- : --
Spiel startet in Kürze
Vasil Levski
Sofia

Bulgarien - Schweiz Wett Tipp & Quoten 25.03.2021

Am 25.03.2021 stehen sich um 18:00 die Teams von Bulgarien und Schweiz gegenüber. Das Duell findet im Rahmen des Spieltags 1 der WM-Quali. Europa 2021/2022 statt. Der Austragungsort der Partie ist Vasil Levski (Sofia, Bulgarien).

Rein ins Vergnügen

Die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar steht in den Startlöchern. Die Gruppe C wird mit der Begegnung zwischen Bulgarien und der Schweiz eröffnet. Im Nationalstadion in Sofia stehen sich die beiden Nationen am 25. März um 18 Uhr gegenüber. Das Team von Vladimir Petkovic ist der Favorit, wird aber die Bulgaren mit Sicherheit nicht unterschätzen. Wir haben beide Nationen unter die Lupe genommen und liefern euch eine umfangreiche Spielvorschau samt Wettmöglichkeiten von Wettanbieter Bahigo.

Weit weg von Glanzzeiten

Bulgarien taumelt von einer Qualifikation in die nächste. Die letzte Teilnahme bei einer Europameisterschaft war jene im Jahr 2004 in Portugal, zuletzt bei einer Weltmeisterschaft waren die „Löwen“ im Jahr 1998 in Frankreich. Der wohl größte Erfolg Bulgariens bei einem Turnier war der Vierte Platz bei der WM 94 in den USA. Damals scheiterte man knapp im Halbfinale an Italien. Die vergangenen Jahrzehnte waren aber deutlich weniger erfolgreich. Eine Entwicklung des Teams ist nicht wirklich festzustellen. Einzig die Auftritte in der Nations League 18/19 waren ein kleiner Hoffnungsschimmer. In einer Gruppe mit Norwegen, Slowenien und Zypern setzte man sich als Zweiter durch. In den Play-Offs scheiterte Bulgarien aber an Ungarn. Dass das Team von Yasen Petrov in der WM-Qualifikation auf die Schweiz und Italien trifft, macht die Chance auf eine Teilnahme in Katar 2022 mit Sicherheit nicht größer. Wirklich große Name sind im Kader der Bulgaren Fehlanzeige. Kapitän Petar Zanev und andere erfahrene Spieler wie Strahil Popov, Spas Deleve and Georgi Kostandinov zählen zu den Mannschaftsstützen.

Schweizer vor Pflichtaufgabe

Italien wird wohl der härteste Konkurrent der Schweizer im Kampf um die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Katar. Litauen, Nordirland und auch Bulgarien sind Pflichtaufgaben für das Team von Vladimir Petkovic, wenn man zumindest Rang zwei erreichen möchte. Nach Bulgarien reist die Schweiz mit einem bestbesetztem Kader. Viele Akteure aus der deutschen Bundesliga stehen im Aufgebot. Auch Liverpools Xherdan Shaqiri, der gute Erinnerung an die Bulgaren haben dürfte. Beim letzten Aufeinandertreffen der beiden Nationen im September 2011 zeigte sich der kleingewachsene Offensivmann in Bestform. Alle drei Treffer beim 3:1-Heimerfolg gingen auf das Konto von Shaqiri. Bei ihren Klubs zeigen sich die Schweizer Akteure allesamt in guter Form. Damit spricht auch kaum etwas gegen einen Erfolg des gut 260 Millionen Euro teuren Kader (Quelle: Transfermarkt) – im Vergleich: Bulgarien weist lediglich einen Gesamtmarktwert von 20 Millionen Euro auf.

Mögliche Aufstellungen

Bulgarien Schweiz
  • Iliev
  • Zanev
  • Popov
  • Bozhikov
  • Cicinho
  • Kostandinov
  • Chochev
  • Malinov
  • Tsvetanov
  • Delev
  • Galabinov
  • Trainer: Yasen Petrov
  • Sommer
  • Rodriguez
  • Akanji
  • Elvedi
  • Benito
  • Zakaria
  • Xhaka
  • Freuler
  • Shaqiri
  • Seferovic
  • Embolo
  • Trainer: Vladimir Petkovic
Ausfälle: Iliev (unbekannte Verletzung) und Keine

Unser Tipp:

Bulgarien gilt in diesem Duell als klarer Außenseiter, die Schweiz hingegen als klarer Favorit. Dass der Kleine den Großen ärgert, hat man zwar in der Vergangenheit schon des Öfteren erlebt. In diesem Spiel wird das aber nicht der Fall sein. Die Schweizer Spieler sind zu gut in Form. Auch die Auftritte gegen Spanien und Deutschland zeigten, welch Protenzial in der Mannschaft steckt. Daher lautet unser Wett Tipp: Sieg Schweiz mit Quote 1.45 bei Bahigo.

Bahigo Bulgarien Schweiz

© Bahigo

Bahigo: 100 Prozent Bonus bis 400 CHF

Deine Wette auf einen Schweiz-Sieg gegen Bulgarien platzierst du am besten bei Bahigo. Bei diesem Wettanbieter könnt ihr als Neukunden aus der Schweiz den Bahigo Bonus kassieren. 100 Prozent bis 200 CHF gewährt der Bookie auf die ersten zwei Einzahlung. Der Mindesteinzahlungsbetrag beträgt 15 CHF. Um den Bonus freizuspielen musst du den Gesamtbetrag – sprich Ersteinzahlungsbetrag und Bonusbetrag – dreimal auf eine Mindestquote von 1.80 einsetzen. Du kannst dabei auf Einzel- oder Kombiwetten setzen. Ein Vorteil: Bei Bahigo gibt es kein Zeitfenster, in dem du die Bonusbedingungen erfüllen musst. Du kannst daher ohne Zeitdruck wetten und insgesamt bis zu 400 CHF an Bonusgeld kassieren.

Unsere Tipps

Das Spiel ist entweder zu Ende oder alle pre-match Wettoptionen sind geschlossen.

Leistungskurve

Bulgarien
Bulgarien
Vergangene Spiele

Bulgarien Leistung in den letzten 4 Heimspielen

Siege
50%
Über 2,5
75%
Schweiz
Schweiz
Vergangene Spiele

Schweiz Leistung in den letzten 6 Auswärtsspielen

Siege
33%
Über 2,5
83%

Zwischenstand

PL. MANNSCHAFT PKT. Sp. S U N T GT TD
1
1
Schweiz
Schweiz
18 8 5 3 0 15 2 13
1
2
Italien
Italien
16 8 4 4 0 13 2 11
0
3
Nordirland
Nordirland
9 8 2 3 3 6 7 -1
0
4
Bulgarien
Bulgarien
8 8 2 2 4 6 14 -8
0
5
Litauen
Litauen
3 8 1 0 7 4 19 -15
Legende
  • Qualifikation
  • Playoffs