Crystal Palace
Crystal Palace
VS
Arsenal FC
Arsenal FC
England
England
Premier League
Freitag
21:00
Beendet
-- : -- : -- : --
Spiel startet in Kürze
Selhurst Park
London

Wett Tipp & Quotenvergleich 05.08.2022
Premier League Crystal Palace – Arsenal London

Sechsundsiebzig Tage, 724 Stunden oder 43440 Minuten. So lange haben die Fans der besten Liga der Welt warten müssen, um wieder ein Spiel der Premier League schauen zu können. Am Freitag ist es soweit, wenn Arsenal am in Selhur gegen Crystal Palace antritt. Für das Spiel haben wir beide Klubs unter die Lupe genommen und anschließend Sportwetten Tipps mit starken Angeboten von Mobilebet, Bwin und Happybet.

Gezielt verstärkt

Seit der Ankunft von Arsenal-Legende Patrick Vieira hat sich Crystal Palace in der letzten Saison drastisch verbessert. Seither spielen sie einen unterhaltsamen und spielerisch starken Fußball. Spannend wird sein, ob den Eagles das auch in der kommenden Spielzeit gelingt. Vieira konnte das Sommertransferfenster nutzen, um seine Abwehr zu verbessern. Neu im Team sind US-Verteidiger Chris Richards von Bayern München und der englischen Torhüter Sam Johnstone. Ein entscheidender Faktor könnte aber die Verpflichtung von Lens-Mittelfeldakteur Cheick Doucouré werden. Palace war schon in den letzten Jahren stets eine harte Nuss, vor allem im Selhurst Park. Seit zehn Jahren spielen die Londoner mittlerweile in der Premier League. Jetzt scheint es, als hätten sie in Vieira den richtigen Mann gefunden, um sich in der Tabelle noch weiter nach oben orientieren zu können. Erstes Ziel von Crystal Palace wird ein gesichterter Mittelfeldrang sein, doch wenn die Neuzugänge dem Team helfen, ist Palace auch ein Platz unter den ersten acht oder gar unter den ersten sechs zuzutrauen. Gegen die Gunners möchten die Eagles wie schon in der Vorsaion eine gute Leistung auf den Platz bekommen. Ein guter Start wäre deshalb wichtig, weil es die ersten Wochen für die Vieria-Elf in sich haben. Nach dem Auftakt gegen die Gunners muss man nach Liverpool, zwei Wochen später zu Meister City.

Starke Preseason

Die Gunners haben ein ziemlich erfolgreiches Transferfenster hinter sich. Trainer Mikel Arteta hat den Transfer von Manchester Citys Stürmer Gabriel Jesus und Linksverteidiger Oleksandr Zinchenko fixieren können. Außerdem wurden der MLS-Star-Tormann Matt Turner und der junge Fabio Vieira aus Porto verpflichtet. Zudem kehrte William Saliba nach einem beeindruckenden Leihgeschäft in Marseille zurück. Arsenal wirkte in der Vorbereitung wie ausgewechselt, hat alle Spiele gewonnen, darunter auch ein 4:0 über Rivale Chelsea. Jetzt liegt es an Trainer Arteta und seinen Spielern, eine gute Saison hinzulegen. Das Personal dafür haben die Gunners nun allemal. Doch die namhaften Transfers bauen auch Druck auf. Jetzt erwartet man plötzlich wieder von Arsenal, dass sie einen Platz unter den ersten Vier erreichen. Das war in den letzten Jahren nicht der Fall. Es bleibt allerdings abzuwarten, ob man den Schwung aus der Vorbereitung mit in die Meisterschaft nehmen kann. Der erste Härtetest ist gleich mal das Spiel bei Crystal Palace. Patrick Vieiras Elf ist immer ein unangenehmer Gegner und kann einem das Leben, insbesondere zum Auftakt, schwermachen. Das zeigen die Duelle in der jüngeren Vergangenheit. In der Vorsaison konnte Arsenal keines der beiden Spiele gegen die Eagles gewinnen. Und von den letzten vier Gastspielen gewannen Xhaka und Co. lediglich eines. Es wird also eine spannende Angelegenheit am Freitagabend.

Mögliche Aufstellungen

Crystal Palace

  • Guaita
  • Ward
  • Guéhi
  • Andersen
  • Mitchell
  • Schlupp
  • Doucoure
  • Eze
  • Ayew
  • Zaha
  • Edouard
  • Trainer: Patrick Vieira
  • Ausfälle: Keine

Arsenal London

  • Ramsdale
  • White
  • Saliba
  • Gabriel
  • Saka
  • Thomas
  • Xhaka
  • Zinchenko
  • Odegaard
  • Martinelli
  • Jesus
  • Trainer: Mikel Arteta
  • Ausfälle: Keine

Unser Crystal Palace – Arsenal Wett Tipp

Arsenal hat eine klasse Vorbereitung in den Beinen und auch deutlich bessere Karten, einen Platz unter den ersten sechs zu erreichen, als das in der Vorsaison der Fall war. Dennoch glauben wir, dass es ein heißes Spiel im Selhurst Park wird. Auch Vierias Palace wird mutig nach vorne spielen. Unsere Premier League Tipps Vorhersage für dieses Spiel lautet daher: Über 2.5 Tore mit Quote 1.90 bei Mobilebet.

Mobilebet: Bonus und Gratisguthaben sichern

Du bist noch am überlegen, wo du am besten deine Crystal Palace – Arsenal Wette platzierst. Nichts falsch machen kannst du mit Sicherheit bei Mobilebet. Denn als Neukunde bekommst du dort eine klasse Willkommensgeschenk. Der 200-prozentige Mobilebet Willkommensbonus wird auf deine erste Einzahlung zw. 10 und 25 Euro aktiviert. Ein eigener Angebotscode ist nicht notwendig. Klicke ganz einfach auf den Button und registriere dich. Die Umsatzbedingungen sehen folgendes vor:

  • Der Einzahlungsbetrag muss insgesamt fünfmal umgesetzt werden.
  • Du hast 30 Tage Zeit.
  • Es gilt die Mindestquote von 2.0.

Ein Vorteil bei Mobilebet: Wenn du dein Wettguthaben vorzeitig verspielst, kannst du ganz einfach noch eine Einzahlung vornehmen und weiterwetten.

Deine Bwin Jokerwette

Anders als Mobilebet wird dir Bwin wohl ein Begriff sein. Im deutschsprachigen Raum zählt der Bookie zur absoluten Spitzenklasse und er hat auch ein Spitzen-Angebot zum Start. Mit dem Bwin Willkommensbonus bekommst du 100 Prozent auf deine erste Einzahlung. Allerdings nicht als Bonusgeld, sondern als Jokerwette. Das heißt, du kannst völlig ohne Risiko auf Crystal Palace vs. Arsenal wetten. Verlierst du, kassierst du den Einsatz in Form einer Gratiswette zurück. Das gibt es zu wissen:

  • Die Jokerwette kannst du auf eine Wette deiner Wahl anwenden.
  • Gültig sind Einzelwetten oder Kombiwetten, aber auch Pre-Live- oder Livewetten.
  • Verlierst du bekommst du den Einsatz bis 100 Euro in Form von einer Freebet zurück.

Die Gratiswette ist sieben Tage lang gültig. Wenn du damit gewinnst, bekommst du den Nettogewinn in Echtgeld. Das Angebot gilt nur für Neukunden aus Deutschland, Liechtenstein, Luxemburg oder Österreich.

Happybet Einzahlungsbonus zum Bundesligastart
© Happybet

Happybet: 30 Euro Bonusgeld für alle geschenkt

Der europäische Spitzenfußball kehrt an diesem Wochenende in vielen Ländern wieder zurück. Bei Happybet darfst du dich dabei über einen starken Einzahlungsbonus freuen. Zahle mit dem Code „BULI22“ über deine favorisierte Zahlungsmethode mindestens 10 Euro auf dein Spielkonto ein und erhalte 100 Prozent der Einzahlung bis zu 30 Euro als Happybet Bonus. Da musst du wissen:

  • Das Angebot gilt vom 2. August bis einschließlich 7. August.
  • Es sind ausschließlich Online-Kunden für den Erhalt des Bonus berechtigt.
  • Den Code „BULI22“ musst du im vorgesehenen Promo-Feld im Einzahlungsprozess eingeben.
  • Der Mindesteinzahlbetrag ist 10 Euro.
  • Pro Kunde ist der Einzahlungsbonus nur einmal gültig.

Der Bonusbetrag muss mindestens drei Mal zur Mindestquote von 2.0 umgesetzt werden, bevor eine Auszahlung des Bonus möglich ist.

Dieser Reload-Bonus zielt auf alle bereits aktiven Wettkunden ab. Bist du neu, kassierst du einen 150% bis zu 100 Euro Happybet Bonus.

Leistungskurve

Crystal Palace
Crystal Palace
Vergangene Spiele

Crystal Palace Leistung in den letzten 5 Heimspielen

Siege
60%
Über 2,5
20%
Arsenal FC
Arsenal FC
Vergangene Spiele

Arsenal FC Leistung in den letzten 5 Auswärtsspielen

Siege
60%
Über 2,5
60%

Zwischenstand

PL. MANNSCHAFT PKT. Sp. S U N T GT TD
1
Tottenham Hotspur
Tottenham Hotspur
3 1 1 0 0 4 1 3
2
AFC Bournemouth
AFC Bournemouth
3 1 1 0 0 2 0 2
2
Arsenal FC
Arsenal FC
3 1 1 0 0 2 0 2
2
Manchester City
Manchester City FC
3 1 1 0 0 2 0 2
2
Newcastle United
Newcastle United
3 1 1 0 0 2 0 2
6
Brighton & Hove Albion
Brighton & Hove Albion
3 1 1 0 0 2 1 1
6
Leeds United
Leeds United
3 1 1 0 0 2 1 1
8
FC Chelsea
FC Chelsea
3 1 1 0 0 1 0 1
9
Brentford FC
Brentford FC
1 1 0 1 0 2 2 0
9
Fulham FC
Fulham FC
1 1 0 1 0 2 2 0
9
Leicester City
Leicester City FC
1 1 0 1 0 2 2 0
9
Liverpool FC
Liverpool FC
1 1 0 1 0 2 2 0
13
Manchester United
Manchester United
0 1 0 0 1 1 2 -1
13
Wolverhampton Wanderers
Wolverhampton Wanderers
0 1 0 0 1 1 2 -1
15
Everton FC
Everton FC
0 1 0 0 1 0 1 -1
16
Aston Villa
Aston Villa
0 1 0 0 1 0 2 -2
16
Crystal Palace
Crystal Palace
0 1 0 0 1 0 2 -2
16
Nottingham Forest
Nottingham Forest FC
0 1 0 0 1 0 2 -2
16
West Ham United
West Ham United
0 1 0 0 1 0 2 -2
20
Southampton FC
Southampton FC
0 1 0 0 1 1 4 -3