Deutschland
Deutschland
VS
Frankreich
Frankreich
International
International
EM Frauen
27.07.2022
21:00
Beendet
-- : -- : -- : --
Spiel startet in Kürze
stadium:mk
Milton Keynes

Wett Tipp & Quotenvergleich 27.07.2022
EM-Halbfinale Deutschland vs. Frankreich

Deutschland trifft im EM-Halbfinale auf Frankreich. Auf dem Papier sind die Deutschen als Rekordchampion der klare Favorit, doch unterschätzen sollten sie die Französinnen auf keinen Fall. Für den Halbfinalkracher haben wir die wichtigsten Informationen für dich zusammengetragen und stellen die zwei starke Wettangebote vor.

Deutschland will jetzt ins Finale

Deutschland zählte von Turnierbeginn an zum engsten Favoritenkreis in Sachen EM-Titel. Kein Wunder, mit acht Titeln ist die DFB-Elf auch Rekord-Europameister. Die Favoritenrolle haben Popp und Co. auch in so gut wie jedem Spiel unter Beweis gestellt. Einzig im Viertelfinale gegen die Österreicherinnen entschied sich das Spiel erst in den Schlussminuten. Die Deutschen erwischten zwar einen guten Start, als Lina Magull in der 25. Minute den Führungstreffer erzielte. Österreich wehrte sich aber mit allen Kräften und traf mehrfach Aluminium. Erst in Minute 90 nutzte Stürmerin Alexandra Popp einen schweren Fehler von Torfrau Manuela Zinsberger und traf zum 2:0-Endstand. Nach der schwierigen Viertelfinalpartie freut sich Deutschland nun auf das Halbfinale am Mittwoch, wo es die Chance hat, seine Unbesiegtheit gegen Frankreich bei großen Turnieren zu bestätigen. Selbstvertrauen schöpft die Mannschaft von Trainerin Martina Voss-Tecklenburg auch aus der Tatsache, dass sie in den letzten sechs EM-Halbfinals ungeschlagen war. Die Augen werden dabei einmal mehr auf Alexandra Popp liegen, die bei der Euro 2022 bereits vier Tore erzielt hat und damit nur einen Treffer hinter der besten Torschützin des Turniers, Englands Beth Mead, liegt.

Erstmals im Halbfinale

Während Deutschland seinen neunten EM-Titel anstrebt, träumt Frankreich davon, zum ersten Mal ein großes Turnier zu gewinnen. Im Gegensatz zu ihren Gegnern kassierten die Franzosen in jedem Gruppenspiel einen Gegentreffer, aber ihre Qualität in der Offensive sorgte dafür, dass sie ohne viel Zittern ins Viertelfinale einziehen konnten. Erst wurde Italien mit 5:1 abgefertigt, danach fuhr Frankreich einen knappen 2:1-Sieg über Belgien ein und sicherte sich schon nach zwei Spielen den Gruppensieg. Mit einem 1:1-Unentschieden gegen Island schlossen die Französinnen die Gruppe ab und zogen verdient ins Viertelfinale ein, wo es zum Duell mit Titelverteidiger Niederlande kam. Da die Begegnung nach 90 Minuten immer noch torlos war, wurde das Viertelfinale erst in der Verlängerung entschieden. Eve Perisset verwandelte einen Elfmeter in der 102. Minute und schoss Frankreich damit ins erste EM-Halbfinale. Frankreich ist zwar alles andere als der Favorit, hat aber viel Selbstvertrauen. Das unterstreicht die unglaubliche Serie von 18 ungeschlagenen Spielen am Stück. Obwohl die Bilanz gegen Deutschland bei großen Turnieren zu wünschen übrig lässt, könnte Frankreich sich vom 1:0-Sieg beim letzten Aufeinandertreffen der beiden Nationen im Juni 2021 inspirieren lassen. Auch damals verlangte man der DFB-Auswahl alles ab und ging verdient als Sieger vom Platz.

Mögliche Aufstellungen

Deutschland

  • Frohms
  • Gwinn
  • Hendrich
  • Hegering
  • Rauch
  • Oberdorf
  • Däbritz
  • Magull
  • Huth
  • Popp
  • Bühl
  • Trainerin: Martina Voss-Tecklenburg

Frankreich

  • Peyrauf-Magnin
  • Perisset
  • Renard
  • Bathy
  • Bacha
  • Geyoro
  • Bibault
  • Dali
  • Diani
  • Cascarino
  • Baltimore
  • Trainerin: Corinne Diacre

Unser Deutschland vs. Frankreich Wett Tipp

Deutschland ist der Favorit, wird sich gegen bislang stark spielende Französinnen schwer tun. Dennoch glauben wir, dass die deutsche Mannschaft erneut in das EM-Halbfinale einziehen kann. Unser Sportwetten Tipp lautet daher: Aufstieg Deutschland mit Quote 1.80 bei Tipico.

Tipico Bonus: Der Klassiker

Du bist auf der Suche nach einem tollen Eröffnungsprogramm bei einem Wettanbieter? Bei Tipico bist du genau richtig. Denn dort wird deine erste Einzahlung ganz einfach verdoppelt. Du bekommst ingesamt 100 Prozent Bonus bis 100 Euro geschenkt. Der Bonus strotzt nur so vor Beliebtheit, wurde er doch nicht an erster Stelle in unserem Wettbonus Vergleich gerankt. So gelangst du zu deinem Bonusgeld:

  1. Klicke auf unseren Button und registriere dich.
  2. Zahle mindestens 10 Euro ein.
  3. Der Bookie schreibt dir 100 Prozent Bonus bis 100 Euro gut.
  4. Erfülle dann noch die Umsatzbedingungen: Der Einzahlungs- und Bonusbetrag muss je dreimal auf die Mindestquote von 2.0 eingesetzt werden.
  5. Dafür hast du 90 Tage Zeit.

Tipp: Mit dem Tipico Bonus Code “Risikofrei10WB” kassierst du noch eine 10 Euro risikofreie Wette oben drauf. Mit dem Code “Gratiswette10WB eine 10 Euro Gratiswette. Achtung: Für letztere Option ist eine Kontoverifizierung erforderlich. Wähle zwischen einer der beiden Varianten.

BildBet: Kein Risiko bei Wette eins

Ein etwas anderes Eröffnungsangebot erwartet dich hingegen bei BildBet. Dort bekommst du kein Bonusgeld für deine erste Einzahlung, sondern im Falle eines Wettverlustes bei deiner ersten Wette. Mit dem BildBet Bonus kannst du demnach völlig ohne Risiko deine erste Wette platzieren. Denn bis zu einem Einsatz von 100 Euro ist diese abgesichert.

Verlierst du tatsächlich Wette Nummer eins, bekommst du umgehend eine Freiwette in der selben Höhe deiner Wette gutgeschrieben. Dun hast im Anschluss sieben Tage Zeit, um das Guthaben zu verbrauchen. Pro Wette muss die Quote bei 1.80 oder höher liegen. Jeweils der Nettogewinn wandert auf dein Konto.

Leistungskurve

Deutschland
Deutschland
Vergangene Spiele

Deutschland Leistung in den letzten 6 Heimspielen

Siege
100%
Über 2,5
66%
Frankreich
Frankreich
Vergangene Spiele

Frankreich Leistung in den letzten 4 Auswärtsspielen

Siege
50%
Über 2,5
75%
Keine Daten verfügbar