FC Schalke 04
FC Schalke 04
VS
Hertha BSC
Hertha BSC
Deutschland
Deutschland
Bundesliga
12.05.2021
18:00
Beendet
-- : -- : -- : --
Spiel startet in Kürze
Veltins-Arena
Gelsenkirchen

FC Schalke 04 - Hertha BSC Wett Tipp & Quoten 12.05.2021

FC Schalke 04 trifft am 31. Spieltag der Bundesliga auf Hertha BSC, Spielstätte: Veltins-Arena. Gespielt wird am 12.05.2021 um 18:00 Uhr Mit unserem Sportwetten Tipp mit Quotenvergleich zu FC Schalke 04 gegen Hertha BSC verpasst du kein Detail zu diesem Bundesliga-Duell. Den Anfang unseres Tipps bildet ein detaillierter Blick auf die vergangenen Spiele dieser beiden Mannschaften.

Du bekommst von Bundesliga Tipps von Experten nicht genug? Wir präsentieren dir alle Tipps für die aktuelle Runde, als Draufgabe gibt es noch einen ausführlichen Quotenvergleich.

FC Schalke 04 hat 1 der letzten 5 Ligaspiele gewonnen (1 Sieg, 0 Remis, 4 Niederlagen). In den bisherigen 15 Heimspielen der Bundesliga 2020/2021 feierte FC Schalke 04 2 Siege, 3 Spiele endeten mit einem Unentschieden, 10 Matches gingen verloren (Torverhältnis 9:29).

Von den letzten 5 Bundesliga-Spielen hat Hertha BSC 1 gewonnen (1 Sieg, 4 Remis, 0 Niederlagen). Die Bilanz in den Auswärtsspielen der aktuellen Bundesliga-Saison liest sich folgendermaßen: 2 Siege, 6 Remis und 7 Niederlagen – Torverhältnis 17:23.

FC Schalke 04 konnte von den letzten fünf Bundesliga Spielen gegen Hertha BSC 2 gewinnen, auf der anderen Seite gelangen Hertha BSC 1 Sieg und in 2 Matches gab es am Ende eine Punkteteilung. Wenn wir den Fokus nur auf die Heimspiele von FC Schalke 04 gegen Hertha BSC legen, zeigt sich folgendes Bild: 4 Erfolge FC Schalke 04, 0-mal gab es ein Remis und Hertha BSC gelangen 1 Sieg.

Hast du dich schon über den Tipico Willlkommensbonus informiert? Mit dem Angebot, welches Neukunden bei ihrer Registrierung zur Verfügung steht, kannst du mit Extra-Guthaben durchstarten.

Schalke spult Programm ab

Die letzten drei Spieltage der Bundesliga werden für die Königsblauen wenig Neues bringen. Schalke steht seit Wochen als einer der Absteiger aus der Bundesliga fest und spielt auch dementsprechend zerfahren. Zuletzt vergaben die Knappen eine 2:0-Pausenführung bei Hoffenheim. Am Ende setzte es innerhalb von 45 Minuten eine 2:4-Pleite. Hängende Köpfe bei dem Team aus Gelsenkirchen und somit plant man bereits für die kommende Zweitliga-Spielzeit. Die Kaderzusammensetzung hat scheinbar Priorität, somit vermuten einige Konkurrenten im Abstiegskampf eine Art Wettbewerbsverzerrung. Spult Schalke gegen Hertha das ganz Können ab? Oder spielt man auf Sparflamme? Trainer Dimitrios Grammozis verspricht eine fokussierte königsblaue Elf.

Hertha will weiter Punkte sammeln

Berlins Trainer Pal Dardai hat nur eine Devise vor dem Schalke-Duell. Es soll ein Sieg eingefahren werden und der Abstiegsbereich weitere nach hinten rücken aus Sicht der Hertha. Mit einem vollen Erfolg gegen Schalke ist die Hertha zwar noch nicht ganz gerettet, jedoch würde man einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Trainer Dardai beschwört die Ruhe im Team. Im Abstiegskampf will er keinen Wirbel bei den Blau-Weißen sehen, vor allem auch aufgrund der letzten Strapazen. Drei Spiele in sechs Tagen sind eine Ansage und die Verletzungssorgen werden beim Hauptstadtklub nicht weniger. Trotzdem ist Pal Dardai zuversichtlich, dass die Hertha in der kommenden Spielzeit erstklassig bleiben wird. Mit einem vollen Erfolg würde man zwei Spieltage vor dem Ende 5 Punkte Vorsprung auf den direkten Abstiegsrang haben.

Mögliche Aufstellungen

Schalke 04 Hertha BSC
  • Fährmann
  • Mustafi
  • Sane
  • Thiaw
  • Schöpf
  • Flick
  • Kolasinac
  • Serdar
  • Harit
  • Paciencia
  • Hntelaar
  • Trainer: Grammozis
  • Schwolow
  • Pekarik
  • Boyata
  • Alderete
  • Torunarigha
  • Ascacibar
  • Tousart
  • Dilrosun
  • Darida
  • Radonjic
  • Cordoba
  • Trainer: Dardai
Ausfälle: Bentaleb (Leiste), Boujellab (Knie), Ludewig (Aufbau), Mascarell (Muskel), Mendyl (Sprunggelenk), Nastasic (Wade), William (Kreuzband) und Guendouzi (Mittelfuß), Jarstein, Lukebakio, Plattenhardt (Rückstand), Cunha (Sprunggelenk), Mittelstädt (Gehirnerschütterung), Netz (Fuß).

Unser Tipp:

Mit diesem Erfolg wird sich die Hertha aus dem Abstiegskampf schießen. Die Berliner sind derzeit einfach besser in Form und bringen auch gute Ergebnisse zustande. Schalke hingegen wirkt desolat und eilt von Pleite zu Pleite. Wir sind klar der Meinung, dass die Hertha das Nachtragsspiel gewinnen wird. Daher lautet unser Wett Tipp: TIPP 2.

Bundesliga Tipp auf Schalke gegen Hertha
© Livetipsportal

Quotenboost bei NEO.Bet auf Schalke gegen Hertha

NEO.Bet hat zum Nachtragsduell der Bundesliga zwischen Schalke und Hertha einen Quotenboost parat. Hier gibt es statt der regulären Quote 3.00 die erhöhte Quote 3.60. Die Auswahl ist denkbar einfach: Sollte die Hertha gewinnen und Schalke ein Tor erzielen, dann kannst du mit dieser erhöhten Quote rechnen. Obendrauf gibt es für Neukunden auch noch den starken NEO.Bet Willkommensbonus.

  • Ein Blick in den Wettbonus Vergleich zeigt: Neo.Bet gehört zu den Top-Bookies.
  • Achtung, es gelten Einsatzlimits bei diesem Angebot.
  • Wette bis 5 Minuten vor Spielbeginn.
  • Kein Cashout.

Den möglichen Gewinn gibt es dann natürlich in Echtgeld. Somit sind keinerlei Umsatzbedingungen zu erfüllen. Wir können dir zudem noch unsere Rubrik Wett-ABC empfehlen.

neobet angebot quotenboost schalke hertha bundesliga wette

© NEO.Bet

Unsere Tipps

Das Spiel ist entweder zu Ende oder alle pre-match Wettoptionen sind geschlossen.

Leistungskurve

FC Schalke 04
FC Schalke 04
Vergangene Spiele

FC Schalke 04 Leistung in den letzten 5 Heimspielen

Siege
40%
Über 2,5
40%
Hertha BSC
Hertha BSC
Vergangene Spiele

Hertha BSC Leistung in den letzten 5 Auswärtsspielen

Siege
20%
Über 2,5
80%

Aktuelle Tabelle

PL. MANNSCHAFT PKT. Sp. S U N T GT TD
1
1
Bayern München
FC Bayern München
78 34 24 6 4 99 44 55
2
2
RB Leipzig
RB Leipzig
65 34 19 8 7 60 32 28
3
3
Borussia Dortmund
Borussia Dortmund
64 34 20 4 10 75 46 29
4
4
VfL Wolfsburg
VfL Wolfsburg
61 34 17 10 7 61 37 24
5
5
Eintracht Frankfurt
Eintracht Frankfurt
60 34 16 12 6 69 53 16
6
6
Bayer Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen
52 34 14 10 10 53 39 14
7
7
1. FC Union Berlin
1. FC Union Berlin
50 34 12 14 8 50 43 7
8
8
Bor. Mönchengladbach
Borussia Mönchengladbach
49 34 13 10 11 64 56 8
9
9
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
45 34 12 9 13 56 55 1
10
10
SC Freiburg
SC Freiburg
45 34 12 9 13 52 52 0
11
11
1899 Hoffenheim
TSG 1899 Hoffenheim
43 34 11 10 13 52 54 -2
13
12
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
39 34 10 9 15 39 56 -17
12
13
FC Augsburg
FC Augsburg
36 34 10 6 18 36 54 -18
14
14
Hertha BSC
Hertha BSC
35 34 8 11 15 41 52 -11
15
15
Arminia Bielefeld
DSC Arminia Bielefeld
35 34 9 8 17 26 52 -26
17
16
1. FC Köln
1. FC Köln
33 34 8 9 17 34 60 -26
16
17
Werder Bremen
SV Werder Bremen
31 34 7 10 17 36 57 -21
18
18
FC Schalke 04
FC Schalke 04
16 34 3 7 24 25 86 -61
Legende
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg
  • Europa Conference League Quali.