Real Madrid
Real Madrid
VS
FC Barcelona
FC Barcelona
Spanien
Spanien
Primera División
20.03.2022
21:00
Beendet
-- : -- : -- : --
Spiel startet in Kürze
Santiago Bernabéu
Madrid

Wett Tipp & Quotenvergleich 20.03.2022 Real Madrid CF - FC Barcelona.

Am 20.03.2022 stehen sich um 21:00 die Teams von Real Madrid CF und FC Barcelona gegenüber. Das Duell findet im Rahmen des Spieltags 29 der Primera División 2021/2022 statt. Der Austragungsort der Partie ist Santiago Bernabéu (Madrid, Spanien).

Real und Barca in Top-Form

Es ist wieder soweit. Die ganze Welt schaut am Sonntag nach Madrid, wenn sich Real Madrid und der FC Barcelona im Clásico gegenüberstehen. Beide Mannschaften sind in einer absoluten Top-Form, was die Spannung noch einmal befeuert. Wir haben für euch alle wichtigen Infos zum größten Spiel im Klub-Fußball und zwei tolle Wettaktionen. Beide Wettanbieter haben außerdem tolle Neukundenprogramme.

Benzema in Form seines Lebens

Real Madrid steht zehn Spieltage vor dem Ende mutterseelenallein an der Spitze der spanischen Primera Division. Auf Rang zwei steht derzeit der FC Sevilla. Die Andalusier liegen allerdings zehn Punkte hinter dem Weißen Ballett. Der Titel scheint nicht nur aufgrund der Tabellensituation sondern auch aufgrund der Überform Reals nur noch Formsache. Offensiv wie Defensiv sieht das was die Madrilenen im Augenblick fabrizieren höchst stimmig aus. Einer stach in den letzten Wochen aber heraus: Karim Benzema befindet sich wohl in der Form seines Lebens. Acht Mal konnte er in den letzten fünf Spielen treffen. Lange in Erinnerung wird sein Hattrick im Champions League Achtelfinale gegen Paris-Saint-Germain bleiben, mit dem er PSG quasi im Alleingang ausgeschalten hat. Real geht dementsprechend mit breiter Brust in den 249. Clásico. Beeindruckend ist auch die Heim-Bilanz Reals. In der Liga ist man zuhause noch ohne Niederlage. Von den 14 Heimspielen hat Real zehn gewonnen, vier Spiele endeten mit einem Remis. Die letzte Heimniederlage datiert vom 28. September letzten Jahres. Gegen Fußballzwerg Sheriff Tiraspol kassierte man damals eine Pleite in der CL-Gruppenphase. Real möchte am Sonntag aber auch die Clásico-Heim-Serie gegen Barca fortsetzen. Nach drei Heimniederlagen zwischen 2017 und 2019 konnte man zuletzt zweimal in Folge gewinnen.

Xavi will ersten Clásico-Sieg als Trainer

Auf der Suche nach dem letzten El-Clásico-Sieg von Barca muss man schon ein wenig suchen. Gut drei Jahre liegt dieser zurück. Am 2. März gewann Blaugrana zuletzt gegen den großen Erzrivalen. Damals natürlich noch mit Superstar Lionel Messi im Team. Seither wartet Barca vergeblich auf einen Erfolg. Sechsmal in Folge musste man sich Real entweder geschlagen geben oder kam nicht über ein Unentschieden hinaus. Sehnsucht nach einem Clásico-Sieg hat auch Xavi Hernandez. Als Barca-Trainer ist es ihm noch nicht gelungen, Real zu schlagen. Dass es im dritten Anlauf nun klappt, ist nicht unwahrscheinlich. Denn die Katalanen sind so gut in Form wie lange nicht. Seit elf Spiele ist Barca mittlerweile ungeschlagen und präsentierte sich zuletzt auch auswärts stark. Fünf der letzten sechs Spiel in fremden Stadien konnte man gewinnen. Auch vermeintlich schwierige Auswärtsspiele in Neapel oder Valencia. Auswärts hat man überhaupt seit Oktober nicht mehr verloren. Für Barca geht es im Clásico um wichtige Punkte im Kampf um die Champions League Plätze. Aktuell liegen Aubameyang und Co. auf Rang drei, Atletico Madrid und Betis Sevilla sitzen Barca aber dicht im Nacken. Aber auch Sevilla, das fünf Punkte Vorsprung auf Barca hat, ist in Reichweite. Die Saison doch noch als Zweiter zu beenden wäre für Barca ein großer Erfolg nach der Misere im Herbst.

Mögliche Aufstellungen

Real Madrid

  • Courtois
  • Carvajal
  • Militao
  • Alaba
  • Nacho
  • Kroos
  • Casemiro
  • Modric
  • Asensio
  • Benzema
  • Vinicius
  • Trainer: Carlo Ancelotti
  • Ausfälle: Mendy (Muskelverletzung)

FC Barcelona

  • Ter Stegen
  • Alves
  • Pique
  • Garcia
  • Alba
  • Pedri
  • Busquets
  • de Jong
  • Dembele
  • Aubameyang
  • Torres
  • Trainer: Xavi Hernandez
  • Ausfälle: Balde (Sprunggelenksverletzung), Fati (Oberschenkelverletzung), Roberto (Muskelverletzung), Umtiti (Verletzung), Dest (Beinverletzung)

Unser Real – Barcelona Wett Tipp

It’s Clásico-Time. Real und Barca werden sich am Sonntagabend wieder einen tollen Fight liefern. Mehr Druck hat aber mit Sicherheit der FC Barcelona. Die Katalanen brauchen die Punkte und wollen die Clásico-Misere beenden. Wir erwarten beide Mannschaften in Torlaune. Daher lautet unsere La Liga Prognose für das Spiel: Beide Teams treffen mit Quote 1.53 bei Betano.

Tipp zum El Clasico Real Madrid vs. FC Barcelona am 20.3.2022
© Livetipsportal

Betano: 10 Euro wetten, 10 Euro geschenkt

Große Spiele brauchen auch große Wettangebote. Betano hat so eines in petto. Beim Wettanbieter bekommst du eine 10 Euro Gratiswette, wenn du mit mindestens 10 Euro auf einen beliebigen Clásico-Wettmarkt wettest. Beachte dabei, dass die Quote mindestens 2.0 betragen muss. Außerdem muss die Wette vor Spielbeginn am 20. März um 21 Uhr platziert werden. Und: Es muss sich um eine Einzelwette handeln. Cash out ist nicht erlaubt. Die Freiwette wird dir gutgeschrieben, sobald deine Wette abgerechnet wurde. Sie ist drei Tage gültig.

Zusätzlich zum Freiwetten-Angebot darfst du dich als Neukunde noch über ein weiteres freuen. Mit dem Betano Bonus bekommst du 100 Prozent Bonus bis 100 Euro. Hier die wichtigsten Details zum Neukundenprogramm des Bookies:

  • Der Gesamtbetrag muss fünfmal umgesetzt werden.
  • Du hast 90 Tage Zeit.
  • Die Mindestquote beträgt 1.65.

Unibet: Quotenboost für Torres-Doppelpack

Auch Unibet hat sich für das große Spiel am Sonntag etwas überlegt und folgendes Quotenboost-Angebot für dich: Für einen Doppelpack von Ferran Torres erhöht der Buchmacher die Quote auf 25.0. Gelingen Barcas Offensivmann wirklich mindestens zwei Treffer gegen Real würdest du mit dem 25-fachen Gewinn belohnt werden.

Unibet hat für alle Neukunden auch einen Mega-Angebot: 400 Prozent Bonus bekommst du, wenn du dich als neuer Kunde aus Deutschland oder Österreich registrierst. Zahle 10 Euro – aber nicht via Paysafecard, Neteller und Skrill – ein und du bekommst deine Einzahlung vervierfacht. Hier die wichtigsten Infos:

  • Für den Unibet Bonus brauchst du keinen Bonuscode.
  • Den Bonusbetrag musst du zehnmal umsetzen.
  • Dabei gilt die Mindestquote von 1.40.
  • Du hast 30 Tage Zeit.

Leistungskurve

Real Madrid
Real Madrid
Vergangene Spiele

Real Madrid Leistung in den letzten 6 Heimspielen

Siege
66%
Über 2,5
66%
FC Barcelona
FC Barcelona
Vergangene Spiele

FC Barcelona Leistung in den letzten 4 Auswärtsspielen

Siege
75%
Über 2,5
50%

Zwischenstand

PL. MANNSCHAFT PKT. Sp. S U N T GT TD
0
1
Real Madrid
Real Madrid CF
86 38 26 8 4 80 31 49
0
2
FC Barcelona
FC Barcelona
73 38 21 10 7 68 38 30
0
3
Atlético Madrid
Atlético Madrid
71 38 21 8 9 65 43 22
0
4
Sevilla FC
Sevilla FC
70 38 18 16 4 53 30 23
0
5
Betis Sevilla
Real Betis Sevilla
65 38 19 8 11 62 40 22
0
6
Real Sociedad San Sebastian
Real Sociedad San Sebastian
62 38 17 11 10 40 37 3
0
7
Villarreal CF
Villarreal CF
59 38 16 11 11 63 37 26
0
8
Athletic Bilbao
Athletic Bilbao
55 38 14 13 11 43 36 7
2
9
FC Valencia
Valencia CF
48 38 11 15 12 48 53 -5
1
10
CA Osasuna
CA Osasuna
47 38 12 11 15 37 51 -14
1
11
Celta Vigo
RC Celta de Vigo
46 38 12 10 16 43 43 0
0
12
Rayo Vallecano
Rayo Vallecano
42 38 11 9 18 39 50 -11
1
13
Elche CF
Elche CF
42 38 11 9 18 40 52 -12
1
14
Espanyol Barcelona
Espanyol Barcelona
42 38 10 12 16 40 53 -13
0
15
Getafe CF
Getafe CF
39 38 8 15 15 33 41 -8
1
16
RCD Mallorca
RCD Mallorca
39 38 10 9 19 36 63 -27
1
17
Cádiz CF
Cádiz CF
39 38 8 15 15 35 51 -16
2
18
FC Granada
Granada CF
38 38 8 14 16 44 61 -17
0
19
Levante UD
Levante UD
35 38 8 11 19 51 76 -25
0
20
Deportivo Alavés
CD Alavés
31 38 8 7 23 31 65 -34
Legende
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Abstieg