>
>
> ergebniswette quoten

Ergebniswetten

Ergebniswetten zählen mit zu den beliebtesten Arten der Sportwetten. Doch was macht die Ergebniswette unter Tipp-Freunden eigentlich so populär? Zum einen sind es die teils hohen Quoten, die bei einem richtigen Tipp warten. Wer bei einem Match ein Resultat richtig setzt bekommt in den vielen Fällen mindestens eine Quote von 10,0 – das ist natürlich extrem verlockend.

Zum anderen erhöht eine Wette auf das richtige Ergebnis – auch als Resultatwette bekannt – die Spannung. Gerade wenn man auf knappe Spielstände setzt, bleibt es oft bis zum Schlusspfiff spannend. Denn ein Tor kann auch in der letzten Minute der Nachspielzeit fallen und alles auf den Kopf stellen. Falls ihr diesen Wettmarkt gerne einmal ausprobieren möchtet, empfehlen wir euch dazu einen Wettgutschein ohne Einzahlung.

Hohe Quoten bei Wetten auf Ergebnisse

Dass das Risiko aber bei Ergebniswetten tendenziell höher, sollte bewusst sein. Daher spielen natürlich auch persönliche Vorlieben und Tendenzen eine Rolle. Ist man eher der Typ, der lieber sichere Tipps spielt und dabei langsam das Guthaben vergrößert, oder bevorzugt man risikoreiche Wetten mit hohen Gewinnchancen? So sehen beispielsweise die Ergebniswetten Quoten beim Wettanbieter Bet365 für die Europa League aus:

Bet365 Beispiel Ergebniswetten

Falls ihr euch gerne beim Wettanbieter anmelden möchtet, bekommt ihr als Neukunden einen 100 % bis zu 100€ Bonus für eure erste Einzahlung.  Alle Infos zu diesem Thema findet ihr beim Artikel zu den Bet365 Bonusbedingungen. Die Ergebniswette kann natürlich auch mit anderen Wettarten kombiniert werden. So bietet sich etwa an, Resultatwetten mit Halbzeit-/Endstand-Wetten zu kombinieren oder aber mit klassischen Siegwetten (1X2).

Ergebniswetten TOTO

Bekannt sind Ergebniswetten vor allem durch das in Deutschland sehr beliebte TOTO. Hierbei gilt es, bei 13 Spielen den richtigen Sieger zu tippen. Die sogenannte 13er Ergebniswette funktioniert ganz einfach: jede Woche wird von LOTTO Niedersachsen ein Ergebniswetten Spielplan mit 13 Fußball-Spielen, der Großteil aus der deutschen 1. und 2. Bundesliga, erstellt. Bis Samstag um 15:00 kann man nun seinen ausgefüllten Schein an den Verkaufsstellen in ganz Deutschland abgeben.

Bei jeder Partie gibt es jeweils drei Kästchen: 1, 0, 2. Die 1 steht dabei für einen Heimsieg, die 0 für ein Unentschieden und die 2 für einen Sieg der Gästemannschaft. Pro ausgefülltem Kästchen werden 0,50 Euro verrechnet – ein ausgefüllter Schein kostet folglich 6,50 Euro, bietet aber klarerweise die Chance auf deutlich mehr.

Ein großer Anreiz ist, dass man nicht zwingend alle 13 Spiele richtig getippt haben muss, um zu den glücklichen Gewinnern zu gehören. Bis zu drei Fehler darf man sich erlauben, allerdings wird der Gewinn klarerweise mit jedem Fehler geringer. Der Jackpot hängt davon ab, ob er in der Vorwoche geknackt wurde. Ist dies nicht der Fall, erhöht er sich in der darauffolgenden Woche automatisch. Der Hauptgewinn – wenn alle 13 Tipps richtig sind – kann dementsprechend variieren und hängt auch davon ab, wie viele weitere Spieler genau ins Schwarze getroffen haben.

Zur Sportwetten Erklärung Übersicht.

Teilen!
Permalink