>
>
> bet3000 app

Bet3000 mobile App

Tipp der Redaktion: Aufgrund einiger Schwächen der Bet3000 App (ua. Registrierung und Einzahlung nicht möglich via Mobile) wollen wir euch unsere Testsieger besonders empfehlen:

Tipico App für Sportwetten

Bet365 App für Sportwetten

 

Die Konkurrenz am Buchmacher Markt ist nicht zu unterschätzen. Das Aufkommen von mobilen Endgeräten schafft zudem eine neue Sparte, auf der es sich zu behaupten gilt. Da immer mehr Sportfans ihre Tipps unterwegs abgeben wollen, geht es für das Wettgeschäft darum schnell nachzuziehen und ein gutes Produkt dafür anzubieten. So hat auch das in Malta ansässige Unternehmen Bet3000 eine eigene mobile Wett App auf den Markt gebracht. Wir von Livetipsportal werden euch die Vor- und Nachteile dieser Applikation näher zu bringen. Egal ob Anmeldung, Einzahlung oder Wettangebot, wir haben es für euch getestet und präsentieren euch hier einen guten Überblick über die Pros und Contras der Bet3000 Mobile App. Es spielt keine Rolle ob iPhone, Tablet oder gewöhnliches Smartphone, bei uns erfährt ihr die wichtigsten Daten und Fakten für die Nutzung auf dem mobilen Endgeräte.

Die Desktopvariante ist nicht eins zu eins auf das mobile Design übertragen worden und unterscheidet sich hier ein wenig. Für welche Variante ihr euch am Ende entscheidet, bleibt euch überlassen. Wie sich Bet3000 im Vergleich zur Konkurrenz geschlagen hat, findet ihr bei unserem besten Wettanbieter Vergleich. Hier der Bericht zum Test der Wett-App vom Bookie Bet3000.

Bet3000 App Startscreen

Mobile Bet3000 App Übersicht

Bet3000 App Screenshot
Übersicht der mobilen App

Augen auf den Bildschirm – jetzt startete unsere große Analyse der mobilen Variante von Bet3000 Sportwetten.

 

Installation von Bet3000 mobile

Um in den mobilen Genuss des Wettangebots von Bet3000 zu kommen, bedarf es nicht viel. Denn egal ob mit Handy, iPhone oder Tablet, der Einstieg erfolgt relativ leicht. Ein Download ist nicht notwendig, da Bet3000 hier auf eine mobile Version zurückgreift die sich dem mobilen Endgerät anpasst. Somit muss man auch keinen Speicherplatz opfern und kann sofort nach der Eingabe von Bet3000.com loslegen. Nach dem Eintippen sollte es in der Regel auch keine weiteren Komplikationen geben, da die Website das mobile Endgerät automatisch erkennt und in diesen Modus wechselt.

Angelangt auf der Hauptseite von Bet3000 Anwendung kann man sich auch gleich einen guten Überblick über das vorhandene Angebot machen. Hier bekommt man die Wahl zwischen empfohlenen Highlights, aktuellen Livewetten und dem kompletten Wettangebot von Bet3000. Zusätzlich besteht auch die Möglichkeit die Sprache zu wechseln – wer also lieber auf Englisch tippen will, braucht nur zweimal zu klicken und schon kann es los gehen. Ebenso erfährt man näheres über die Geschichte des auf Malta ansässigen Unternehmens beim Menüpunkt Informationen.

 

Registrieren auf der Bet3000 App

Wenn es darum geht, sich auf der mobilen Sportwetten App von Bet3000 zu registrieren, kommen wir auch schon zu einem kleinen Nachteil dieses Anbieters. Denn die Neuanmeldung erfolgt bisher ausschließlich über die Desktopversion des Wettanbieters (hier findet ihr eine Schritt für Schritt Erklärung zur Bet3000 Anmeldung). Das heißt, dass es für spontane Anmeldungen unterwegs, ohne einen Zwischenstopp im Internetcafe leider nichts wird. Somit muss man sich, wohl oder übel, bereits auf seinem Desktopgerät voranmelden um in den vollen Genuss des mobilen Wettvergnügens zu kommen. Wer dies aber zuhause bereits getan hat, wird unterwegs, bei der Arbeit oder im Stadion keine Probleme mehr haben seine Wetten zu platzieren.

 

Aufladen des Wettkontos

Wie bereits beim Thema Registrierung, gibt es auch bei der Suche nach einer Ein- oder Auszahlungsmöglichkeit den Verweis auf die Desktopversion. Die mobilen User müssen sich daher auch vorher vergewissern, dass ihr Konto entsprechend aufgeladen ist, bevor sie ihre Wett Tipps fixieren können.

Einzahlung Bet3000 App nicht möglich

Wenn dies aber der Fall ist und man über ein aufgeladenes Wettkonto verfügt, spricht auch nichts mehr dagegen auf der mobilen Applikation von Bet3000 loszulegen.

 

Ein- und Ausloggen auf der mobilen Version von Bet3000

Das Einloggen auf der mobilen Anwendung geht problemlos über die Bühne. Hierfür braucht man nur den bei der Registrierung gewählten Benutzernamen und das persönliche Passwort einzugeben.

Einloggen bei Bet3000 Sportwetten App

Sollte das Passwort einmal vergessen werden, kann man sich dieses an die eigene Mailadresse wieder senden lassen. Zudem gibt es die Möglichkeit, sich per Mail an den Kundenservice zu wenden.

 

Usability und Eindruck der Applikation

Der Eindruck den die mobile Bet3000-App hinterlässt ist grundsätzlich gut. Die Farbwahl ist eher dezent gewählt, denn bis auf wenige Ausnahmen dominieren Grauabstufungen und Weiß als Hauptfarben. Man findet sich mühelos zurecht und kann mit wenigen Handgriffen die gewünschten Effekte erzielen. Neben der Möglichkeit, aus dem kompletten Sportangebot eine Wette auszuwählen, gibt es im Menü auch aktuelle Livewetten und Wett-Highlights des Tages, sowie die Chance, Ausgewähltes unter „Meine Favoriten“ zu speichern.

 

Wetten Mobil

Das, was bei mobilen Applikationen eines Wettanbieters wie Bet3000 im Vordergrund steht, ist klarer Weise die simple Handhabe und Eingabe von Sportwetten Tipps. Hierfür erweist sich die mobile Version als recht umgänglich und unkompliziert. Wenn ich als Fan der deutschen Bundesliga auf das nächste Match von Bayer Leverkusen tippen möchte, benötige ich insgesamt nur wenige Klicks um meine Wette zu platzieren. Vom Home Bildschirm bis hin zum Tipp sind es insgesamt lediglich fünf Klicks. Ohne Probleme findet man das gewünschte Sportereignis, da alles recht übersichtlich gegliedert ist und ohne verwirrende Elemente auskommt. Angelangt bei dem gesuchten Ereignis bieten sich einem die verschiedensten Möglichkeiten zu tippen. Von der klassischen 3-Weg bis zu Over/Under Wette verfügt die mobile App über sämtliche gängige Möglichkeiten der Tippabgabe. Auch für mobile Wetten eigenen sich unsere Sportwettenstrategien, die dir einerseits alle Wettmöglichkeiten erklären und andererseits Inputs zu einem gewinnbringenden Spiel liefern.
Die gewählten Wetten scheinen im Menüpunkt „Wettschein“ auf.

Wettschein bei der Bet3000 App

Systemwette bei Buchmacher Bet3000 mobil spielen

Wettschein bei Bet3000
Systemwette mobil spielen

Dort kann man auch den Wett-Einsatz bestimmen und die potentielle Gewinnchance sehen. Wenn man sich seiner Sache sicher ist, klickt man auf „Wette abgeben“, bekommt aber noch einmal die Möglichkeit seine Eingaben zu korrigieren und kann dann das Gewählte bestätigen. Falls ihr noch auf der Suche nach fundierten Sportwettentipps für den Bookie Bet3000 seid, schaut doch mal bei unseren Champions League Wett Tipps vorbei.

 

Wettangebot auf der Bet3000 App

Das Wettangebot der Bet3000-App ist im Gegensatz zur Desktopvariante ein wenig schlanker. Denn statt wie gewohnt 25 Sportarten, bietet der mobile Dienst von Bet3000 lediglich 14 Sportarten an. Trotzdem muss man nicht verzagen – mit dem vorhandenen Angebot kommt der Durchschnitts-Wetter voll und ganz auf seine Kosten. Die gängigsten Sportarten sind hier vertreten, kombiniert mit einer Unmenge an Wettmöglichkeiten. So kann man beispielsweise bei einem Spiel der deutschen Bundesliga auf insgesamt 33 verschiedene Wettoptionen zurückgreifen. Im Vergleich dazu gibt es vielleicht andere Anbieter die hier ein umfassenderes Angebot aufbieten, aber in unserem Test konnten wir unsere an die mobile Applikation gestellten Ansprüche durchaus erfüllen. Auf der mobilen Version stehen euch ebenfalls alle Bet3000 Live Wetten zur Verfügung.

 

Fazit zur mobilen Buchmacher App von Bet3000

Alles in allem ist die mobile Applikation von Bet3000 eher durchschnittlich. Immerhin ist kein Download oder eine sonstige Installation notwendig. Egal mit welchem Gerät man unterwegs ist, die einfache Eingabe der Bet3000 Adresse genügt und man wird auf die mobile Seite weitergeleitet. Dort kann man dann gleich loslegen und sich im Menü seine Sportart suchen.

Aber gleich zu Beginn sieht man eine enorme Schwäche des mobilen Dienstes. Denn bevor es überhaupt losgehen kann, muss man sich auf der Desktopversion registrieren und sein Wettkonto aufladen. Am Handy oder Tablet ist dies bisher noch nicht möglich. Kurzentschlossene sollten sich also lieber eine unserer besser bewerteten Wett-Apps suchen wenn sie unterwegs einen Wett Tipp abgeben wollen.

Die gebotene Auswahl erfüllt nicht die Maßstäbe von Wettprofis, da es bei Bet3000 mobil nur die Möglichkeit gibt auf 14 verschiedene Sportarten zu setzten. Positiv ist die Möglichkeit vor der finalen Tippabgabe seinen Wetten noch einmal zu korrigieren, um etwaige Fehler auszubessern. Alles in allem bietet Bet3000 aber keine wirklich gute mobile App. Einfach zu handhaben – ja und die App arbeitet ohne große Schwierigkeiten auf allen mobilen Endgeräten, aber wirklich reibungsloser Wettgenuss ensteht bei diesem Anbieter leider nicht.

Zurück zu allen Sportwetten Apps.

Hier findest du weitere interessante Apps für Sportwetten Experten:

Teilen!
Permalink