>
>
> over under

Over / Under Wetten

Um die Wett-Fans bei Laune zu halten und das Angebot zu erweitern, überlegen sich die unzähligen Buchmacher immer wieder neue Möglichkeiten, wie man auf Spiele wetten kann. Eine Konstante, die seit Jahren Bestandteil bei allen Bookies ist, ist die Over/Under oder auch Über/Unter-Wette. Diese zählt wie Double-Chance oder Halbzeit/Endstand Wetten zum fixen Bestandteil bei den großen Buchmachern. Im nachfolgenden Artikel wollen wir euch diese Wettstrategie ein wenig näher bringen und mit Beispielen erläutern.

Was bedeutet over/under?

Ganz klassisch wird die Over/Under Wette dafür verwendet, zu setzen, wie viele Tore pro Spiel fallen. Am geläufigsten ist es dabei auf über oder unter 2,5 Tore zu setzen. Doch mittlerweile stellen Buchmacher wie Tipico, Bwin oder Bet365 alle erdenklichen Möglichkeiten zur Verfügung. So muss man nicht einmal unbedingt darauf setzen, wie viele Treffer erzielt werden – auch andere Varianten stehen zur Auswahl. So ist es beispielsweise möglich zu wetten, ob mehr als 2,5 Gelbe Karten gezeigt werden oder weniger.

Beispiele für  Over Under Wetten

Eine Einzelwette auf over/under Wette wird zwar oftmals aufgehen, wirklich abräumen kann man damit aber nicht. Will man nämlich das Risiko verringern, werden auch die Quoten kleiner. Um dem entgegen zu wirken, ist es am sinnvollsten, Over/Under Wetten als Kombinationswette (zur Kombiwettenstrategie) zu spielen.

Logischerweise sollte man sich bevor man seine Tipps abgibt, auch gut über die Torquoten, aktuelle Form und Ausfälle der Teams informieren. Als Beispiel kann hier die deutsche Bundesliga genommen werden. Wirft man einen Blick auf die letzten Spiele von Bayern München und Borussia Dortmund wird sofort deutlich: sind die beiden Mannschaften im Einsatz, fallen normalerweise viele Tore.

Von den letzten 14 Spielen der Bayern fielen in 10 mehr als 3 Tore, bei Matches mit BVB-Beteiligung war auch meist was los. In den jüngsten 14 Partien fielen nur zwei Mal weniger als drei Tore. Die Wahrscheinlichkeit ist somit relativ hoch, dass eine Wette mit over 2,5 Toren auf diese Teams sicher aufgeht. Nun kann man natürlich auch die jeweiligen Gegner in die Analyse mit einbeziehen sowie Heimstärken und Auswärtsschwächen.

Over Under Wetten Strategie BeispielIn unserem Wettschein-Beispiel haben wir uns für die Spiele beider Mannschaften entschieden, die wir bereits analysiert haben. Bei Bayern München haben wir also darauf getippt, dass mehr als 3,5 Tore fallen- auch da das letzte Duell 6:1 endete. Das Match von Borussia Dortmund (gegen Bayer Leverkusen) könnte ebenfalls eines mit vielen Toren werden, weswegen wir hier auf Over 2,5 gesetzt haben. Obwohl das Risiko relativ gering ist, bekommt man mit diesen zwei Tipps dennoch eine recht hohe Quote.

Eine interessante Variante die immer größeren Anklang findet, ist jene, Over/Under 2,5-Wetten mit einem Sieger-Tipp zu verbinden. Hier ist das Risiko im Normalfalls zwar größer, die Quoten aber auch dementsprechend höher.

Welche Sportarten bieten sich für die Over/Under Strategie an?

Wie bereits oben erwähnt, wird die Over/Under am öftesten im Fußball angewendet, um auf die Anzahl der Tore zu setzen. In Ländern, in denen der Fußball nicht so präsent ist, gibt es oft auch in anderen Sportarten Möglichkeiten, auf über oder unter zu wetten. In den letzten Jahren immer populärer wurde die Wettstrategie beim Basketball aber auch bei Tennisspielen und Baseball.

Bei welchen Buchmacher soll ich spielen?

Wie bereits am Beispiel Wettschein für die Kenner unter euch ersichtlich, empfehlen wir euch den Anbieter Tipico für Über/Unter Sportwetten. Der Bookie hat pro Match ein großes Angebot an Over/Under Möglichkeiten im Programm, wobei auch die Quoten dafür im oberen Bereich sind. Wenn man gerne Spiele mit over 2,5 oder 3,5 Tipps kombiniert, bekommt man mit einem kleinen Kombischein meist auf eine ansehnliche Quote. Um bei Tipico spielen zu können, benötigtst du jedoch ein Wettkonto. Wenn du noch keines hast,  klicke hier für alle wichtigen Fakten zur Tipico Konto Anmeldung.

Kann man mit Over/Under Wetten Geld verdienen?

Natürlich kann man auch mit diesem Wettsystem Geld verdienen. Da die Quoten aber oftmals nicht sehr hoch sind, kann man erst richtig absahnen, wenn man gleich mehrere Spiele kombiniert. Analysiert man die Spiele der deutschen Bundesliga, kann man gut vorhersagen, wie viele Tore in einem Spiel zu erwarten sind. Mit einer Kombi-Wette auf alle 8 Spiele ist dann mit etwas Glück auch ein hoher Gewinn möglich.

Zurück zur Übersicht der Wettstrategien.

Du bist auf der Suche nach dem perfekten Wettanbieter?
tipico-small 100 € Bonus, hohe Quoten, viele verschiedene Wettmärkte
Tipico Sportwetten Test
bet365-small großes Livewetten Angebot, verlässlicher Support, guter Ruf Bet365 Sportwetten Erfahrungen
bet-at-home-small 5 € Gratisguthaben, starker mobiler Auftritt, guter Support
bet-at-home Sportwetten

Teilen!
Permalink