>
>
> sportingbet app

Sportingbet App

Ein immer größerer Teil der Wettfreunde fiebert nun auch auf dem Smartphone oder Tablet mit ihren abgegebenen Tipps mit. Um den Nervenkitzel für unterwegs zu ermöglichen entwickelte in letzter Zeit beinahe jeder Buchmacher eine für mobile Geräte angepasste Version, oder sogar eine eigene App. Auch der britische Anbieter Sportingbet zieht mit der Konkurrenz gleich und ermöglicht dank seiner Sportingbet Mobile Seite den Adrenalinkick immer und überall. Das Smartphone ist heutzutage überall mit dabei. Warum sich also diverse Wartezeiten nicht mit einem spannenden Ausflug in die Welt von sportingbet.com verkürzen?

Sportingbet Sportwetten als Anbieter und seine Desktop-Seite haben wir von Livetipsportal bereits für euch ausführlich getestet. In diesem App Review gehen wir speziell auf die Mobile Version von sportingbet.com ein und testen die Registrierung, Zahlungsmöglichkeiten, die Usability, das Wetten und das Wettprogramm. Am Schluss versuchen wir euch noch einen kurzen Überblick in unserem Fazit zu geben.

Sportingbet Wetten App

Übersicht der Sportingbet Smartphone App

Die Startseite der App. Das Menü der Sportwetten Applikation.
Lade dir die App von Sportingbet gleich herunter!

 

Installation der mobilen Version von Sportingbet

Um auch mobil tippen zu können, muss Sportingbet Mobile nicht extra installiert werden. Sportingbet entwickelte nämlich keine App, sondern nur eine für Mobile Geräte angepasste Version. Somit ist es egal mit welchem Betriebssystem und Gerät auf die Seite zugegriffen wird. Ob iPhone und iPad mit iOS oder Smartphone und Tablet mit Android, aber auch Betriebssysteme wie Windows Phone werden unterstützt. Sportingbet wirbt sogar damit, seine Mobile Version für jedes Handy der letzten 5 Jahre entwickelt zu haben. Für iOS-User wird außerdem eine eigene App-Version im App-Store angeboten.

Um die Seite aufzurufen wird nur ein herkömmlicher Handy-Browser benötigt. Gibt man die Adresse von Sportingbet ein, erkennt diese das mobile Gerät und wandelt es automatisch in die Mobile-Version um.

 

Registrierung beim Wettanbieter

Bevor wir in die spannende Welt von Sportingbet auch unterwegs eintauchen können, müssen wir uns zuerst – falls noch kein Account vorhanden ist – registrieren.

Sportingbet mobile Registrierung

Account registrieren bei Sportingbet Applikation

Registrierungsmaske der Anwendung. Probleme gibt’s bei Kunden aus Österreich und Deutschland.
Wetten mit den besten Quoten!

Das Anlegen des neuen Wettkontos geht sehr schnell, auch wenn das Eingeben über die Smartphone-Tastatur etwas umständlich ist. Zuerst wird der Name, ein E-Mail Adresse, eine Telefonnummer und der Geburtstag verlangt. Im nächsten Schritt muss noch die Adresse, der Benutzername und ein Passwort angegeben werden. Sowohl Benutzername, als auch Passwort dürfen höchstens 12 Stellen besitzen. Zu unserer Enttäuschung funktionierte eine Registrierung nur mit einer Adresse aus Großbritannien, da jegliche Postleitzahl aus Österreich und Deutschland als ungültig erkannt wurde. Wir hoffen, dass Sportingbet hier den Fehler ausbessert, da so eine Registrierung nicht möglich ist.

Falls ihr einen verlässlichen Bookie sucht, empfehlen wir dir die Bet365 Registrierung. Der Anbieter aus Stoke-on-Trent ist einer der großen bzw. besten Firmen auf dem Markt und hat uns immer überzeugt.

 

Aufladen des Wettkontos

Damit auch mobil gewonnen werden kann, ist es nötig sein Wettguthaben erst einmal aufzufüllen. Sportingbet bietet auch auf seiner beweglichen Seite die Möglichkeit direkt einzuzahlen. Leider gibt es nur 3 verschiedene Einzahlungsarten. Diese bestehen aus Kreditkarte, Ukash oder Paysafecard. Hier würden wir uns schon noch ein paar mehr Möglichkeiten wünschen. Alle Infos zu den Bonus-Promotions von Sportingbet findet ihr unserem Wettbonus Vergleich.

 

Ein- und Ausloggen bei Sportingbet

Damit der Benutzer so schnell wie möglich wetten kann, ist es wichtig sich auch schnell und unkompliziert mit seinem Account an- und abmelden zu können. Das funktioniert wie gewohnt mit dem Benutzernamen und dem dazugehörigen Passwort. Damit das Einloggen schneller geht, empfehlen wir den Usernamen speichern zu lassen, damit dieser nicht immer neu eingegeben werden muss.

Das Ausloggen funktioniert ganz unscheinbar über die Fußzeile der Mobilen Seite. Klickt man „Logout“ wird man sofort vom Account abgemeldet.

 

Usability und Eindruck von Sportingbet Mobile

Damit das Wetten auch einfach von der Hand geht, ist eine gute Gestaltung und Bedienung essentiell. Auch fürs Auge erwarten wir uns bei der hübschen Seite von Sportingbet von der tragbaren Version einiges. Doch hier enttäuscht uns Sportingbet Mobile auf ganzer Länge. Die Seite sieht aus wie eine Alpha-Version von vor 5 Jahren und das Entwickler Team von Sportingbet sollte sich hier um einen echten Grafiker umsehen. Auch die Bedienung ist durch lange Ladezeiten eine Qual.

Farblich orientiert sich die Mobile Seite an der Desktopversion von Sportingbet und ist hell in weiß, hellgrau und blau gestaltet. Ansonsten ist die Mobile-Version bis auf ein paar hübsche Icons designtechnisch eine Katastrophe. Hier müssen die Briten noch ordentlich nachbessern, um ihre Kunden zufrieden stellen zu können.

Die Navigation besteht hauptsächlich aus einer aufklappbaren Navigationsleiste auf der zwischen dem Sportangebot oder dem Casinoangebot gewählt werden kann. Dadurch kann der Tipper schnell zu den gewünschten Sportarten kommen. Live Wetten sind in der mobilen Version als „in:play“ zu finden. Insgesamt stehen dem Wetter in der Leiste 25 verschiedene Wettkategorien zur Verfügung. Neben den Sportarten gibt es auch Wetten auf Unterhaltung und Politik.

Die zweite Navigation befindet sich über der Fußzeile und unterteilt sich in „Sports“, „Casino“, „My Account“ und „Deposit“. Hier kann der User zwischen dem Sportangebot und Casinoangebot auswählen. Außerdem kann er auf „My Account“ Einstellungen bezüglich seines Benutzerkontos einsehen. Unter „Deposit“ kann der Benutzer sein Guthaben auffrischen und einzahlen.

 

Wetten mobil platzieren

Nun kommen wir zu der wichtigsten Frage, die wir uns bei einer Wettseite ausgelegt für mobile Geräte stellen. Denn auch unterwegs wollen wir so schnell und einfach wie möglich wetten können. Um auf eine Partie tippen zu können, muss einfach die gewünschte Quote ausgewählt werden. Sofort klappt sich ein Dropdown Menü aus und der User kann entscheiden ob er den Tipp als Einzeltipp direkt spielen will, oder die Quote zum Wettschein hinzufügen will. Dies spart vor allem bei Einzelwetten und wenn es schnell gehen muss sehr viel Zeit. Ist jedoch eine Quote bereits im Wettschein werden die nächsten Partien automatisch auch zum Wettschein hinzugefügt.

Die weiteren Quoten werden mit einer kurzen Notification direkt zum Wettschein angehängt.

fussball_live_wetten_sportingbet_app

Wettschein von der Sportingbet App

Aktuelle Spiele und Wetten. Ein Sportingbet-Wettschein.

Der Wettschein selbst gefiel uns gut. Er ist übersichtlich gestaltet und die Buttons sind groß, um das Festlegen des Einsatzes auch auf kleineren Handys möglich zu machen. Weiters bieten sich dem Wettfan einige Möglichkeiten seine durchdachten Tipps zu spielen. Es können die Spiele sowohl als Einzelwetten, als auch als System- und Kombiwetten (hier findest du unsere Strategie um mit Kombinationswetten erfolgreich zu sein) gespielt werden. Feinheiten wie Banken werden dem Profi leider fehlen. Der durchschnittliche Wetter wird mit dem Angebot des Wettscheines jedoch mehr als zufrieden sein. Bei vielen ausgewählten Spielen zieht sich das Ganze allerdings, im wahrsten Sinne des Wortes, in die Länge.

Ein weiteres Kriterium ist, wie schnell man auch eher unbedeutendere Partien finden und wetten kann. In unserem Test benötigten wir 6 Schritte um ein Spiel aus der deutschen Regionalliga tippen zu können. Dabei nahmen wir jedoch den „Umweg“ über die Navigationsleiste zum Auswählen des gewünschten Sports.

 

Wettangebot bei Sportingbet

Nun beschäftigen wir uns mit der Frage, ob es beim mobilen Ableger zu Einsparungen bezüglich des Wettprogramms kommt. Hier gibt es ein klares Nein. Sportingbet bietet das gesamte Wettportfolio auch auf der „kleineren“ Version für den Wettspaß unterwegs an. Dieses umfasst jede Sportart mit allen Partien, die auch auf der großen Sportingbetseite angeboten werden. Neben den 22 verschiedenen Sportarten kann auch noch auf Virtual Football, Politik und Unterhaltung gewettet werden. Das ist eine gute Auswahl und bietet jede Menge Abwechslung für wettbegeisterte Benutzer.

App für iOs und Android von Sportingbet

Quoten bei mobilen Sportingbet Anwendung

Das tolle Wettangebot… …mit starken Quoten.

Auch bei der Anzahl der Wettarten bietet uns Sportingbet ein mehr als solides Angebot. Es werden spannende 3-Weg Wetten, Over/Under Wetten, (leider nur) vorgegebene Handicap Wetten und diverse Tor- und Ergebniswetten geboten. Für Spezialisten interessante Wettarten wie Asian-Wetten, Score- und Wincast oder Head to Head Wetten sind nicht im Angebot. Für den durchschnittlichen Wetter ist dies jedoch sicherlich mehr als genug Vielfalt und dieser wird damit auch zufrieden sein.

Live bietet uns Sportingbet in seiner tragbaren Version ebenfalls ein spannendes Angebot. Von Ergebniswetten bis hin zum nächsten Einwurf kann eine Partie auch live bis ins letzte Detail gewettet werden.

Zusätzliche Features der Mobilen Sportingbet Seite sind ein Casino und Poker, welche ebenfalls unterwegs funktionieren.

Falls es zu Fragen oder Problemen kommt hilft der Kundenservice über die Support E-Mail oder Telefonnummer auch auf Smartphone und Tablet.

 

Fazit zu Sportingbet Mobile

Wetten unterwegs wird für Tippfreunde immer interessanter und eröffnet den Buchmachern neue Märkte. Auch der bekannte Anbieter Sportingbet versucht mit seiner mobilen Version und App für iOS mit der Konkurrenz gleichzuziehen. Ob das gelingt versuchen wir in einem kurzen Fazit zusammenzufassen.

Auf der positiven Seite stehen die in Ansätzen durchdachte Navigation und die Kompatibilität für beinahe jedes Handy der letzten Jahre. Auch das gesamte Wettprogramm wurde von der großen sportingbet.com Seite integriert. Dieses ist zwar nicht überragend, bietet jedoch für den durchschnittlichen Sportwettfreund mehr als genug Auswahl an Sport- und Wettarten.

Du willst bei Sportingbet mobile Wetten platzieren?

Auf der Negativseite steht definitiv die technische Umsetzung, welche alles andere als schnellen Wettspaß verursacht und das Design, welches einer bekannten Seite wie Sportingbet nicht würdig ist. Weiters wird durch das unbrauchbare Registrierungsformular, die App für viele Leute unzumutbar. Auch über Probleme beim Einloggen berichten andere User. Zudem ist die tragbare Version derzeit lediglich in Englisch verfügbar. Das Fehlen von Banken und einigen Wettarten wie Asian-Wetten machen Sportingbet für Wettprofis ohnehin uninteressant.

Insgesamt müssen wir sagen, dass Sportingbet ein solider und guter Anbieter ist, sich jedoch mit der Mobilen Version nicht sehr viele Freunde machen wird. Gerade jemand der gerne unterwegs seine Tipps spielt und Wetten verfolgt, wird mit Sportingbet Mobile nicht zufrieden sein und sollte zu anderen Produkten greifen.

Alle mobilen Wetten Apps.

Hier gibt es weitere interessante Apps für Sportwetten:

Teilen!
Permalink