>
>
> bundesliga topscorer wetten quoten
Wer wird Bundesliga Topscorer?
© Shutterstock

Wer wird Bundesliga Topscorer?

Sie sind die Topstars ihrer Klubs und sie sorgen dafür, dass wir Fußballfans regelmäßig jubeln dürfen: die Topscorer der Fußball Bundesliga. Doch wer hat am Ende die Nase vorne und holt sich die begehrte Torjägerkanone?

Langzeitwetten auf den Torschützenkönig oder den Topscorer der Bundesliga sind eine hervorragende Möglichkeit um an jedem Spieltag erneut mit deinem Favoriten mit zu zittern. Mit einem cleveren Tipp kannst du Nervenkitzel und Wettvergnügen bis zum Saisonfinale aufrecht erhalten und dich bei jedem Treffer deines Helden doppelt freuen. Wir verraten dir die aktuelle Ausganglage sowie die besten Wett-Tipps und Quoten auf den Torschützenkönig der Bundesliga.

wer sind aktuell die Bundesliga Topscorer?

bundesliga topscorer liste© bundesliga.de

In Führung liegt Dortmunds Sprintkanone Pierre Emerick Aubameyang mit 22 Scorerpunkten. Rang 2 teilen sich mit Thomas Müller und Robert Lewandowski zwei Spieler des FC Bayern München, bevor mit Henrikh Mkhitaryan wieder ein Schwarz-Gelber folgt. „Mickey“ hat dies vor allem der starken Zahl von 9 Torvorlagen zu verdanken, es wäre allerdings überraschend sollte er tatsächlich bis zum Ende um die Topscorer-Krone kämpfen können. Dennoch fällt auf, dass der BVB mit 4 Spielern in den Top 10 der Scorerwertung vertreten ist. Kein Wunder, schließlich erzielte Dortmund bisher die meisten Treffer der Liga (2 mehr als die Bayern) und es wäre nicht verwunderlich, wenn sie am Ende auch den Topscorer stellen.

Erster nicht Bayern oder Dortmund Spieler ist Raffael von Borussia Mönchengladbach mit 7 Toren und 8 Assists. Etwas erstaunlich hat auch der gebeutelte VfB Stuttgart mit Daniel Didavi einen Topscorer.

 

was ist der Unterschied zwischen Topscorer und Torschützenkönig?

Torschützenkönig wird, genau wie man es vermuten würde, jener Spieler, der am Ende der Saison die meisten Treffer erzielt hat. Andere Faktoren spielen dabei keine Rolle und der Torschützenkönig ist damit auch einfach zu ermitteln. Die Buchmacher sind sich daher einig und sie bieten fast ausschließlich Wetten auf die Torschützenkönige der jeweiligen Ligen an. In der Sportberichterstattung hingegen, wurde der Begriff des Topscorers in den letzten Jahren immer beliebter. Er sagt etwas mehr über den Wert aus, den ein Spieler für seine Mannschaft hat, da auch Torvorlagen mit einbezogen werden.

Am besten verstehen lässt sich der Unterschied am aktuellen Beispiel von Thomas Müller und Robert Lewandowski. Beide liegen in der Topscorer-Wertung der Bundesliga mit 18 Scorerpunkten gleich auf. Ihre Wertungen setzen sich allerdings unterschiedlich zusammen. So hat Lewandowski 17 Tore erzielt und eines vorbereitet während Müller 14 Tore und 4 Assists verbuchen konnte. In der Torschützenwertung liegt also Müller 3 Tore hinter seinem Teamkollegen zurück.

bei welchem Buchmacher kannst du auf den Bundesliga Topscorer wetten?

Bei Bet365 ist es gar nicht so einfach die Wetten auf den Torschützenkönig der Bundesliga zu finden. Klicke links im Menü auf „Fußball“ und wähle dann ganz oben den Reiter „Specials“. Dann wählst du unten die Option „bester Torschütze“ und klickst schließlich auf „deutsche Bundesliga“. Hier könnte sich der Buchmacher, der für einen tollen Bet365 Einzahlungsbonus bekannt ist, etwas mehr Mühe geben und die Torschützenwetten über die normale Bundesliga Auswahl zugänglich machen. Von den Quoten her, liegt Bet365 aber eindeutig vorne und wir können dir die Briten für deine Topscorer Wette nur empfehlen.

Die Favoriten auf die Krone sind Aubameyang (Quote: 1,90) und Lewandowski (Quote: 2,0). Für Müller bekommst du schon satte 9,0 und Hernandez (67,0) und Reus (126,0) sieht Bet365 schon als krasse Außenseiter. Einen Gedanken und vielleicht einen kleinen Wetteinsatz wert, wäre unter Umständen noch die grandiose Quote von 151,0 auf Alexander Meier. Der Stürmer der Eintracht wäre wohl bereits letztes Jahr Torschützenkönig geworden, hätte er nicht verletzungsbedingt die letzten 7 Saisonspiele verpasst. Durch die selbe Verletzung versäumte er diese Saison die ersten 3 Spiele, was bedeutet, dass er seine 11 Saisontreffer in nur 14 Spielen erzielte (1 Spiel verpasste er aufgrund einer Gelb-Rot-Sperre). Zum Rückrundenauftakt beeindruckte er jetzt mit einem Hattrick gegen den VfL Wolfsburg und sollte er diese Form fortsetzen können, kann er womöglich noch ein Wörtchen um die Torjägerkanone mitreden.

Wir sehen aber Bayern und Dortmund zu stark und unser Wett-Tipp auf den Bundesliga Torschützenkönig lautet Aubameyang.

 

Du hast noch kein Wettkonto? Dann verpasse es nicht einen Blick auf unseren Wettbonus Vergleich zu werfen und profitiere vom Wettbonus der am Besten zu dir passt!

Teilen!
Permalink