🏈 Kansas City Chiefs vs. Philadelphia Eagles 🏈
🏆 News, Tipps & Promos zur Super Bowl LVII 🏆

Pete´s Wettkolumne – Welcome back Serie A!

Schön langsam nehmen alle europäischen Topligen ihren Spielbetrieb wieder auf und starten ins zweite Halbjahr ihrer Spielzeiten. In dieser Woche war es auch in Italien soweit und die Serie A war nach der Winterpause mit dem 16. Spieltag zurückgekehrt. Lediglich die deutsche Bundesliga fehlt noch. In diesem Fall müssen wir uns aber noch bis zum 20. Januar 2023 gedulden. Aber die anderen Ligen unterhalten uns prächtig. Allen voran die englische Premier League. Doch auch in der spanischen Primera Division ging es heiß her, leider konnten wir kein Kapital daraus ziehen. Wie die Prognosen aus der vorigen Woche liefen, sehen wir uns nun genauer an.

Im Derbi Barcelona lief anfangs alles nach Plan. Bereits in der 7. Minute brachte Alonso die Blaugrana mit 1:0 in Führung. Beste Voraussetzung für unsere Asian Handicap Wette. Danach gestaltete sich das Spiel aber sehr zäh und es kam wie es kommen musste. Espanyol erzielte in Minute 73 in Form von Joselu den Ausgleich. Die Emotionen kochten dann nochmals hoch und sowohl Jordi Alba als auch Vinicius Souza gingen mit Gelb-Rot vom Platz. Am Spielstand änderte sich leider nichts mehr.

Unser Ausflug in die französische Ligue 1 war leider kein erfolgreicher. Der erhoffte Torreigen blieb komplett aus. AS Monaco erfüllte gegen Stade Brest die Pflicht und gewann mit 1:0. Lyon war gegen Clermont Foot im Pech und verlor spät noch mit 0:1. Einzig im Topspiel fielen einige Tore. Zwischen Lens und Paris Saint Germain stand es nach acht Minuten bereits 1:1. Noch vor der Pause brachte Openda die Gastgeber in Führung. Gleich nach der Pause erhöhte Lens auf 3:1. Am Ausgang unserer Kombiwette änderte dies leider nichts mehr.

Aber wie schon gewohnt, hatten wir wieder einen schönen Winner mit dabei! Beim Duell Brighton Hove Albion vs. Arsenal London bekamen die Zuschauer das erhoffte Spektakel zu sehen. Saka und Ödegaard sorgten für eine komfortable 2:0 Pausenführung. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Nketiah auf 3:0. In der 65. Minute erzielte Mitoma aus unserer Sicht extrem wichtige 1:3. Somit war unsere Wette mit Quote 1.97 gewonnen. Aber das war es noch nicht. Martinelli und Ferguson korrigierten den Spielstand nochmals auf 4:2 aus Sicht der Gunners.

Auf der Insel findet am kommenden Wochenende eine Runde im FA Cup statt. Daher werden wir unsere Wett Tipps verstärkt der Serie A und der spanischen La Liga widmen. Vor allem in Spanien dürfen wir uns über ein echtes Topspiel freuen. Die Kombi kommt ebenfalls aus der Primera Division und der Geheimtipp aus Italien. Viel Spaß!

Einzelwette: Atletico Madrid – Barcelona

Am Sonntagabend, um 21:00 Uhr dürfen wir uns auf einen echten Fußballleckerbissen freuen. Tabellenführer Barcelona ist zu Gast im Wanda Metropolitano bei Atletico Madrid.

Die heimische Tabelle sagt es zwar nicht wirklich aus, aber bisher enttäuschten die Rojiblancos in dieser Saison. Höhepunkt war auf jeden Fall das Ausscheiden aus der Champions League Gruppenphase, wo man nur Platz 4 belegte. Den selben Rang hat Atletico auch in der heimischen Liga inne. Trotz einer zuletzt verheerenden Bilanz, steht Platz 3 in Aussicht. Weiter nach vorne wird es in dieser Spielzeit nicht gehen, sind doch Real Madrid und Barcelona schon enteilt. Über die WM-Pause durfte man in Madrid aber froh gewesen sein. Von Ende Oktober bis Mitte November gewannen die Rojiblancos kein Spiel mehr. In der heimischen Liga verlor man unter anderem gegen Cadiz und Mallorca. Nach der WM konnte man zumindest gegen Elche gewinnen…

In Sachen Königsklasse geht es der Blaugrana nur bedingt besser. In einer Gruppe mit Bayern, Inter Mailand und Pilsen, belegte man schlussendlich nur Platz 3. Somit nimmt man an der Europa League Ko-Phase teil. In der Liga ist hingegen alles im Lot. Nach 14 Spieltagen haben die Katalanen die Tabellenführung inne. Punktgleich auf Platz 2 liegt der Rivale von Real Madrid. Dass es so knapp geworden ist, muss sich Barcelona selbst zuschreiben. Nach der WM kam man im Derby gegen Espanyol nicht über ein 1:1 hinaus. Zuvor konnte man fünf Spiele in Folge gewinnen. Die bisher einzige Pleite kassierten die Katalanen gegen die Königlichen aus Madrid.

La Liga Wett Tipps: Barcelona ist in Atletico leichter Favorit auf den Sieg. Dennoch sind sich alle einig, wenn wir sagen, die Blaugrana steht vor einer schweren Aufgabe. Die letzten direkten Begegnungen verdeutlichen diese Aussage. Nur eines der letzten fünf Aufeinandertreffen konnten die Katalanen für sich entscheiden. Wer sich dieses Mal durchsetzen kann, wagen wir nicht zu prognostizieren, allerdings wird es garantiert ein enges Spiel.

Unsere Prognose lautet daher: Doppelte Chance 1X zu Quote 1.60 bei sportwetten.de

Sportwetten Tipps zu Atletico Madrid – Barcelona gibt es hier!

Spannende La Liga Kombiwette bei Bwin

In der ersten Kolumne im neuen Jahr gehen wir einen anderen Weg. Die Möglichkeiten an diesem Wochenende sind eher eingeschränkt, deshalb verschlägt es uns bei unserer Kombi ebenfalls nach Spanien. Dort haben wir uns drei Spiele vom aktuellen Spieltag ausgesucht, bei denen wir darauf wetten, dass NICHT beide Mannschaften treffen. Mit der Bwin Jokerwette kannst du ohne Risiko diesen Wettschein spielen. Dieser gestaltet sich folgendermaßen:

Unser Kombi zur Primera Division bei Bwin
© Bwin

Zu den Spielen

Elche – Celta de Vigo

Im Abstiegskampf zählt bekanntlich jeder Punkt. In dieser Partie wird der Wert dieser Zähler nochmals verdoppelt! Beide Mannschaften befinden sich ganz unten im Tabellenkeller. Elche hat die rote Laterne inne und in der laufenden Saison erst vier Punkte erzielt. Celta liegt mit 13 Zählern auf Rang 17. Die Teams werden dieses Spiel sicher vorsichtig anlegen, was auf jeden Fall gegen Tore spricht.

Almeria – Real Sociedad

Mit den Basken kommt sogar der derzeit Drittplatzierte in unserer Kombi vor. Dies hat allerdings einen anderen Grund. In der laufenden Saison hat Sociedad schon 15 Pflichtspiele bestritten, bei denen nur jeweils ein Team einen Treffer erzielen konnte. Durch die Heimstärke von Almeria muss man auch in dieser Begegnung in erster Instanz den Fokus auf die Defensive legen, was unserer Wette zu Gute kommen sollte.

Sevilla – Getafe

Zurück in den Tabellenkeller! Dass wir Sevilla dort anfinden werden, hätte sich vor der Saison niemand ausgemalt. Aber die Realität spricht eine klare Sprache. Von 15 Spielen konnten erst zwei gewonnen werden. Daher steht nur der 18. Rang zu Buche. Damit es gegen Getafe für einen Sieg reicht, muss erstmal die Null stehen. Daher gehen wir auch in dieser Partie nicht davon aus, dass beide Mannschaften einen Treffer erzielen.

Geheimtipp der Woche: Juventus Turin – Udinese Calcio

Dadurch dass Napoli die erste Saisonniederlage hinnehmen musste, wurde der Kampf um die Meisterschaft neu entfacht. Ein Team, welches garantiert mitmischen will, ist die alte Dame aus Turin. Juventus trifft am 07. Januar auf Udinese.

Nutze die Interwetten Quoten für deine Juventus - Udinese Wetten
© Interwetten

Den schwachen Start haben die Turiner nun endgültig hinter sich gelassen. Das Ausscheiden in der Champions League kann man damit aber nicht wettmachen. Nun gilt der volle Fokus der Liga. Dort wusste man zuletzt zu überzeugen. Am 08. Oktober 2022 kassierte Juventus die letzte Pleite in der Serie A. Nur eine Woche später gewann man das Derby gegen Torino. Es folgten zwei weitere Siege gegen Empoli und Leece. Vor der Weltmeisterschaft überstrahlte man nochmals alles. Drei Erfolge wurden verbucht, wobei man Inter Mailand, Lazio und Hellas Verona in die Schranken wies.

Udinese war zu Saisonbeginn das Team der Stunde. In den ersten zwei Spielen konnte man noch keinen Sieg verbuchen, aber dann startete Udinese eine Serie. Sechs Partien in Folge wurden gewonnen. In dieser Phase konnten Topteams wie Fiorentina, AS Roma oder auch Inter Mailand besiegt werden. Die zwei Remis danach, gegen Atalanta und Lazio, konnten sich auch noch sehen lassen. Aber es war zugleich der Anfang vom Ende der spektakulären Serie. Mittlerweile ist Udinese schon seit acht Spielen ohne vollen Erfolg.

Unsere Serie A Prognose: Das Momentum hat sich klar gedreht. Juventus war Anfangs nicht in Form, mischt aber nun wieder vorne mit. Bei Udinese hat sich das ganze Spiel gedreht. Der Trend sollte klar sein und wir wollen mit dem Trend gehen.

Daher wetten wir: Sieg Juventus zu Quote 1.77 bei Interwetten.

Über den Autor

Peter ist mit dem Sport groß geworden und später hat er diese Leidenschaft auch auf das Sportwetten übertragen. Auf Livetipsportal kann er beide Dinge vereinen und somit findest du seine persönlichen Erfahrungen mit Wettanbietern und deren Angeboten in seiner Kolumne und den Fußball Wett Tipps vor.