🏈 Kansas City Chiefs vs. Philadelphia Eagles 🏈
🏆 News, Tipps & Promos zur Super Bowl LVII 🏆
Bor. Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach
VS
SC Freiburg
SC Freiburg
Deutschland
Deutschland
Bundesliga
01.12.2019
15:30
Beendet
-- : -- : -- : --
Spiel startet in Kürze
Borussia-Park
Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach - SC Freiburg Wett Tipp & Quoten 01.12.2019

Am 13. Spieltag der Bundesliga treffen Bor. Mönchengladbach und SC Freiburg aufeinander (Spielort: Borussia-Park). Angepfiffen wird das Match am 01.12.2019 um 15:30 Uhr. In unserem Wett Tipp zu Bor. Mönchengladbach vs. SC Freiburg erfährst du alle wichtigen Informationen zu diesem Bundesliga-Spiel. Zu Beginn werfen wir einen Blick auf die aktuelle Form der beiden Teams.

Hier findest du alle Bundesliga Sportwetten Tipps auf einen Blick. Wir haben ausführliche Prognosen für den gesamten Spieltag für dich bereitgestellt. Zusätzlich haben wir einen großen Quotenvergleich im Programm.

Bor. Mönchengladbach war in 3 der letzten 5 Liga-Matches erfolgreich (3 Siege, 0 Remis, 2 Niederlagen). In der aktuellen Bundesliga Saison 2019/2020 durfte sich Bor. Mönchengladbach in 6 Heimspielen über 4 Siege freuen, dazu kommen 1 Unentschieden, sowie 1 Niederlage (Torverhältnis 15:8).

SC Freiburg konnte von den vergangenen 5 Bundesliga-Spielen 2 gewinnen (2 Siege, 2 Unentschieden, 1 Niederlage). Blickt man auf die bisherige Auswärtsbilanz in der Bundesliga stehen 3 Siege, 2 Remis und 1 Niederlage – Torverhältnis 11:7 zu Buche.

Von den letzten fünf direkten Bundesliga Begegnungen zwischen diesen beiden Mannschaften konnte Bor. Mönchengladbach 2 gewinnen, 2-mal ging SC Freiburg als Sieger vom Platz und 1 Spiel endeten mit einem Remis. Sehen wir uns nur die Heimspiele von Bor. Mönchengladbach gegen SC Freiburg an, schaut die jüngste Bilanz folgendermaßen aus: 4 Siege Bor. Mönchengladbach, 1 Remis und 0 Siege SC Freiburg.

Du kannst unseren Tipp natürlich gratis und kostenlos nachspielen. Bei einem neuen Buchmacher kannst du zusätzlich vom Tipico Willlkommensbonus profitieren. Wir haben das Angebot für dich ausführlich getestet.

Spitzereiter Gladbach

Seit dem Abschluss des siebten Spieltags rangieren die Fohlen auf Platz. Die Bestellung von Marco Rose als Chefcoach scheint sich als ein erneuter Glücksgriff von Max Eberl zu erweisen und so kommt es am Sonntag zu einem Spitzenspiel der anderen Sorte. Tabelarisch gesehen findet nichts aufregenderes statt als Borussia Mönchengladbach gegen den SC Freiburg. Während Gladbach bereits häufiger Kandidat für sogenannte Topspiele war, betritt Freiburg Neuland. Das könnte das große Plus für die Fohlen werden. Marco Rose hat bereits zwei Meistertitel aus Österreich in seiner Vita stehen und auch wenn man sich das in Gladbach noch nicht aussprechen mag, als Tabellenführer darf man von der ganz großen Sensation träumen.

Die Spitzenmannschaft aus dem Breisgau

Die Freiburger sind sowas wie die Lieblingszweitmannschaft der Liga. Das bodenständige Auftreten der Breisgauer gekoppelt mit Christian Streich sorgt dafür, dass der SC Freiburg von vielen Bundesligafans gemocht und geschätzt wird. Und warum sollte man das auch nicht tun, denn die Freiburger tun ja auch keinem so richtig weh – bis jetzt. Aus einer Mannschaft, die das untere Drittel der Bundesliga ihr Heim nannte, wurde in dieser Saison eine Macht. Mit dem besten Saisonstart überhaupt haben die Freiburger sich den vierten Platz geschnappt und sind nach dem jetzigen Stand für die Champions League qualifiziert. Dass jetzt manche Ausstehende womöglich die Breisgauer nicht mehr so gern haben, ist ihnen bestimmt herzlichst egal.

Mögliche Aufstellungen

Gladbach Freiburg
  • Sommer
  • Lainer
  • Ginter
  • Elvedi
  • Bensebaini
  • Kramer
  • Benes
  • Zakaria
  • Herrmann
  • Plea
  • Thuram
  • Trainer: Marco Rose
  • Flekken
  • Lienhart
  • Koch
  • Heintz
  • Schmid
  • Frantz
  • Höfler
  • Günter
  • Haberer
  • Höler
  • Petersen
  • Trainer: Christian Streich
Ausfälle: Müsel (Knie-OP), Sippel (Innenbandriss), Poulsen (Bänderriss) und Kübler (Knie-OP), Waldschmidt (Knieverletzung), Grifo (Rotsperre)

Unser Tipp:

Auch wenn Freiburg einen Höhenflug erlebt, so haben die Breisgauer seit dem April 1995 keine Partie mehr in Glacbach gewinnen können. Daher lautet unser Wett Tipp: Sieg Mönchengladbach.

Die besten Aktionen zum Spiel Gladbach – Freiburg

Wir haben die wertvollsten Sportwetten Angebote für das Spiel zwischen Mönchengladbach und Freiburg für dich zusammengefasst.

Erhöhte Quoten Bet-at-home Bundesliga Gladbach Freiburg

© Bet-at-home

Bet-at-home: Quotenboost auf beide Teams

Als Neukunde aus dem DACH-Raum kannst du dir beim Wettanbier Bet-at-home einen Quotenboost auf die Mannschaft deiner Wahl holen. Registriere dich jetzt und schnapp dir die erhöhte Quote auf Mönchengladbach oder Freiburg. Du kannst auf Gladbach mit 9.50 wetten und für einen Freiburger Sieg bekommst sogar 13.0. Du musst dich nur an folgende Regeln halten:

  • Nur die erste Wette nach der Registrierung zählt.
  • Gib deine Wette vor Spielbeginn ab.
  • PLatziere nicht mehr als fünf Euro.

Und wenn du richtig getippt hast, dann bekomsmt du deinen Gewinn zur regulären Quote in Echtgeld und den Gewinn zur erhöhten Quote in Bonusgeld ausbezahlt. Diese Summe musst du dann innerhalb von 180 Tagen bei Wetten zu einer Mindestquote von 1.50 umsetzen. Übrigens ist der Quotenboost mit dem Bet-at-home Bonus kombinierbar.

Bet-at-home: 9.50 auf Gladbach vs. 13.0 auf Freiburg!

Unsere Tipps

Das Spiel ist entweder zu Ende oder alle pre-match Wettoptionen sind geschlossen.

Leistungskurve

Bor. Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach
Vergangene Spiele

Bor. Mönchengladbach Leistung in den letzten 6 Heimspielen

Siege
50%
Über 2,5
50%
SC Freiburg
SC Freiburg
Vergangene Spiele

SC Freiburg Leistung in den letzten 4 Auswärtsspielen

Siege
25%
Über 2,5
75%

Aktuelle Tabelle

PL. MANNSCHAFT PKT. Sp. S U N T GT TD
1
1
Bayern München
FC Bayern München
82 34 26 4 4 100 32 68
2
2
Borussia Dortmund
Borussia Dortmund
69 34 21 6 7 84 41 43
3
3
RB Leipzig
RB Leipzig
66 34 18 12 4 81 37 44
4
4
Bor. Mönchengladbach
Borussia Mönchengladbach
65 34 20 5 9 66 40 26
5
5
Bayer Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen
63 34 19 6 9 61 44 17
7
6
1899 Hoffenheim
TSG 1899 Hoffenheim
52 34 15 7 12 53 53 0
6
7
VfL Wolfsburg
VfL Wolfsburg
49 34 13 10 11 48 46 2
8
8
SC Freiburg
SC Freiburg
48 34 13 9 12 48 47 1
9
9
Eintracht Frankfurt
Eintracht Frankfurt
45 34 13 6 15 59 60 -1
10
10
Hertha BSC
Hertha BSC
41 34 11 8 15 48 59 -11
12
11
1. FC Union Berlin
1. FC Union Berlin
41 34 12 5 17 41 58 -17
11
12
FC Schalke 04
FC Schalke 04
39 34 9 12 13 38 58 -20
13
13
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
37 34 11 4 19 44 65 -21
14
14
1. FC Köln
1. FC Köln
36 34 10 6 18 51 69 -18
15
15
FC Augsburg
FC Augsburg
36 34 9 9 16 45 63 -18
17
16
Werder Bremen
SV Werder Bremen
31 34 8 7 19 42 69 -27
16
17
Fortuna Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf
30 34 6 12 16 36 67 -31
18
18
SC Paderborn 07
SC Paderborn 07
20 34 4 8 22 37 74 -37
Legende
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg
  • Europa League Quali.