home
>
de
>
sportwetten tipps
>
fc granada vs manchester united europa league
Donnerstag, 08. April 2021 21:00
Granada CF
Granada CF
-- : -- : -- : --
TAGE STD MIN SEK
Spiel startet
Manchester United
ManUtd
  • M. Rashford (31')
  • Bruno Fernandes (90')
Nuevo Los Cármenes (Granada, Spanien)
Europa League − 2020/2021 − Viertelfinale (Hinspiel)

Wett Tipp & Quotenvergleich 08.04.21 FC Granada - Manchester United

Am 08.04.2021 stehen sich um 21:00 die Teams von Granada CF und Manchester United gegenüber. Das Duell findet im Rahmen des 1. Spieltags der Fussball Europa League Saison 2020/2021 statt. Der Austragungsort der Partie ist Nuevo Los Cármenes (Granada, Spanien).

Titelfavorit gegen Überraschungsteam

Europa League Mitfavorit Manchester United trifft im Viertelfinale auf das Überraschungsteam aus Andalusien. Obwohl vieles für ein Weiterkommen der Red Devils spricht, ist Granada nicht zu unterschätzen. Bei uns bekommt ihr standesgemäß alle relevanten Infos zu diesem spanisch-englischen Duell. Zudem liefern wir dir eine Wettprognose und einen tollen Sportwetten Bonus.

Zuletzt wenig Konstanz

Granada qualifizierte sich in der Vorsaison mit einem starken siebten Rang für die Europa League. In der laufenden Saison wird man diese aber aller Voraussicht nach verpassen. Umso größer ist der Ansporn, möglichst weit zu kommen. In der Gruppe E landete der LaLiga-Vertreter hinter der PSV Eindhoven auf Rang zwei und stieg damit in die K.o.-Phase auf. Im Sechzehntelfinale setzte sich das Team rund um Altstar Roberto Soldado gegen Napoli durch. Im Achtelfinale gab man sich gegen Molde aus Norwegen keine Blöße. Ein klarer 2:0-Hinspielsieg reichte den Spaniern letztlich zum Aufstieg. Nun wartet mit Manchester United wohl der härteste Gegner im laufenden Wettbewerb. Granada gilt als klarer Außenseiter, auch weil die Mannschaft von Trainer Diego Martínez Penas zuletzt alles andere als überzeugen konnte. Das Achtelfinalrückspiel gegen Molde ging mit 1:2 verloren – ebenso die folgenden zwei Spiele in der spanischen Meisterschaft. Valencia musste man sich mit 1:2 geschlagen geben, Villareal gar mit 0:3. Gerard Moreno erzielte dabei alle drei Treffer. Damit geht Granada mit einer mieserablen Form in das Duell mit dem englischen Traditionsklub.

 

 

Solide Saison

Obwohl man in Manchester in der aktuellen Saison nicht mit allem zufrieden ist, wird der neutrale Zuschauer meinen: Jammern auf hohem Niveau. Die Red Devils haben in den vergangenen Jahrzehnten wesentlich schlechtere Zeiten erlebt, als die jetzigen. Zwar ist der Meistertitel aufgrund der Konstanz von Stadtrivale City mittlerweile ein Ding der Unmöglichkeit. Dennoch ist Rang zwei in der so ausgeglichenen Premier League eine starke Leistung und eine Bestätigung des Weges, den die Mannschaft unter Ole Gunar Solskjaer eingeschlagen hat. In der kommenden Spielzeit wird United wieder in die Champions League zurückkehren. Um die aktuelle Saison mit einem Titel zu beenden, werden Pogba und Co. alles daran setzen, den Bewerb nach 2017 erneut für sich zu entscheiden. Mit Real Sociedad und dem AC Mailand hat United bereits zwei starke Teams aus dem Bewerb geworfen. Nun möchte man auch die Überflieger aus dem Süden Spaniens ausschalten und ins Halbfinale einziehen. Gelingt dies, ist Manchester alles zuzutrauen. Solskjaer wird seine Elf mit Sicherheit offensiv agieren lassen, um früh das wichtige Auswärtstor zu erzielen.

Mögliche Aufstellungen

FC Granada Manchester United
  • Silva
  • Vallejo
  • Duarte
  • Sanchez
  • Diaz
  • Gonalons
  • Eteki
  • Kenedy
  • Herrera
  • Machis
  • Soldado
  • Trainer: Penas
  • De Gea
  • Wan-Bissaka
  • Lindelof
  • Maguire
  • Shaw
  • Fred
  • Pogba
  • Greenwood
  • Fernandes
  • James
  • Cavani
  • Trainer: Solskjaer
Ausfälle: Milla (Muskelverletzung), Suárez (Muskelverletzung) und Jones (Knieverletzung), Martial (Bänderanriss Knie), Telles (Krankheit), Lindelöf (Rückenverletzung), Bailly (Krankheit)

 

Unser Tipp:

Granda konnte in der laufenden Europa League Saison schon des Öfteren überraschen. Dennoch glauben wir, dass sich Manchester United schon im Hinspiel eine gute Ausgangslage verschaffen und das Spiel in Granada für sich entscheiden wird. Daher lautet unser Wett Tipp: Sieg Manchester United mit Quote 1.60 bei Bet3000.

 

Europa League Wett-Tipp zu Granada gegen ManUnited
© livetipsportal.com

 

 

 

100 Euro Bet3000 Willkommensbonus

Als Neukunde beim Wettanbieter Bet3000 darfst du dich über ein interessantes Angebot freuen. Mit dem Bet3000 Bonus bekommst du auf deine erste Einzahlung nach Registrierung 100 Prozent bis 100 Euro extra. Das heißt: Zahlst du zwischen 10 und 100 Euro ein, kassierst du den Beitrag noch einmal als Bonusgeld. Ein paar Dinge solltest du zu dieser Aktion aber dennoch nicht außer Acht lassen:

  • Das Angebot ist nur für Neukunden aus Deutschland (ausgenommen Schleswig-Holstein) und Österreich gültig.
  • Um auszahlen zu können, gilt es den Einzahlungsbetrag einmal und den Bonusbetrag fünfmal auf eine Mindestquote von 2.0 innerhalb von 45 Tagen umzusetzen.

Drüber hinaus darfst du dich seit April 2021 über einen Cashback Bonus freuen. Für diesen kannst du dich ganz einfach an jedem 21. im Monat über den „Jetzt teilnehmen“-Button anmelden. Die Aktionen laufen dann jeweils monatsweise: Zum Beispiel von 21. März bis 20. April oder 21. April bis 20. Mai. Für jede verlorene Wette bekommst du 20 Prozent deines Einsatzes zurück.

 

Bet3000 Bonus für Neukunden bis zu 100 Euro

© Bet3000

Performance

FC Granada
Letzten Spiele
Manchester United
Letzten Spiele

FC Granada Leistung in den letzten 4 Heimspielen

Siege
Über 2,5

Manchester United Leistung in den letzten 6 Auswärtsspielen

Siege
Über 2,5