FC St. Pauli
FC St. Pauli
VS
Hamburger SV
Hamburger SV
Deutschland
Deutschland
2. Bundesliga
01.03.2021
20:30
Beendet
-- : -- : -- : --
Spiel startet in Kürze
Millerntor-Stadion
Hamburg

FC St. Pauli - Hamburger SV Wett Tipp & Quoten 01.03.2021

Am 23. Spieltag der 2. Bundesliga treffen FC St. Pauli und Hamburger SV aufeinander (Spielort: Millerntor-Stadion). Angepfiffen wird das Match am 01.03.2021 um 20:30 Uhr. In unserem Wett Tipp zu FC St. Pauli vs. Hamburger SV erfährst du alle wichtigen Informationen zu diesem 2. Bundesliga-Spiel. Zu Beginn werfen wir einen Blick auf die aktuelle Form der beiden Teams.

Hier findest du alle Tipps 2 Bundesliga auf einen Blick. Wir haben ausführliche Prognosen für den gesamten Spieltag für dich bereitgestellt. Zusätzlich haben wir einen großen Quotenvergleich im Programm.

FC St. Pauli war in 4 der letzten 5 Liga-Matches erfolgreich (4 Siege, 0 Remis, 1 Niederlage). In der aktuellen 2. Bundesliga Saison 2020/2021 durfte sich FC St. Pauli in 11 Heimspielen über 4 Siege freuen, dazu kommen 3 Unentschieden, sowie 4 Niederlagen (Torverhältnis 18:20).

Hamburger SV konnte von den vergangenen 5 2. Bundesliga-Spielen 1 gewinnen (1 Sieg, 3 Unentschieden, 1 Niederlage). Blickt man auf die bisherige Auswärtsbilanz in der 2. Bundesliga stehen 5 Siege, 4 Remis und 2 Niederlagen – Torverhältnis 22:18 zu Buche.

Von den letzten fünf direkten 2. Bundesliga Begegnungen zwischen diesen beiden Mannschaften konnte FC St. Pauli 2 gewinnen, 1-mal ging Hamburger SV als Sieger vom Platz und 2 Spiele endeten mit einem Remis. Sehen wir uns nur die Heimspiele von FC St. Pauli gegen Hamburger SV an, schaut die jüngste Bilanz folgendermaßen aus: 1 Sieg FC St. Pauli, 2 Remis und 2 Siege Hamburger SV.

Du kannst unseren Tipp natürlich gratis und kostenlos nachspielen. Bei einem neuen Buchmacher kannst du zusätzlich vom Bet365 Einzahlungsbonus profitieren. Wir haben das Angebot für dich ausführlich getestet.

St. Pauli „brennt“ auf Derby

Unter normalen Umständen würde Montagabend im und rund um das Millerntor-Stadion Ausnahmezustand herrschen, schließlich gastiert der große Stadtrivale Hamburger SV im Kiez. Der große Rummel wird aufgrund der nicht zugelassenen Fans diesmal zwar ausbleiben, am besonderen Stellenwert des Hamburger Derbys ändert dies aber freilich nichts. „Es ist kein Spiel wie jedes andere, es hat auch nicht an Brisanz verloren. Man muss aber bedenken, dass die Leute momentan mit den Gedanken woanders sind. Ich merke bei mir das Derbyfieber, meine Jungs brennen auch“, sagt St.-Pauli-Coach Timo Schulz vor der Partie. Gegen den Stadtrivalen lief es für die Kiezkicker in jüngerer Vergangenheit ziemlich gut. Das Hinspiel in dieser Saison endete mit einem 2:2-Unentschieden, vergangene Spielzeit gewann der FC St. Pauli beide Partien mit 2:0. Tipp 1 als Wettstrategie für’s Hamburg-Derby sehen wir dennoch als etwas zu riskant an.

Hamburg Derby Wette bei Mybet

HSV will vorne bleiben

Der Hamburger SV lag vor dem 23. Spieltag auf dem Platz an der Sonne der 2. Bundesliga – sprich auf der Spitzenposition. Dort wollen die Rothosen auch bleiben. Dazu benötigt das Team von Trainer Daniel Thioune gegen den Stadtrivalen allerdings einen vollen Erfolg. Dieser wäre auch wichtig, um das bittere 2:3 vergangene Woche gegen Tabellenschlusslicht Würzburger Kickers vergessen zu machen. Thioune soll diese Pleite jedoch „nicht gesondert eingeordnet“ werden, sondern in einen größeren Kontext gesetzt werden. Dieser beinhaltet die elf Spiele davor, in denen der HSV kein einziges Mal als Verlierer vom Platz ging. Torjäger Simon Terodde (19 Treffer) ist jedenfalls überzeugt: „Das Stadtderby kommt zum richtigen Zeitpunkt.“

Mögliche Aufstellungen

FC St. Pauli HSV
  • Stojanovic
  • Ohlsson
  • Ziereis
  • Lawrence
  • Paqarada
  • Smith
  • Becker
  • Zalazar
  • Kyereh
  • Burgstaller
  • Marmoush
  • Trainer: Timo Schulz
  • Ulreich
  • Vagnoman
  • Jung
  • Ambrosius
  • Leibold
  • Heyer
  • Dudziak
  • Kinsombi
  • Jatta
  • Terodde
  • Kittel
  • Trainer: Daniel Thioune
Ausfälle: Avevor (Sprunggelenk), Buchtmann (Achillessehne), Miyaichi (muskuläre Verletzung); Leistner (Muskelbündelriss), Gjasula (Innenbandriss Knie), Onana (Gelbsperre)

Unser Tipp:

Zwar läuft es für den FC St. Pauli in der Rückrunde bislang hervorragend, dennoch hat der HSV natürlich die Qualität, um das Derby für sich zu entscheiden. Die Quote auf einen Sieg des Favoriten steht bei Mybet Montagvormittag bei 2.02. In unserem Wett Tipp zu St. Pauli – HSV legen wir dir nahe, dass du diese Möglichkeit nutzt. Unsere Wett-Empfehlung zum Hamburger Derby lautet also: Tipp 2!

Mybet Quotenboost auf HSV siegt zu Null gegen St. Pauli

© Mybet

Mybet Quotenboost zum Hamburg-Derby

Wenn du auf der Suche nach einer Wettaktion zum Hamburger Derby bist, bist du bei Mybet an der richtigen Adresse. Dort findest du nämlich einen Quotenboost zu St. Pauli gegen HSV, der unseren Wett-Tipp sozusagen noch etwas erweitert. Du wettest nämlich darauf, dass der HSV zu Null gewinnt – mit der Quote 5.0 statt 4.20!

  • Es muss eine Einzelwette sein
  • Wettabgabe bis spätestens Spielbeginn
  • Maximaler Einsatz: 100€

Der Hamburg Derby Quotenboost kann von allen Mybet Usern mit aktivem Kundenkonto genutzt werden. Bei einer Neueröffnung erhältst du übrigens einen Mybet Einzahlungsbonus im Gesamtwert von bis zu 250€; aufgeteilt auf die ersten vier Einzahlungen.

Mybet Quotenboost zum Hamburger Derby

Unsere Tipps

Das Spiel ist entweder zu Ende oder alle pre-match Wettoptionen sind geschlossen.

Leistungskurve

FC St. Pauli
FC St. Pauli
Vergangene Spiele

FC St. Pauli Leistung in den letzten 5 Heimspielen

Siege
60%
Über 2,5
40%
Hamburger SV
Hamburger SV
Vergangene Spiele

Hamburger SV Leistung in den letzten 5 Auswärtsspielen

Siege
40%
Über 2,5
80%

Aktuelle Tabelle

PL. MANNSCHAFT PKT. Sp. S U N T GT TD
1
1
VfL Bochum
VfL Bochum 1848
67 34 21 4 9 66 39 27
3
2
SpVgg Greuther Fürth
SpVgg Greuther Fürth
64 34 18 10 6 69 44 25
2
3
Holstein Kiel
Holstein Kiel
62 34 18 8 8 57 35 22
5
4
Hamburger SV
Hamburger SV
58 34 16 10 8 71 44 27
4
5
Fortuna Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf
56 34 16 8 10 55 46 9
7
6
Karlsruher SC
Karlsruher SC
52 34 14 10 10 51 44 7
8
7
Darmstadt 98
SV Darmstadt 98
51 34 15 6 13 63 55 8
6
8
1. FC Heidenheim 1846
1. FC Heidenheim 1846
51 34 15 6 13 49 49 0
10
9
SC Paderborn 07
SC Paderborn 07
47 34 12 11 11 53 45 8
9
10
FC St. Pauli
FC St. Pauli
47 34 13 8 13 51 56 -5
12
11
1. FC Nürnberg
1. FC Nürnberg
44 34 11 11 12 46 51 -5
13
12
Erzgebirge Aue
FC Erzgebirge Aue
44 34 12 8 14 44 53 -9
11
13
Hannover 96
Hannover 96
42 34 12 6 16 53 51 2
14
14
Jahn Regensburg
SSV Jahn Regensburg
38 34 9 11 14 37 50 -13
15
15
SV Sandhausen
SV Sandhausen
34 34 10 4 20 41 60 -19
16
16
VfL Osnabrück
VfL Osnabrück
33 34 9 6 19 35 58 -23
17
17
Eintracht Braunschweig
Eintracht Braunschweig
31 34 7 10 17 30 59 -29
18
18
Würzburger Kickers
Würzburger Kickers
25 34 6 7 21 37 69 -32
Legende
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Relegation
  • Abstieg