Niederlande
Niederlande
VS
Tschechien
Tschechien
International
International
EM
27.06.2021
18:00
Beendet
-- : -- : -- : --
Spiel startet in Kürze
Puskás Aréna
Budapest

Niederlande - Tschechien Wett Tipp & Quoten 27.06.2021

Der 0. Spieltag bringt das EM Duell zwischen Niederlande und Tschechien, Austragungsort: Puskás Aréna. In unserer Tipp Vorschau zu Niederlande gegen Tschechien bekommst du die wichtigsten Details zu diesem EM-Match. Zum Start informieren wir euch über die aktuelle Form der beiden Kontrahenten.

Du bist auf der Suche nach Wett Tipps mit Risiko? Dann bist du bei Livetipsportal genau an der richtigen Adresse, denn nur wir haben eine große Auswahl an Vorschauen mit Statistiken für die beliebtesten Ligen und Wettbewerbe für dich.

Von den letzten fünf direkten EM Begegnungen zwischen diesen beiden Mannschaften konnte Niederlande 2 gewinnen, 3-mal ging Tschechien als Sieger vom Platz und 0 Spiele endeten mit einem Remis. Sehen wir uns nur die Heimspiele von Niederlande gegen Tschechien an, schaut die jüngste Bilanz folgendermaßen aus: 2 Siege Niederlande, 1 Remis und 2 Siege Tschechien.

Du kannst unseren Tipp natürlich gratis und kostenlos nachspielen. Bei einem neuen Buchmacher kannst du zusätzlich vom Ersteinzahlungsbonus von Tipico profitieren. Wir haben das Angebot für dich ausführlich getestet.

Ab jetzt: Einer muss heim

Die Aufwärmphase der EURO 2020 ist vorbei. Nach dem Ende der Gruppenphase wird es für die übrig gebliebenen 16 Teams jetzt ernst. Das Achtelfinale bietet Top-Duelle und hochinteressante Aufeinandertreffen. So zum Beispiel jenes zwischen Holland und Tschechien. Hier steht ein Gruppensieger einem Drittplatzierten gegenüber. In Budapest heißt es nun: Einer bleibt, einer muss gehen. Mit von der Partie ist auch Tschechiens Torjäger Patrik Schick, der bis jetzt alle drei Treffer der Tschechen erzielt hat. Damit hat er auch die Chance auf die Torjägerkrone. Bei verschiedenen Anbietern kannst du auf den EM 2021 Torschützenkönig wetten.

Bislang höchst souverän

Die Holländer haben die Gruppe C in eindrucksvoller Manier gemeistert. Zwar war es auch nicht gerade eine Todesgruppe wie jene der Deutschen, aber gegen Österreich, die Ukraine und Nordmazedonien muss man auch erst mal ohne Punktverlust bleiben. Am ehesten kratzten die Ukrainer beim Auftakt an der Sensation. Die Schewtschenko-Elf verlangte den Niederlanden in einem packenden Spiel alles ab, holte einen 0:2-Rückstand binnen weniger Minuten auf, kassierte in den Schlussminuten dann aber doch den dritten Treffer. Ungefährdet siegte Holland hingegen im Spiel gegen die Österreicher (2:0) und auch im letzten Spiel gegen die Nordmazedonier (3:0). Im Achtelfinale wartet mit den Tschechen nun kein Top-Team, jedoch ein Team, das es nicht zu unterschätzen gilt. Vor allem Patrik Schick gilt es unter Kontrolle zu bringen. Der Leverkusner Angreifer zählt mit seinen drei Treffern zu den besten Torschützen des Turniers. Zuletzt gegenüber stand man Tschechien vor über knapp sechs Jahren. In der Quali für die EM 2016 kassierte die Oranje zwei Niederlagen. Der letzte Sieg datiert vom Jahr 2005. Doch vergleicht man die Qualität der beiden Teamkader zeigt sich: Holland ist deutlich über Tschechien zu stellen. Sowohl im Tor und in der Defensive, als auch im Mittelfeld und im Sturm hat das Team von Frank de Boer die besseren Spieler.

Die Pflicht erfüllt

Für Tschechien war es mit Sicherheit alles andere als eine einfach Gruppe. Mit Vizeweltmeister Kroatien und Mitfavorit England war das Ziel, sich als einer der vier besten Drittplatzierten für die K.o.-Phase zu qualifizieren. Dabei war vor allem ein Sieg gegen den direkten Konkurrenten Schottland zum Auftakt von Nöten. Diese Pflicht hat Tschechien erfüllt. Patrik Schick traf beim 2:0-Erfolg im Hampden Park in Glasgow doppelt. Es war der Grundstein für den Aufstieg. Doch mit einem Sieg aus drei Spielen hätte es wohl nicht mit dem Aufstieg geklappt. Es brauchte also noch zumindest einen Punkt, um die Chance auf den Aufstieg zu erhöhen. Dieser wichtige Zähler gelang den Tschechen auch im zweiten Spiel gegen Kroatien. Patrik Schick brachte sein Land per Elfer in Führung, am Ende reichte es zumindest für ein 1:1. In London zog das Team von Jaroslav Šilhavý dann aber den Kürzeren. England besiegte Tschechien im Wembley knapp aber doch mit 1:0. Damit müssen Schick und Co. nun als Drittplatzierte gegen einen Gruppenersten ran. Auch wenn Tschechien gegen Holland als Außenseiter gehandelt wird, hat man durchaus Chancen, den Favoriten zu ärgern.

Mögliche Aufstellungen

Niederlande Tschechien
  • Stekelenburg
  • De Vrij
  • De Ligt
  • Blind
  • Aanholt
  • Roon
  • De Jong
  • Dumfries
  • Wijnaldum
  • Weghorst
  • Depay
  • Trainer: De Boer
  • Vaclik
  • Coufal
  • Celustka
  • Kalas
  • Mateju
  • Holes
  • Soucek
  • Masopust
  • Darida
  • Jankto
  • Schick
  • Trainer: Šilhavý
Ausfälle: Keine

Unser Tipp:

Tschechien hat bislang nur gegen England verloren und auch hier nur ganz knapp. Es ist nicht davon auszugehen, dass die Niederlande das Spiel klar für sich entscheiden. Für uns deutet mehr darauf hin, dass es ein hart umkämpftes Achtelfinalspiel wird. Dennoch sehen wir Holland am Ende im Viertelfinale. Daher lautet unser Wett Tipp: Aufstieg Niederlande mit Quote 1.32 bei Merkur Sports (vormals XTiP).

Niederlande gegen Tschechien EM 2020 Tipp

© Livetipsportal

Merkur Sports: Dein 100 Euro Bonus

Die EURO 2020 geht langsam aber doch in seine heiße Phase. Das Achtelfinale steht vor der Tür und bietet ausschließlich interessante Begegnungen. Ein interessantes Wettangebot für dich als Neukunden hat der Wettanbieter XTiP bzw. Merkur Sports, wie er seit seinem Rebranding heißt. Dort bekommst du als Neukunde aus Deutschland den 50-prozentigen Merkur Sports Bonus bis 100 Euro. Folgende Dinge solltest du beachten:

  • Klicke auf unseren Button und eröffne ein Konto beim Buchmacher.
  • Tätige deine erste Einzahlung (mindestens 10 Euro). Dafür schreibt dir Merkur Sports insgesamt 50 Prozent Extra gut.
  • Der maximale Bonusbetrag beträgt 100 Euro.
  • Um am Ende eine XTiP Auszahlung tätigen zu können, musst du die Umsatzbedingungen erfüllen.
  • Setze den Einzahlungs- und Bonusbetrag je dreimal zu einer Mindestquote von 1.50 innerhalb von 30 Tagen einzusetzen.

Unsere Tipps

Das Spiel ist entweder zu Ende oder alle pre-match Wettoptionen sind geschlossen.

Leistungskurve

Niederlande
Niederlande
Vergangene Spiele

Niederlande Leistung in den letzten 5 Heimspielen

Siege
80%
Über 2,5
80%
Tschechien
Tschechien
Vergangene Spiele

Tschechien Leistung in den letzten 5 Auswärtsspielen

Siege
20%
Über 2,5
60%
Keine Daten verfügbar