Werder Bremen
Werder Bremen
VS
1. FC Nürnberg
1. FC Nürnberg
Deutschland
Deutschland
2. Bundesliga
17.04.2022
13:30
Beendet
-- : -- : -- : --
Spiel startet in Kürze
Wohninvest Weserstadion
Bremen

Wett Tipp & Quotenvergleich 17.04.2022 SV Werder Bremen - 1. FC Nürnberg.

Am 17.04.2022 stehen sich um 13:30 die Teams von SV Werder Bremen und 1. FC Nürnberg gegenüber. Das Duell findet im Rahmen des Spieltags 30 der 2. Bundesliga 2021/2022 statt. Der Austragungsort der Partie ist Wohninvest Weserstadion (Bremen, Deutschland).

Spannender hätte die Saison in der 2. Bundesliga wohl kaum verlaufen können. Doch noch ist nicht aller Tage Abend. Denn es sind noch fünf Spieltage ausständig. Im Rennen um den Bundesliga Aufstieg mischen nach wie vor fünf Klubs mit. Zwei davon stehen sich am Sonntag im direkten Duell gegenüber. Werder empfängt Nürnberg. Für das Top-Spiel haben wir viele News und Fakten zum Spiel. In Sachen Wetten wollen wir dir unseren Wettrechner ans Herz legen. Dort kannst du mittels einer Formel den passenden Einsatz und den prozentualen Gewinn berechnen.

Heimserie

Woche für Woche gibt es in der 2. Bundesliga einen Wechsel an der Tabellenspitze. Für den neutralen Zuschauer ist das natürlich höchst attraktiv, für die betroffenen Vereine selbstverständlich nicht. Werder Bremen stand vor dem letzten Spieltag an erster Stelle. Musste die Tabellenführung nach dem 1:1-Unentschieden bei St. Pauli aber an die Schalker abgeben, die ihr Heimspiel gegen Heidenheim klar und deutlich mit 3:0 für sich entscheiden konnten. Gegen Nürnberg möchte sich Werder den Platz an der Sonne wieder zurückerobern. Möglich ist das allemal, denn Schalke erwartet ein schwieriges Auswärtsspiel beim Tabellenvierten Darmstadt. Bremen muss allerdings seine eigenen Hausaufgaben erledigen und gegen Nürnberg die maximale Punkteausbeute einfahren. Für Werder spricht auf jeden Fall die starke Performance im eigenen Stadion. Im Weserstadion ist die Mannschaft von Trainer Ole Werner seit September ohne Niederlage, das sind zehn Ligaspiele in Folge. Insgesamt kassierte man auch nur zwei Heimniederlagen in dieser Saison. Die guten Leistungen spiegeln sich ich auch in der Anzahl an Gegentreffern wider: In den 14 Heimspielen kassierte Werder lediglich 13 Treffer. Und apropos Ole Werner: Der Trainer der Bremer hat noch nie in der 2. Bundesliga gegen den Club verloren. Diese Serie will der erst 33-Jährige natürlich nach Möglichkeit fortsetzen.

Alles oder nichts

Nicht nur Werder, sondern auch Nürnberg träumt fünf Spieltage vor dem Ende vom Aufstieg in die Bundesliga. Von den Top-5-Klubs haben die Bayern zwar die schlechtesten Karten aktuell, aber der Rückstand auf die direkten Aufstiegsplätze ist durchaus machbar. Vier Punkte trennen den Club vom kommenden Gegner Bremen. Werder liegt aktuell auf dem zweiten Rang. Mit einem Sieg an der Weser könnte Nürnberg also einen großen Schritt nach vorne machen und das Aufstiegsrennen noch um ein großes Stück spannender machen. Der FCN zählt mitunter zu den formstärksten Mannschaften, was angesichts des offenen Saisonausgangs ein großer Vorteil sein kann. In den letzten sieben Spielen in der Liga hat die Mannschaft von Trainer Robert Klauß nur einmal verloren, feierte in diesen sieben Begegnungen gleich fünf Siege. Werder darf sich also auf eine Mannschaft mit Selbstvertrauen einstellen, die alles reinwerfen wird. Denn zu verlieren hat der Club eigentlich wenig. In den nächsten ein, zwei Wochen wird sich entscheiden, ob Nürnberg bis zum Schluss vorne mitmischen kann oder nicht. Was Nürnberg natürlich fehlt, im Vergleich zu Werder, sind Torjäger. Shuranov und Dovedan erzielten bislang jeweils sechs Treffer. Hier hat Bremen das deutlich besser Duo im Angriff. Duksch und Füllkrug sorgten zusammen für 32 Treffer. Soll aber nicht heißen, dass Nürnberg offensiv Probleme hat. Im Gegenteil, beim Club treffen schlicht und einfach viele verschiedene Spieler. Denn was die Tore insgesamt betrifft, fehlen Nürnberg (44) nur neun Treffer auf Werder (53). Am Sonntag steigt in Bremen auf jeden Fall ein klasse Spiel, das ihr euch keinesfalls entgehen lassen dürft.

Bet3000 Wettschein zu Werder - 1. FC Nürnberg
© Bet3000

Mögliche Aufstellungen

Werder Bremen

  • Pavlenka
  • Vejkovic
  • Groß
  • Friedl
  • Weiser
  • Rapp
  • Agu
  • Bittencourt
  • Schmid
  • Füllkrug
  • Ducksch
  • Trainer: Ole Werner
  • Ausfälle: Keine

1. FC Nürnberg

  • Mathenia
  • Handwerker
  • Hübner
  • Schindler
  • Fischer
  • Tempelmann
  • Møller Dæhli
  • Geis
  • Krauß
  • Köpke
  • Dovedan
  • Trainer: Robert Klauß
  • Ausfälle: Sörensen (Sperre), Lohkemper (Hüftprobleme)

Unser Werder – Nürnberg Wett Tipp

Werder Bremen will unbedingt in die Bundesliga und darf sich in diesem Sechs-Punkte-Spiel keinen Ausrutscher leisten. Wir glauben, dass das Heimteam an die guten Leistungen zuletzt anknüpfen kann und das Spiel für sich entscheiden wird. Unsere 2. Bundesliga Prognose lautet daher: Sieg Werder Bremen & Über 1,5 Tore mit Quote 1.70 im neu designten Bet3000 Wettprogramm.

Bet3000: 100 Euro Bonusgeld

Deine Wette auf dieses klasse Zweitligaspiel platzierst du am besten bei Buchmacher Bet3000. Wenn du dort noch kein Konto hast, umso besser. Benn bei Bet3000 erwartet dich mit dem Bet3000 Bonus ein starkes Eröffnungsangebot. Und: Als deutscher Wettkunde zahlst du dort keine Wettsteuer. Das gilt es zum Bonus zu beachten:

  • Das Angebot gilt nur für Neukunden aus Deutschland und Österreich.
  • Insgesamt bekommst du 100 Prozent Bonus bis 100 Euro.
  • Den Einzahlungsbetrag musst du einmal und den Bonusbetrag fünfmal umsetzen.
  • Es gilt die Mindestquote von 2.0. Deshalb gilt: Immer schön den Bet3000 Wettschein prüfen.
  • Und du hast 45 Tage Zeit, um die Bedingungen zu erfüllen.

Das 250 Euro MyBet Bonuspaket

Ein ebenfalls aufstrebender Wettanbieter ist Bet3000. Dieser bietet seinen neuen Kunden mit Wohnsitz Deutschland einen 100 Prozent bis zu 100 Euro Neukundenbonus. Kommst du aus Österreich, Liechtenstein oder Luxemburg, dann warten mit dem Mybet Einzahlungsbonus sogar bis zu 250 Euro auf dich. Die wichtigsten Infos:

  • Der Einzahlungsbetrag muss fünfmal umgesetzt werden.
  • Der Bonusbetrag muss fünfmal umgesetzt werden.
  • Es gilt eine Mindestquote von 1.60.
  • Die Rollover-Frist beträgt 30 Tage.

Leistungskurve

Werder Bremen
Werder Bremen
Vergangene Spiele

Werder Bremen Leistung in den letzten 4 Heimspielen

Siege
25%
Über 2,5
25%
1. FC Nürnberg
1. FC Nürnberg
Vergangene Spiele

1. FC Nürnberg Leistung in den letzten 6 Auswärtsspielen

Siege
16%
Über 2,5
33%

Zwischenstand

PL. MANNSCHAFT PKT. Sp. S U N T GT TD
0
1
FC Schalke 04
FC Schalke 04
65 34 20 5 9 72 44 28
0
2
Werder Bremen
SV Werder Bremen
63 34 18 9 7 65 43 22
0
3
Hamburger SV
Hamburger SV
60 34 16 12 6 67 35 32
0
4
Darmstadt 98
SV Darmstadt 98
60 34 18 6 10 71 46 25
0
5
FC St. Pauli
FC St. Pauli
57 34 16 9 9 61 46 15
2
6
1. FC Heidenheim 1846
1. FC Heidenheim 1846
52 34 15 7 12 43 45 -2
1
7
SC Paderborn 07
SC Paderborn 07
51 34 13 12 9 56 44 12
1
8
1. FC Nürnberg
1. FC Nürnberg
51 34 14 9 11 49 49 0
0
9
Holstein Kiel
Holstein Kiel
45 34 12 9 13 46 54 -8
0
10
Fortuna Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf
44 34 11 11 12 45 42 3
3
11
Hannover 96
Hannover 96
42 34 11 9 14 35 49 -14
1
12
Karlsruher SC
Karlsruher SC
41 34 9 14 11 54 55 -1
1
13
Hansa Rostock
Hansa Rostock
41 34 10 11 13 41 52 -11
1
14
SV Sandhausen
SV Sandhausen
41 34 10 11 13 42 54 -12
2
15
Jahn Regensburg
SSV Jahn Regensburg
40 34 10 10 14 50 51 -1
0
16
Dynamo Dresden
Dynamo Dresden
32 34 7 11 16 33 46 -13
0
17
Erzgebirge Aue
FC Erzgebirge Aue
26 34 6 8 20 32 72 -40
0
18
FC Ingolstadt 04
FC Ingolstadt 04
21 34 4 9 21 30 65 -35