home
>
de
>
wettanbieter
>
admiralbet

AdmiralBET Sportwetten

Admiralbet hebt sich von vielen anderen Online Sportwetten Anbietern schon allein durch die Selbstbeschreibung ab. Bescheidenheit ist nicht unbedingt eine Zier der Buchmacher. Deshalb fällt es schon auf, wenn ein Haus sehr sachlich über das eigene Angebot berichtet. Admiralbet schreibt, dass es beispielsweise eine „ganze Bandbreite von Sportwetten“ im Programm führe und „Fußballwetten aus aller Welt“ offeriere. Der eigene Service sei „umfangreich“. Die Message ist klar: Statt großer Worte möchte der Bookie liefern. Aber tut Admiralbet dies auch? Dieser Frage sind wir für dich nachgegangen. Hier kannst du unseren Admiralbet Erfahrungsbericht lesen. Alle weiteren Reviews gibt’s dann auf der Wettanbieter Test Übersichtsseite.

 

 

Admiralbet Übersicht

Details zu Admiralbet: Erklärungen zum Bookie:
  • Gegründet: 2012
  • Neukundenbonus: Ja
  • Lizenz: Deutschland
  • Großes Sportsbook
  • PayPal als Zahlungsmethode
  • Mobile Version als Web-App
  • Partner: U.a. HSV, Rhein-Neckar Löwen
  1. Registrierung
  2. Einzahlung
  3. Bonus bei Admiralbet
  4. Auszahlung
  5. Admiralbet Wettprogramm
  6. Support
  7. Mobile Wetten
  8. Fazit zu Admiralbet
Unsere Testbewertung: 4,5/5 Sterne

1.) Anmelden bzw. Admiralbet Wettkonto registrieren

Wie registriere ich mich bei Admiralbet?

Die Registrierung beginnt im Header. Hier findest du einen Button, der mit „Jetzt registrieren“ beschrieben ist. Er öffnet das einseitige Anmeldeformular. Dieses musst du für die Registrierung komplett ausfüllen. Folgende Informationen werden dabei abgefragt: E-Mail, Passwort, Anrede, Vor- und Nachnachme, Geburtsdatum, Staatsbürgerschaft, IBAN, Handynummer, Bonus Benachrichtigung – ja oder nein?, Newslwetter abonnieren – ja oder nein?, Straßenname, Hausnummer, Postleitzahl, Wohnort, Land, AGB akzeptiern – ja oder nein?

 

Admiralbet Registrierungsformulare
© Admiralbet

 

Dann gilt es noch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu akzeptieren und schon kann der Anmeldevorgang abgeschlossen werden.

 

2.) Einzahlung bei Admiralbet

Wie funktioniert die Einzahlung bei Admiralbet?

Einzahlungen kannst du durchführen, wenn du registriert und eingeloggt bist. Im Header des Wettanbieters siehst du nun den Button, der das hierfür vorgesehene Formular öffnet. Folgende Optionen werden dabei von Admiralbet unterstützt:

  • Kreditkarte (Visa und Mastercard)
  • PayPal
  • GiroPay
  • Skrill

Für jede Zahlungsoption liegt das Minimum bei einem Betrag von 20 Euro. Maximal kannst du mit jeder Möglichkeit 1000 Euro auf dein Wettkonto bei Admiralbet überweisen. Diese Limit setzt der neue Glücksspielstaatsvertrag fest, in dessen Rahmen alle Wettanbieter mit deutscher Sportwetten Lizenz agieren müssen.

 

200 Euro Admiralbet Sportwetten Bonus
© Admiralbet

3.) Bonus bei Admiralbet

Welchen Bonus bietet Admiralbet? (Stand: März 2021)

Admiralbet offeriert einen Bonus auf die erste Einzahlung. Diese wird um 100 Prozent aufgestockt. Der maximale Admiralbet Bonus, den du bekommen kannst, liegt dabei bei 200 Euro. Als Beispiel: Zahlst du 100 Euro, bekommst du 100 Euro Sportwetten Bonus. Zahlst du 200 Euro ein, bekommst du 200 Euro. Zahlst du 250 Euro ein, bekommst du trotzdem nur 200 Euro, da du den maximalen Betrag überschritten hast.

Der Bonus ist zudem nicht sofort auszahlbar. Du musst ihn sowie die Einzahlung fünf Mal komplett durchspielen, bevor dies geht. Die hierfür genutzten Wetten müssen zumindest eine Quote von 2,00 haben. Außerdem wird dir pro Wette maximal ein Drittel des nötigen Gesamteinsatzes angerechnet. Zur Erfüllung der Umsatzbedingungen hast du 90 Tage ab der Gutschrift des Bonusses Zeit.

 

4.) Auszahlung und Identitätsprüfung

Wie kann ich eine Auszahlung bei Admiralbet anfordern?

Du musst dich mit deinen Informationen bei Admiralbet verifizieren, damit du Auszahlungen anstoßen kannst. Hierfür sind einschlägige Dokumente in Kopie hochzuladen, die die von dir während der Registrierung gemachten Angaben beweisen. Für die eigentliche Auszahlung kommen zwei Optionen in Frage: PayPal und Banküberweisung. In beiden Fällen musst du dir wenigstens 20 Euro auszahlen lassen. Die maximale Auszahlung via PayPal liegt bei 10.000 Euro. Für die Banküberweisung gibt es kein Limit. Dafür dauert diese mehrere Werktage. Deinem PayPal-Konto wird die Auszahlung hingegen umgehend gutgeschrieben.

5.) Admiralbet Wettprogramm

Auf welche Ereignisse kann ich bei Admiralbet wetten?

Das Wettprogramm von Admiralbet umfasste zum Testzeitpunkt 24 Kategorien (die Sparte „Live Wetten“ für die einzelnen Kategorien nicht mitgerechnet). Vertreten waren alle Mainstreamsportarten wie Fußball, Tennis, Motorsport oder Basketball. E-Sports gab es nicht. Die am besten ausgestattete Kategorie war der Fußball. Hier warteten fast 750 Wettmärkte auf ihre Spieler. Pro Spiel gab es mehr als 100 Einzelwetten. Die Zahl der insgesamt angebotenen Wetten lag im sehr hohen fünfstelligen Bereich.

Zwei große Pluspunkte für die Kunden des Buchmachers gilt es unbedingt noch anzusprechen:

  1. Die Admiralbet Quoten können sich wirklich sehen lassen. Ein Auszahlungsschlüssel jenseits der 95% ist bei den Top-Events keine Seltenheit.
  2. Quoten Boost Rubrik: Dort findest du regelmäßig erhöhte Quoten auf ausgewählte Spiele.

 

Admiralbet Quoten Boost Werbung
© Admiralbet

Info: Leider sind die AdmiralBET Kunden nicht mehr von der Wettsteuer befreit. Seit August 2021 werden die 5,3% bei jeder Wette vom Einsatz abgezogen.

6.) Support und Kundenservice

Wie kann ich Admiralbet kontaktieren?

Die Seite bietet statisch eine Sparte mit Antworten auf häufig gestellte Fragen. Diese kannst du im Jeader über „FAQ“ oder im Footer über „Hilfe“ aufrufen. Wenn du einen direkten Kontakt mit dem Support herstellen möchtest, hast du zwei Möglichkeiten. Erstens kannst du eine Email schreiben. Die Adresse lautet service@admiralbet.de. Außerdem kannst du anrufen. Die Nummer der Hotline lautet: Deutschland 04101/5155555. Betrieben wird Admiralbet von einem in Deutschland ansässigen Unternehmen. Entsprechend musst du dich also nicht sorgen, ob die Mitarbeiter deine Sprache sprechen – sie tun es.

7.) Mobile Wetten

Gibt es eine Sportwetten App von Admiralbet?

Es gibt eine Web-App von Admiralbet, aber keine herunterladbaren Applikationen (sogenannte „native Apps“). Eine Web-App ist eine mobile Webseite, die mit allen typischen App-Funktionalitäten ausgestattet wurde. Sie läuft in allen typischen Browsern für Smartphones. Es spielt also keine Rolle, ob du ein iOS- oder ein Android-Gerät nutzt: Dir steht das mobile Angebot von Admiralbet immer zur Verfügung. Wir raten dir dazu, die Web-App einfach als Favorit auf deinem Schreibtisch abzulegen. Dann kannst du sie genau wie native Apps nutzen.

 

8.) Fazit des Admiralbet Sportwetten Test

In vielerlei Hinsicht liefert Admiralbet. Das Wettprogramm ist ausgezeichnet. Die Registrierung ist angemessen einfach. Und der Bonus ist sehr gut und auch die diversen Promos, wie die Quotenboosts und der Cashback Montag wissen zu überzeugen. Allerdings gibt es an einigen Stellen auch Abzüge. Zuerst sind die Einzahlungsmöglichkeiten zu nennen. Die Zahl der hier angebotenen Optionen ist sehr gering. Ein Klassiker wie Sofortüberweisung fehlt. Dass du mindestens 20 Euro einzahlen musst, ist zudem für Einsteiger nicht ideal, die mit einem kleinen Betrag mal testen möchten, ob Sportwetten etwas für sie sind.

Doch vor allem das große Wettprogramm, regelmäßige Aktionen (vor allem Quotenboosts) und die guten Odds werden dafür sorgen, dass dir der Bookie regelmäßig bei unseren Wett-Tipps unterkommt