Gesamtbewertung
Sehr Gut

Vor und Nachteile

  • Einsteiger- & Profibonus
  • Neocoin Programm
  • Keine Wettsteuer auf Kombiwetten
  • Auszahlung erst ab 20€

Lizenzen

  • MGA Class 2 Licence
  • Deutsche Lizenz

NEO.bet macht schon über seinen Namen deutlich, was das Haus für sein zentrales Alleinstellungsmerkmal hält: Du sollst neuartige Wetten erleben. Der Online-Buchmacher verspricht dir also ein Erlebnis, wie du es bislang noch nicht kanntest. Der hauseigene Grundsatz „von Profis für Profis“ unterstreicht dies. Der Online-Sportwetten-Anbieter betont zudem gerne, dass er dir „attraktive und innovative Features“ zur Verfügung stellen kann. Was heißt all dies aber konkret? Und kann der vor der Fußball-WM 2018 in Russland in den Markt eingetretene Bookie diesen Ansprüchen prinzipiell gerecht werden?

Wir haben den Wettanbieter NEObet unter die Lupe genommen und liefern dir unseren Erfahrungsbericht.

 

Neobet Anmeldung Logo

© NEO.bet

 

Einzahlung

Wie registriere ich mich bei NEObet?

Um dir ein neues NEO.bet Konto zu erstellen, klicke auf einen Button, den du auf dieser Seite findest. Dieser führt dich ohne Umwege zu NEObet. Sobald du auf der Homepage angelangt bist, findest du rechts oben den Anmeldebutton. Anders als bei den meisten Buchmachern erscheint kein Popup, sondern das Anmeldefeld schiebt sich von rechts dezent in das Bild hinein. Hier sind die folgenden Informationen zu vermerken:

  • E-Mail
  • Handynummer
  • Passwort
  • Land
  • Zustimmung zu den AGB und zum Datenschutz sowie zum Erhalt von Werbenachrichten

Nachdem du dies alles abgeschickt hast, ist deine Registrierung weitgehend abgeschlossen. Allerdings musst du noch deine persönlichen Daten vermerken. Hier geht es um deinen Namen, dein Geburtsdatum und deine Adresse.

Wie funktioniert die Einzahlung bei NEO-bet?

Sobald du eingeloggt bist, findest du im Header die Option, Einzahlungen zu tätigen. Dies gelingt über deinen Kontobereich. Folgende Einzahlungsmöglichkeiten stehen dir dabei zur Auswahl:

  • Trustly (mindestens 10 Euro, maximal 5000 Euro)
  • Online-Banking via Neo.bank (mindestens 10 Euro, maximal 5000 Euro)
  • MuchBetter (mindestens 10 Euro, maximal 1000 Euro)
  • ApplePay (mindestens 10 Euro, maximal 5000 Euro)
  • Visa/Mastercard (mindestens 10 Euro, maximal 5000 Euro)
  • Klarna Sofortüberweisung (mindestens 10 Euro, maximal 5000 Euro)
  • Paysafecard (mindestens 10 Euro, maximal 500 Euro)
  • Skrill (mindestens 10 Euro, maximal 1000 Euro, 3% Gebühr)
  • Neteller (mindestens 10 Euro, maximal 1000 Euro, 3% Gebühr)
  • BankTransfer (mindestens 10 Euro, kein Maximum)

NEO.bet Special: Der Buchmacher hat aber noch etwas ganz Besonderes auf Lager. Du kann dich für die sogenannten Neocoins entscheiden. Der Wettanbieter kann mit seinem eigenen gratis Wettguthaben ohne Einzahlung punkten. Hier fallen keine Gebühren an und die Gutschrift erfolgt sofort. Die Neocoins sind auf alle Fälle ein Pluspunkt und bieten sich perfekt an, um verschiedene Wettstrategien auszuprobieren. Hast du die richtige Taktik gefunden, kannst du dann auf Echtgeld umsteigen.

 

 

Welchen Sportwetten Bonus bietet NEO.bet?

Beim Bonus hast du bei NEObet die Qual der Wahl. Zur Auswahl stehen dir der Starter Bonus und der Profi Bonus. Beim ersten Angebot kannst du auf eine deine erste Einzahlung bis zu 50 Euro Bonus erhalten. Deine erste Einzahlung wird dabei um 200 Prozent aufgestockt. Zahlst du beispielsweise 20 Euro ein, bekommst du 40 Euro als Bonus. Bei der Profi-Variante kannst du bis zu 100 Euro Bonus bekommen. Aufgestockt wird um 100 Prozent.

 

NEO.bet Einsteigerbonus und Profibonus für Neukunden

© NEO.bet

 

Die Konditionen, um den NEO.bet Bonus auszahlen lassen zu können, sind in beiden Fällen identisch. Du hast 100 Tage nach der Einzahlung Zeit, um sowohl die Einzahlung wie auch den Bonus jeweils mindestens fünf Mal komplett durchzuspielen. Die Wetten, die du dafür nutzt, müssen wenigstens eine Quote von 1.50 haben. Ausgeschlossen für den Bonus sind die Einzahlungsmethoden Skrill und Neteller. Dies solltest du berücksichtigen.

Auszahlung

Wie kann ich eine Auszahlung bei NEO.bet anfordern?

Auszahlungen kannst du dadurch anfordern, indem du auf den Header auf deinen Kontostand klickst. Nun wird dir die entsprechende Option angezeigt. Du bist angehalten, deine Auszahlung mit der Methode zu machen, mit der du auch eingezahlt hast. Grundsätzlich sind Auszahlungen via Trustly, MuchBetter, Visa bzw. Mastercard, Skrill, Neteller und BankTransfer möglich. Mindestens musst du stets 20 Euro auszahlen lassen. Das Limit schwankt je nach Methode.

Um Auszahlungen anstoßen zu können, musst du dich gegenüber dem Buchmacher verifizieren. NEO.bet verlangt hierfür einen Nachweis über deine persönlichen Daten (beispielsweise eine Kopie von deinem Ausweis). Außerdem wird ein Dokument verlangt, dass die Richtigkeit deiner Adresse zeigt (wie z.B. eine aktuelle Haushaltsrechnung).

Wetten

Auf welche Ereignisse kann ich bei NEObet wetten?

Das Wettprogramm umfasste zum Testzeitpunkt 20 Kategorien. Das ist ein mittelmäßiger Wert. Insgesamt gab es 1315 Wettmärkte quer durch alle Kategorien. Auch dies ist eher schwach. Dafür überzeugte die Zahl der Einzelwetten. Im Fußball gab es auf einzelne Partien mehrere Dutzend Tippmöglichkeiten. Erstaunlicherweise war dieser nicht die am besten befüllte Kategorie. Im Tennis wurden sogar noch mehr Wetten angeboten. Erfreulich ist, dass NEO.bet keine Wettsteuer auf Kombiwetten verlangt. Der Buchmacher übernimmt die 5%, wenn du eine Kombiwetten Strategie anwendest. Bei Einzelwetten musst du die 5% zahlen. Diese Regelung gilt natürlich nur für Deutschland, denn außerhalb der Bundesrepublik ist das Wetten steuerfrei. Bevor du loslegst, wirf einen Blick auf unsere Wett Tipps.

Der Quotenschlüssel von NEO.bet beträgt quer durch alle Kategorien bei den Top-Events 93 bis 94 Prozent. Durchschnitt der großen Online-Buchmacher ist 94 bis 96 Prozent. Entsprechend hängt der Bookie in dieser Disziplin etwas durch.

 

NEO.bet Support

© NEO.bet

 

Gibt es eine App von NEO.bet?

Damit du das optimale Wett-Erlebnis auch unterwegs genießen kannst, hat NEO.bet eine Sportwetten App für Smartphones auf den Markt gebracht. Die Anwendung ist für iOS verfügbar. Während Iphone und Ipad Besitzer die Applikation im App Store finden, können Android-Nutzer entweder die NEO.bet App direkt von der Seite des Bookies laden und folgend installieren (https://neobet.de/de/Infos/Apps/Android#account/Account) oder einfach eine Verknüpfung anlegen. Da die mobile Seite optimiert ist, reicht es aus, wenn du im Chrome-Browser auf die drei kleinen Punkte klickst und „Zum Startbildschirm hinzufügen“ anwählst. Nun sollte das Icon auf deinem Homescreen erscheinen. Neo.bet mobil ist eine übersichtliche Seite, die eine optimierte 1-Click-Abgabe anbietet. Außerdem kannst du individuelle Live-Benachrichtigungen einstellen und ein persönlicher In-App-Support steht ebenfalls zur Verfügung.

 

NEO.bet App Banner

© NEO.bet

 

Support

Wie kann ich NEO.bet kontaktieren?

Die einfachste Methode mit NEO.bet in Kontakt zu treten ist der Live-Chat. Die freundlichen Mitarbeiter konnten unsere Fragen kompetent beantworten und waren äußerst zuvorkommend. Des weiteren verliefen unsere Gespräche angenehm und die der Support war in unserem Test sehr geduldig. Der Live-Chat ist auf Deutsch verfügbar und hat den Test mit wehenden Fahnen bestanden. Das gilt auch für den Telefon-Rückrufservice. Einfach das Formular ausfüllen, Wunschtermin angeben und ein Mitarbeiter des Buchmachers meldet sich dann telefonisch bei dir. Falls du keine Lust auf den Chat oder einen Anruf hast, dann klicke auf das Kuvert, das sich am unteren Rand der Website befindet. So kannst du eine Mail an NEO.bet schicken. Die Adresse lautet support@neo.bet. Der Buchmacher bittet um 72 Stunden Zeit, doch die Rückmeldung kommt in der Regel zügiger. Interessant ist die Tatsache, dass man – falls man möchte – eine Fax-Nachricht an NEO.bet schicken kann. Die Nummer hierfür lautet +35627780112. Allerdings bevor du den Wettanbieter kontaktierst, empfehlen wir dir den FAQ-Bereich, der auf viele Fragen bereits eine Antwort parat hat.