Pete´s Wettkolumne – Spitzenspiel in der Premier League

Es hätte ein sehr lukratives Wochenende werden können, aber ausgerechnet Wolfsburg versagte beim Aufsteiger aus Bochum. So blieb uns neben Cashback vom Geheimtipp, ein schöner Winner beim Spiel Frankfurt – Dortmund. An diesem Wochenende blickt alles auf Englands höchste Spielklasse. Dort ist Chelsea London zu Gast bei Manchester City. Wir haben zu diesem Spiel eine Einzelwette vorbereitet. Bevor wir uns dieser widmen, werfen wir nochmals einen Blick auf die letzte Kolumne.

Das Duell zwischen der Eintracht und dem BVB war genau das spannende Spiel, was wir uns erwartet haben. Eintracht führte durch einen Borre Doppelpack bereits mit 2:0, ehe Hazard in der 71. Minute den Anschlusstreffer erzielte. Bellingham und Dahoud sorgten noch für einen späten Erfolg des BVB, aber unsere Wette war bereits mit dem Anschlusstreffer durch.

Bei unserer Bundesliga-Kombi sah es zunächst sehr gut aus. Freiburg kam gegen Bielefeld zwar nicht über ein Remis hinaus, aber die Wette war dennoch intakt. Dem VfB Stuttgart erging es gleich, aber aus unserer Sicht waren wir mit dem 0:0 zufrieden. Nun fehlte nur mehr ein Unentschieden bei Bochum – Wolfsburg. Und genau dieses gab es nicht. In einem ausgeglichenen Spiel stand es lange 0:0 ehe Pantovic das entscheidende Tor für den Aufsteiger erzielte und somit die Wölfe noch tiefer in die Krise schoss.

Der Geheimtipp schien zuerst gegen uns zu laufen, zwischenzeitlich sah es aber ganz gut aus. Betis machte sich das Leben selbst schwer, indem Moreno bereits in der 33. Minute eine rote Karte erhielt. Doch kurz vor der Pause gingen sie durch Canales in Führung. Diese hielt bis zur 70. Minute. Dann sorgte Baillu für den Ausgleich. Es blieb beim 1:1 und somit gab es auch hier das Geld zurück.

Die Tendenz unserer Sportwetten Strategien hat gepasst, darauf können wir aufbauen! Neben der Einzelwette aus der Premier League gibt es eine Favoriten Kombi aus der Bundesliga und eine zweite Einzelwette zum Spitzenspiel aus der Serie A. Viel Spaß!

Einzelwette I: Manchester City – Chelsea London

Der 22. Spieltag hat einen ordentlichen Kracher parat. Die Blues sind zu Gast bei den Citizens. Es trifft somit der Tabellenführer auf den Zweitplatzierten.

Kann sich City durchsetzen, könnte man ihnen beinahe schon zum Meistertitel gratulieren. Nicht nur, weil der Vorsprung auf Chelsea dann auf 13 Zähler anwachsen würde, sondern weil die Skyblues derzeit so souverän agieren wie kein anderes Team in Europa. Seit der peinlichen 0:2 Pleite gegen Crystal Palace Ende Oktober, feierten die Mannen von Pep Guardiola in der Premier League 11 (!) Siege in Folge. Gegen Chelsea peilt man natürlich den nächsten Sieg an. In der Hinrunde gab es ein knappes 1:0. Davor verlor City in diversen Bewerben aber drei Mal hintereinander gegen die Blues. Besonders in Erinnerung ist die Niederlage im Finale der Champions League geblieben.

Die aktuelle Form von Chelsea lässt klar zu Wünschen übrig. Insbesondere was die Premier League angeht. In allen anderen Bewerben wie Champions League, FA Cup und EFL Cup ist man nach wie vor mit von der Partie. Im EFL Cup konnte man diese Woche Tottenham besiegen und somit ins Finale einziehen. Nun aber zurück zur Liga. Zwar ist man dort auch schon seit sechs Spielen ohne Niederlage, aber in diesen sechs Partien kam es vier Mal zu einer Punkteteilung. Jene gegen Liverpool mag zwar verkraftbar sein, aber gegen Everton, Wolverhampton und Brighton waren Siege eingeplant. Zwar würde es den Blues nicht helfen, aber mit einem Remis gegen City wäre man aktuell schon zufrieden.

Statsfact: Anfangs der Saison war Chelsea das Abwehrbollwerk Nummer 1. Dieser Zauber ist längst verflogen. In acht der letzten neun Ligapartien kassierte man immer einen Gegentreffer. Die Offensive funktioniert aber nach wie vor. Ebenso bei Man City. Dies beweisen die letzten Spiele gegen Leicester (6:3), Newcastle (4:0) und Leeds (7:0). Vor allem das Spiel gegen Leicester offenbarte aber einige Schwächen in der Defensive.

Unser City – Chelsea Wett Tipp lautet daher: Beide Teams treffen zu Quote 1.75 bei Bet365.

Klicke hier für Wett Tipps zu Man City – Chelsea!

Deutsche Favoriten-Kombi bei Merkur Sports

Made in Germany! Dies trifft zu 100€ auf Merkur Sports zu. Zudem eignet sich dieser Buchmacher perfekt für unsere Kombi, da du den Merkur Sports Bonus mit Wetten, die mindestens drei Auswahlen beinhalten, umsetzen musst. Zudem bekommst du ab fünf Auswahlen einen extra Kombi-Boost. Die dieswöchigen Bundesliga-Begegnungen sprechen eindeutig für eine Kombi-Wette. Das ist unser Wettschein:

xtip wettschein zur bundesliga kombi
© Merkur Sports

Zu den Spielen

Borussia Dortmund – Freiburg

Bereits am Freitag trifft Freiburg auf Dortmund. Die Freiburger sind neben Hoffenheim zwar die Überraschung in dieser Saison, aber zuletzt lief es nicht mehr so rund. Dortmund dürfte nach dem Sieg gegen Frankfurt nicht nur Selbstvertrauen getankt haben, sondern auch Lunte in Sachen Titelkampf gerochen haben. Deshalb gehen wir hier von einem Sieg des BVB aus.

1. FC Köln – Bayern München

Eigentlich gehören die Geißböcke in die ähnliche Kategorie wie Freiburg und Hoffenheim. Platz 6 steht derzeit zu Buche und die Euphorie kennt keine Grenzen. Die Bayern sind aber nach dem Ausrutscher gegen Gladbach wieder nahezu komplett und sie haben einiges gut zu machen. Alles andere als ein Sieg der Münchner, wäre eine große Überraschung.

VfB Stuttgart – RB Leipzig

So richtig in Form sind die Sachsen noch immer nicht. Dennoch sind wir der Meinung, dass die Siege gegen Manchester City, Gladbach und Mainz der erste Schritt in die richtige Richtung war. Stuttgart hingegen kämpft mit dem Abstieg und sollte daher für die Bullen, die sich wieder in der oberen Tabellenhälfte platzieren wollen, kein Problem darstellen.

Sportwetten Tipps zu Dortmund – Freiburg findest du hier!

Hier gibt es Wett Tipps zu Köln – Bayern!

Einzelwette II: Atalanta Bergamo – Inter Mailand

Die Serie A bietet uns ebenfalls ein wahres Top-Spiel an diesem Wochenende. Der Tabellenführer muss in die Lombardei reisen und gastiert bei Atalanta. Spielen werden wir diese Wette bei Comeon.

100€ Bonus zum start bei comeon!
© ComeOn!

Auch wenn Atalanta in der Tabelle recht gut positioniert ist, musste man zuletzt einige Rückschläge verkraften. Neben dem Ausscheiden aus der Champions League, gab es kurz vor Weihnachten noch eine herbe 1:4 Niederlage gegen die AS Roma. Davor lief es aber blendend, gewann man doch beispielsweise die Duelle mit Juventus und Napoli. Das erste Spiel gegen Inter endete ebenfalls mit einem soliden 2:2.

Nach Manchester City ist wohl Inter Mailand die Mannschaft, die ähnlich souverän auftritt. Der aktuelle Meister hält derzeit bei acht Siegen in Folge. Im Meisterschaftskampf hat man sich aber bis dato keine Luft verschaffen können. Nach wie vor liegt der Stadtrivale AC Mailand nur einen Punkt hinter den Nerazzurri. Gegen Atalanta verlor man zuletzt im November 2018 und so gehen wir in unserer Serie A Prognose von einem Sieg des Meisters aus.

Wir bedienen uns aber am Asian Handicap und wetten: Inter Mailand AH -0,25 zu Quote 1.93.