Pete´s Wettkolumne – Massig Top-Spiele nach der Länderspielpause

Wir haben eine spannende Länderspielpause hinter uns. Mit der Nicht-Qualifikation von Italien, gab es wieder eine faustdicke Überraschung. Nun freuen wir uns aber schon auf die heiße Phase in Europas Top-Ligen. Neben der Bundesliga, werden wir uns wieder auf La Liga und die Serie A konzentrieren. Zuvor wollen wir uns die Tipps der letzten Kolumne nochmals ansehen. Dieses Mal hat uns die Kombi gerettet. Wie die anderen Analysen ausgingen, erfährst du nun.

Ein wahres Ausrufezeichen setzte Barcelona im El Clasico gegen Real Madrid. Es erinnerte an jenes Barcelona, in den Hoch-Zeiten an denen Lionel Messi noch mitwirkte. Nach Toren von Aubameyang und Araujo führte man bereits zur Pause mit 2:0. Danach ging es in einem ähnlichen Ton weiter. Ferran Torres und noch einmal Aubameyang erhöhten sogar auf 4:0. Und das im Santiago Bernabeu. Nicht nur das Ergebnis beeindruckte die Fußballwelt, sondern die Spielweise, die das „neue Barcelona“ an den Tag legte. Unsere Asian Handicap Wette verlor leider.

Unsere Akkumulator Wette war hingegen siegreich. Das Risiko haben wir etwas niedriger angesetzt, aber dennoch durften wir uns über eine schöne 1.78er Quote freuen. Im London-Derby behielten die Spurs gegen West Ham die Oberhand. Mann des 3:1 Sieges war Heung-Min Son mit seinem Doppelpack. Das Wiener Derby endete nach eine frühen Rapid-Führung erwartungsgemäß mit 1:1. Einzige bei Ajax mussten wir zittern. Der Tabellenführer lag bis zur 78. Minute mit 1:2 im Rückstand ehe Tadic und Antony die Partie nochmals drehten.

Im Römer Derby wurden die Weichen schon früh auf einen Sieg von AS Roma gelegt. Bereits in Minute 1 traf Tammy Abraham zur Führung. In der 22. Minute erhöhte der Engländer sogar auf 2:0. Pellegrini legte vor der Pause noch einen drauf und somit ging es mit einer 3:0 Führung zum Pausentee. In Halbzeit 2 ließ AS Roma nichts mehr anbrennen und schaukelte den Vorsprung über die Zeit. Leider fehlte für unsere Wette ein Tor von Lazio.

Nach der Länderspielpause gehen wir wieder fokussiert in den Ligaalltag! Passend dazu haben wir wieder zwei Sportwetten Tipps aus Bundesliga und Primera Division sowie eine Spitzenspiel Kombi aus der Serie A. Auf geht’s!

Einzelwette I: Borussia Dortmund – RB Leipzig

Das Samstagabend Spiel ist ein echter Kracher. Leipzig ist in Dortmund zu Gast. Für beide geht es tabellarisch gesehen um sehr viel.

Wieder einmal wurde Köln zum Sargnagel der Borussen. Am Ende stand ein 1:1 auf der Anzeigetafel, über das nur die Geißböcke glücklich sein konnten. Dortmund konnte nur eines der letzten vier Duelle mit Köln gewinnen. Der Rückstand auf die Bayern vergrößerte sich somit wieder auf sechs Zähler. Dennoch geben die Schwarz Gelben nicht auf. Vor allem weil sie wissen, wie schnell es gehen kann. Die Bayern haben an diesem Spieltag Freiburg zu Gast, Dortmund muss aber gegen Leipzig bestehen. Aber warum auch nicht? Die Form an sich ist beim BVB durchaus zufriedenstellend. National ist man immerhin schon seit sechs Spielen ungeschlagen. Durch die Länderspielpause konnten sich einige angeschlagene Spieler wieder rehabilitieren. Leipzig kann also kommen!

Und die Bullen werden kommen! Leipzig ist derzeit formtechnisch auf einem Top-Level. Das letzte verlorene Pflichtspiel datiert auf den 05. Februar 2022 und war gegen die Bayern. Danach gab es vor allem in der heimischen Bundesliga einige imponierende Auftritte. Als erstes fällt uns das 6:1 gegen die Hertha ein. Dazwischen kickte man Real Sociedad aus der Europa League und zog im DFB-Pokal ins Halbfinale ein. Abgesehen von einem weiteren 6:1 Erfolg gegen Greuther Fürth, musste man zuletzt aber zwei Rückschläge verkraften. Sowohl gegen Freiburg als auch gegen Frankfurt kamen die Bullen zu Hause nicht über ein Remis hinaus. Gegen die Breisgauer geht es darüber hinaus auch noch um den vierten und letzten Champions League Platz.

Statsfact zu BVB – RBL: Die Bundesligahistorie in Sachen direkte Duelle zwischen diesen beiden Mannschaften, ist noch jung. 11 Mal stand man sich im deutschen Oberhaus gegenüber und einmal im DFB-Pokal Finale im Jahr 2021. Eines fällt auf, nämlich das beide Teams gerne treffen. In diesen 12 Spielen, gab es nur vier Spiele, in denen eine Mannschaft nicht traf. Für uns ist die Bundesliga Prognose klar.

Unser Wett Tipp lautet: Beide treffen & über 2.5 Tore zu Quote 1.70 bei Tipico.

Klicke hier für Wett Tipps zu Dortmund – Leipzig!

Draw no Bet Kombi-Wette aus der Serie A bei Betway

Italiens höchste Spielklasse bietet uns gleich zwei großartige Partien an diesem 31. Spieltag. Bereits am Samstag trifft Napoli auf Atalanta und Sonntag ist Inter Mailand bei Juventus Turin zu Gast. Wir haben dir für diese Top-Partien eine Head to Head Wette gebastelt, welche wir bei Betway spielen werden. Als Neukunde steht dir der Betway Bonus zur Verfügung. Bestandskunden sollten auf jeden Fall nach den lukrativen Betway Boosts Ausschau halten!

Kombi Wette bei Betway zur Serie A
© Betway

Zu den Spielen

Atalanta Bergamo – SSC Napoli

Bei diesem Spiel hat uns die Quotenlegung etwas überrascht. Atalanta strauchelte in letzter Zeit immer wieder. Nur zwei der letzten sieben Ligaspiele konnten gewonnen werden. Unter anderem verlor man gegen Cagliari oder Fiorentina. Napoli hingegen befindet sich mitten im Meisterschaftskampf. In Bergamo heißt es verlieren verboten. Wir gehen aber noch einen Schritt weiter und denken das sich die Neopolitaner knapp durchsetzen können.

Juventus Turin – Inter Mailand

Wenn wir die durchwachsene Form von Atalanta ansprechen, müssen wir auch Inter Mailand mit ins Boot holen. Der amtierende Meister agiert national für seine Verhältnisse derzeit unterirdisch. Nur eines der letzten sieben Spiele in der Serie A wurde gewonnen. Juventus performt hingegen, zumindest national, sehr gut und konnte zuletzt vier Siege en suite feiern. Wir gehen daher nicht von einer Niederlage der alten Dame aus.

Hier findest du Sportwetten Tipps zu Juventus – Inter Mailand!

Einzelwette II: Barcelona – Sevilla

Barcelona will sich gegen Sevilla den zweiten Platz schnappen. Dies wird aber garantiert nicht einfach, sind die Andalusier doch nicht ohne Grund auf den vorderen Plätzen zu finden. Wir haben daher eine Asian Handicap Wette vorbereitet.

Unser Tipp zu Barcelona - Sevilla
© 888sport

Besonders deren Fans wird es freuen, dass der FC Barcelona inzwischen wieder einen großartigen Fußball spielt. Auch wenn es in diesem Jahr knapp wird, darf man nächstes Jahr garantiert wieder ein Wörtchen im Kampf um den Titel mitreden. Mit dem 4:0 im El Clasico setzte man diesbezüglich ein klares Statement. Die Liga fürchtet sich aktuell vor den Katalanen. Zwar feierte man „nur“ fünf Siege in Folge, aber die Art und Weise war bei diesen Partien ausschlaggebend. 4:1 vs. Valencia, 4:0 vs. Bilbao und 4:0 gegen Osasuna. Nun muss die Blaugrana Offensive aber das Bollwerk Sevilla knacken.

Und das wird hart genug! Sevilla besitzt die beste Defensive in der gesamten Liga. In 29 Spielen kassierte man nur 19 Gegentreffer. Die letzten Spiele liefen aber eher durchwachsen. Neben dem Ausscheiden in der Europa League, gewann man nur eines der letzten fünf Spiele in der Primera Division. Doch verloren hat Sevilla schon seit einer gefühlten Ewigkeit nicht mehr. Erst zwei Pleiten stehen in dieser Saison zu Buche und zuletzt verlor man am 28. November beim aktuellen Tabellenführer Real Madrid.

Sevilla wird sich auch gegen Barcelona auf die Defensive konzentrieren. Wir sehen zwar die Katalanen vorne, denken aber das es ein sehr enges Aufeinandertreffen wird. Daher lautet unser Sportwetten Tipp: Sevilla Asian Handicap +1.5 zu Quote 1.65 bei 888sport.