TSV 1860 München
TSV 1860 München
VS
Karlsruher SC
Karlsruher SC
Deutschland
Deutschland
DFB-Pokal
18.01.2022
18:30
Beendet
-- : -- : -- : --
Spiel startet in Kürze
Stadion an der Grünwalder Straße
München

TSV 1860 München - Karlsruher SC Wett Tipp & Quoten 18.01.2022

Am 0. Spieltag der DFB-Pokal treffen TSV 1860 München und Karlsruher SC aufeinander (Spielort: Stadion an der Grünwalder Straße). Angepfiffen wird das Match am 18.01.2022 um 18:30 Uhr. In unserem Wett Tipp zu TSV 1860 München vs. Karlsruher SC erfährst du alle wichtigen Informationen zu diesem DFB-Pokal-Spiel. Zu Beginn werfen wir einen Blick auf die aktuelle Form der beiden Teams.

Wo gibt es die besten Risiko Wetten Tipps? Livetipsportal präsentiert dir eine riesige Auswahl an Prognosen zu den beliebtesten Ligen und internationalen Wettbewerben.

TSV 1860 München konnte von den letzten fünf DFB-Pokal Spielen gegen Karlsruher SC 2 gewinnen, auf der anderen Seite gelangen Karlsruher SC 2 Siegen und in 1 Match gab es am Ende eine Punkteteilung. Wenn wir den Fokus nur auf die Heimspiele von TSV 1860 München gegen Karlsruher SC legen, zeigt sich folgendes Bild: 2 Erfolge TSV 1860 München, 0-mal gab es ein Remis und Karlsruher SC gelangen 3 Siege.

Hast du dich schon über den Bet365 Wettbonus informiert? Mit dem Angebot, welches Neukunden bei ihrer Registrierung zur Verfügung steht, kannst du mit Extra-Guthaben durchstarten.

1860 Formkurve zeigt nach oben

Es scheint, als säße der Schmerz über die verpasste Aufstiegschance in die 2. Bundesliga noch sehr tief. In der aktuellen Spielzeit konnten die Löwen bis dato nicht an die Leistungen der Vorsaison anknüpfen. Nach 21 Spieltagen liegt 1860 auf Platz 8. Die Top 3 sind zwar in Reichweite, aber dennoch bedarf es einer klaren Leistungssteigerung. Diese bekam man zuletzt auch zu sehen. Mit zwei Siegen in Folge gingen die Münchner in die Winterpause und auch der Start ins neue Jahr gelang mit einem 3:2 Sieg gegen Wehen Wiesbaden. Allerdings muss man die Rückrunde, wie bereits das letzte Spiel vor der Winterpause, ohne dem Torjäger vom Dienst auskommen. Die Rede ist von Sascha Mölders. Seit der Spielzeit 15/16 stand der 36-jährige unter Vertrag bei 1860. In dieser Zeit erzielte Mölders in 178 Spielen 79 Treffer. Karlsruhe ist gewarnt, denn die Löwen haben schon zwei Zweitligisten aus dem Wettbewerb genommen. In Runde 1 gewann man gegen Darmstadt im Elfmeterschießen und in der 2. Runde besiegten man niemand geringeren als Schalke 04.

Gute und schlechte Erinnerungen an die Löwen

Die direkte Bilanz zwischen 1860 München und dem KSC ist sehr ausgeglichen. Im DFB-Pokal traf man erst einmal im Jahr 2016 aufeinander. Damals setzte sich 1860 durch. Das letzte direkte Duell fand im April 2019 statt. Damals gewann Karlsruhe mit 2:0. Viel wichtiger waren aber die drei Punkte, denn die brachten den KSC wieder einen Schritt näher in Richtung Aufstieg, welcher schlussendlich auch gelang. In der Aufstiegssaison war man aber dem Abstieg wieder sehr nahe. Nur das bessere Torverhältnis rettete den KSC vor der Relegation. In der abgelaufenen Saison setzte man mit Platz 6 ein deutliches Ausrufezeichen. Nun befindet man sich im Mittelfeld der 2. Bundesliga. Nach 19 Spielen kann Karlsruhe 26 Zähler vorweisen und mit dem Abstieg sollte man in dieser Saison nichts zu tun haben. Die Ergebnisse waren in letzter Zeit von Up´s and Down´s geprägt. Nach der 1:3 Niederlage gegen Dresden, gewann man gegen den Tabellendritten Heidenheim mit 3:2. Es folgten zwei Remis gegen Hansa Rostock und Darmstadt.

Mobilebet Freebet zum DFB Pokal Achtelfinale 2021/22
© Mobilebet

Mögliche Aufstellungen

1860 München

  • Hiller
  • Belkahia
  • Salger
  • Steinhart
  • Deichmann
  • Staude
  • Dressel
  • Greilinger
  • Neudecker
  • Bär
  • Lex
  • Trainer: Michael Köllner
  • Ausfälle: Goden (Trainingsrückstand), Wein (Mittelfußbruch), Wicht (Infekt), Willsch (Patellasehnenbeschwerden)

Karlsruher SC

  • Gersbeck
  • Thiede
  • O`Shaughnessy
  • Kobald
  • Heise
  • Wanitzek
  • Breithaupt
  • Gondorf
  • Cueto
  • Hofmann
  • Schleusener
  • Trainer: Christian Eichner

Ausfälle: Batmaz (Syndesmosebandriss), Bormuth (Sprunggelenks-OP), Choi (Faserriss), Jensen (Bänderverletzung), Jung (Kreuzbandriss), Kuster (Erkältung), Löhr (Kreuzbandriss)

Unser 1860 München – Karlsruhe Wett Tipp

Der Pokal hat bekanntlich eigene Gesetze und Unterschiede in der Ligazugehörigkeit, sind schnell mal ausgehebelt. Die Löwen aus München haben diese Tatsache schon zwei Mal bekräftigt, aber nun wird es aus unserer Sicht nicht mehr klappen. Dass der KSC qualitativ über die Münchner zu stellen ist, sollte klar sein. Dadurch das die Löwen bereits zwei Zweitligisten aus dem Bewerb gekickt hat, wird der KSC die Münchner nicht unterschätzen. Für eine Head to Head Wette ist die Quote leider zu gering, deswegen gehen wir den herkömmlichen Sieg. Unser Wett Tipp lautet: Sieg Karlsruhe.

Dienstag wetten, Mittwoch kassieren – nur bei Mobilebet!

In Sachen DFB-Pokal Wetten wird es dir garantiert nicht langweilig, sofern du bei Mobilebet deine Wette abgibst. Platzierst du am Dienstag eine oder mehrere Wetten im Wert von 50€, dann schreibt dir Mobilebet für den Mittwoch eine Gratiswette im Wert von 20€ gut. Wichtig: Die Promo ist erst am 18. Januar 2022, um 12:00 Uhr verfügbar! Folgende Dinge gibt es zu beachten:

  • Nur für Bestandskunden aus Deutschland
  • Es zählen nur Wetten auf den DFB-Pokal
  • Einzel-und Kombiwetten sind erlaubt
  • Mindestquote liegt bei 2.0

Die Freebet kann nur auf die DFB-Pokalspiele am Mittwoch eingesetzt werden. Dabei musst du berücksichtigen, dass die Maximalquote bei 5.0 liegt. Neukunden können selbstverständlich auch an dieser Promo partizipieren, allerdings wartet zuvor noch der exklusive Mobilebet Bonus.

Leistungskurve

TSV 1860 München
TSV 1860 München
Vergangene Spiele

TSV 1860 München Leistung in den letzten 5 Heimspielen

Siege
20%
Über 2,5
60%
Karlsruher SC
Karlsruher SC
Vergangene Spiele

Karlsruher SC Leistung in den letzten 5 Auswärtsspielen

Siege
60%
Über 2,5
40%
Keine Daten verfügbar