>
>
>
> auszahlung

Betway Auszahlung

Betway Sportwetten screenshot

Die Auszahlung ist einer der wichtigsten Punkte in unserem Betway Test. Nachfolgend findet ihr alle wichtigen Informationen rund um die Überweisung eures Gewinns auf euer Bankkonto oder E-Wallet. Der Anbieter Betway legt großen Wert auf eine problemlose Auszahlung und bietet deshalb ein großes Repertoire an Möglichkeiten an. Man sollte jedoch wissen, dass Auszahlungen nur auf das Konto, von dem ebenso eingezahlt wurde, möglich sind. Die Mindestauszahlungssumme beträgt 10 Euro und kann sich durch die Verifizierung des Accounts verzögern. Zum Abschluss des Artikels gehen wir auch noch auf die Eigenheiten der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Unternehmens ein. Natürlich könnt ihr euch bei auftretenden Problemen immer an uns wenden oder den relativ guten Kundensupport von Betway kontaktieren.

Wie kann ich bei Betway auszahlen?

6 Schritte zur Auszahlung

  1. Melde dich mit deinem Wettkonto an
  2. Klicke oben in der Mitte auf „Banking“
  3. Im „Banking“-Fenster gehe auf „Auszahlung“
  4. Gespeicherte oder neue Auszahlungsmethode verwenden
  5. Betrag eingeben und „weiter“ klicken
  6. Bestätige deine Auszahlung
Hier geht’s zur Betway Sportwetten Übersicht

 

Welche Auszahlungsmethoden gibt es bei Betway?

Dadurch es bei Betway ein riesiges Angebot an Einzahlungsmethoden gibt, kannst du auch auf viele verschiedene Arten ein Geld wieder auszahlen lassen. Dir stehen die Optionen Visa, ClickandBuy, Überweisung, EziPay, Neteller, Skrill und EntroPay zur Verfügung. Ein dicker Minuspunkt ist auf jeden Fall das Fehlen der Auszahlung via Paypal.

Die Auszahlungsdauer variiert je Anbieter und kann sich wie bereits erwähnt durch das Überprüfen der Identität verzögern. Deshalb würden wir allen Kunden von Betway raten, sich bereits einige Zeit vor der ersten Auszahlung verfizieren zu lassen. Wie das funktioniert erfahrt ihr im folgenden Abschnitt.

Betway Auszahlung Screenshot

Prüfung der Identität bei Betway

Wie im Sportwettenbereich üblich muss auch Betway die Identität seiner Kunden überprüfen. Namen, Alter und Adresse müssen vom Bookie verifziert werden, bevor eine Auszahlung erfolgen kann. Folgende Dinge musst du an den Buchmacher senden, um deinen Wettgewinn auf dein Konto überweisen zu können:

  • Eine Kopie eines amtlichen Dokuments wie etwa Reisepass oder Führerschein
  • Eine Kopie einer Strom- oder Telefonrechnung, die nicht älter als 3 Monate ist und auf der deine Adresse sichtbar ist
  • Eine Kopie deiner Kreditkarte oder einen Screenshot deiner Online-Einzahlung, wobei bei der Kreditkarte nur die letzten 4 Ziffern benötigt werden. Natürlich muss dein Name darauf ersichtlich sein.

Infos zur Betway Auszahlung in den AGB

  • Mindestauszahlungssumme ist 10 Euro/Pfund/US-Dollar oder kanadische Dollar bzw. dieser Wert in allen anderen Währungen
  • Auszahlungen können auch nach der Verifizierung nur auf das eigene Konto und nicht auf das Konto eines Dritten überwiesen werden
  • Ab einer Gesamtauszahlungssumme von 2.000 Euro ist Betway verpflichtet die Identität des Kunden zu überprüfen.
  • Es können maximal 100 Euro aus Gutschriften oder Freispielen ausbezahlt werden

Natürlich haben wir auch das Thema Einzahlen beim Bookie für euch einem ausführlichen Test unterzogen. Das Ergebnis findest du beim Artikel zur Betway Einzahlung.

Zurück zum Betway.com Sportwetten Test

Teilen!
Permalink