>
>
>
> bwin registrierung

Bwin Registrierung

Am Anfang eines jeden Sportwetten Erlebnisses steht die Wahl eines geeigneten Wettanbieters. Ist diese Entscheidung einmal getroffen, steht die Anmeldung bei diesem Buchmacher an. Wir haben den Prozess der Registrierung bei bwin.com getestet und beantworten die wichtigsten Fragen zur Eröffnung eines neuen Wettkontos bei Bwin.

Bwin wurde 1997 in Wien unter dem Namen betandwin.com gegründet. Der Markenname wurde 2006 verkürzt. Mittlerweile ist Bwin einer der größten Buchmacher der Welt und setzt dabei voll auf Sportwetten. Die verschiedenen Angebote können mit einem Kundenkonto genützt werden. Als Draufgabe gibt es für Bwin-Kunden auch ein sehr großes Livestream Angebot. Es ist kostenlos. Allerdings muss Guthaben auf dem Wettkonto verfügbar sein, damit es genützt werden kann.

So funktioniert die Anmeldung bei Bwin

LiveTipsPortal begleitet Euch durch den Registrierungsprozess beim Buchmacher Bwin.

Wo kann ich mich bei Bwin anmelden?

Die Registrierung eines neuen User-Kontos bei Bwin erfolgt natürlich beim Wettanbeiter selbst. Links auf dieser Seite führen direkt zur Homepage bwin.com. Die Anmeldung funktioniert sowohl über die Bwin App als auch über die Webseite, hier wiederum in mobiler Version und Desktop Variante. Einfach auf „Jetzt registrieren“ klicken und es öffnet sich das Anmeldeformular.

Welche Voraussetzungen muss ich für die Anmeldung bei Bwin erfüllen?

Nur volljährige Personen dürfen an Sportwetten teilnehmen, vorausgesetzt Wetten sind im jeweiligen Land überhaupt gesetzlich erlaubt. Das bedeutet, das Angebot von Bwin darf nur von Personen genützt werden, die älter als 18 Jahre alt sind. In Ländern, die die Grenze zur Volljährigkeit höher ansetzen, gilt selbstverständlich das vom Gesetzgeber geforderte höhere Alter.

Seitens Bwin darf jede Person nur über ein einziges Bwin-Konto verfügen. Sollte bereits eine Anmeldung erfolgreich abgeschlossen worden sein, darf kein weiteres Kundenkonto bei Bwin eröffnet werden. Auch der Bwin Willkomensbonus darf nur einmal pro Person beansprucht werden.

Bwin.com Anmeldung

Abb. 1: Registrierungsformular bei Bwin

 

Welche Daten werden für die Registrierung bei Bwin benötigt?

Bei der Registrierung eines neuen Bwin-Wettkontos sind folgende Angaben zur eigenen Person im Anmeldeformular einzutragen:

  • Name
  • Geburtsdatum
  • Adresse
  • E-Mail-Adresse
  • Mobiltelefonnummer
  • Benutzername
  • Passwort
  • Sicherheitsfrage
  • Sicherheitsantwort

Drei Schritte zur Bwin-Anmeldung

Das Anmeldeformular bei Bwin ist in insgesamt drei Teile gegliedert.

Im ersten Schritt muss das Herkunftsland angegeben werden. Hier überprüft Bwin, ob das Sportwetten-Angebot überhaupt im Land gilt, wo der Neukunde über seinen Wohnsitz verfügt. Außerdem müssen Name und E-Mail-Adresse angegeben werden, um die Registrierung eines Doppel-Accounts gleich vorweg ausschließen zu können.

Mit Schritt zwei folgt die Wahl eines Usernamens und eines möglichst sicheren Passworts. Bwin verlangt dabei eine Kombination aus Ziffern und Buchstaben. Für den Fall, dass die Login-Daten verloren gehen, muss eine Sicherheitsfrage mitsamt dazugehöriger Antwort gewählt werden. Des Weiteren ist das Geburtsdatum auszufüllen und die bevorzugte Währung auszuwählen.

Im dritten und letzten Schritt der Registrierung sind genauere Angaben zum Wohnsitz zu machen sowie die Mobilfunk-Telefonnummer einzutragen. Danach muss nur noch die Volljährigkeit bestätigt und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Bwin akzeptiert werden. Ein weiteres Kästchen kann angeklickt werden, wenn der Bwin Neukunden Bonus beansprucht werden soll.

Mit Klick auf „Mein Konto erstellen“ ist die Registrierung abgeschlossen. Neukunden bleiben gleich eingeloggt und es kann erstmals Guthaben auf das Wettkonto eingezahlt werden.

Achtung: Die erfolgreiche Anmeldung bedeutet noch nicht, dass das Konto auch verifiziert ist. Die Verifizierung bei Bwin muss erfolgen, damit Gelder vom Konto ausbezahlt werden können. Der Buchmacher bietet dazu einen eigenen Upload-Bereich an, wo ein Foto oder Scan eines amtlichen Dokuments (Reisepass, Personalausweis, Führerschein, etc.) hochgeladen werden kann.

Zum Bwin Sportwetten Test
Zum Wettanbieter Vergleich

Teilen!
Permalink