home
>
de
>
sportwetten bonus
>
pwr bet ersteinzahlungsbonus

PWR.bet Ersteinzahlungsbonus

PWR nimmt für sich in Anspruch, „die Heimat des Sports“ zu sein. Man biete in über als 50 Disziplinen mehr als 2000 Wettmärkte in jedem Monat, heißt es beispielsweise auf der Homepage des Online Sportwetten Anbieters. Bekanntlich ist ein großes Wettprogramm aber nur einer der Bausteine, um sich einen Namen als hervorragender Online Buchmacher zu machen. Insbesondere potenzielle Neukunden schauen auch stark darauf, ob einen Willkommensangebot gibt –und falls ja, wie der entsprechende Bonus aussieht. Wir nehmen euch hier und heute die Last der Eigenrecherche ab und stellen euch das Angebot im Detail vor. Dabei versuchen wir, möglichst leicht verständlich zu arbeiten.

 

Wie funktioniert das PWRWillkommensangebot?

Der Willkommensbonus von PWR hat tatsächlich ein bedeutendes Alleinstellungsmerkmal. Und dieses dreht sich darum, dass der Singular eigentlich falsch ist. Es existieren zwei Neukundenangebote, die allerdings zusammenhängen. Kunden können erstens einen Bonus auf die erste Einzahlung erhalten. Aufgestockt wird bis maximal 35 € um 100%. Zweitens gibt es einen CashbackMechanismus als Bonus. Hier sind maximal 100 Euro möglich.

Bonusart

Ersteinzahlungsbonus

Mindesteinzahlungsbetrag

10 €

Prozent

100%

Maximaler Bonusbetrag

35 €

Bonus Code

kein Angebotscode notwendig

Bonusbedingungen

Bonusbedingungen: Die Bedingungen für den Ersteinzahlungsbonus sind nicht schwer verständlich. Mindestens müsst ihr 10 € einbezahlen. Wie oben angesprochen, liegt der Maximalbetrag bei 35 Euro, bis zu dem aufgestockt wird. Eure erste Einzahlung wird verdoppelt. Um sie auszahlen lassen zu können, müsst ihr allerdings den Bonus neunmal komplett umsetzen. Die Wetten müssen wenigstens eine Quote von 2.00 haben. Bei der Einsatzhöhe sind noch zwei Grenzen zu berücksichtigen. Mindestens müsst ihr 0,25 Euro einsetzen. Maximal dürft ihr in einer Wette 50 Euro einsetzen. Ist der von euch ausgesuchte Betrag zu groß oder zu klein, erhaltet ihr eine Fehlermeldung. Ihr könnt also gar nicht falsch setzen –aber so erklärt sich die Fehlermeldung, in die ihr vielleicht lauft. Cashback bedeutet, dass ihr 10 Prozent von einer verlorenen Wette zurückerhaltet. Dieser Bonus wird lediglich dann gewährt, wenn ihr die berechtigte erste Einzahlung verloren habt. Um euch für den Cashback zu qualifizieren, müsst ihr mindestens 150 Euro eingezahlt zu haben. Der maximale Cashback Betrag liegt bei 100 Euro. Auch diesen Bonus müsst ihr allerdings erst freispielen, um ihn bekommen zu können. Ihr müsst ihn einmal komplett gesetzt haben. Die Mindestquote der entsprechenden Wette beträgt 1,50. Um den Cashback auszulösen, müsst ihr eine Mail an den Support von PWR schreiben (support@pwr.bet). Im Betreff muss Cashback stehen. Für die Erfüllung beider Umsatzbedingungen habt ihr jeweils 15 Tage Zeit

Min. Quote

2.00

Gültigkeitsbereich

Deutschland, Österreich, Schweiz

Gültig bis

unbefristet

Fazit

Als Fazit gilt, dass PWR für sein Bonusangebot zur gleichen Zeit zu loben und zu kritisieren ist. Gut ist, dass es eigentlich zwei Promotions sind, die zusammenhängen. Der Cashback federt ab, falls ihr beim Ersteinzahlungsbonus leerausgehen solltet. Vorteilhaft ist ebenfalls, dass die Umsatzbedingungen für den Cashback fair sind. Die Freispielbedingungen für den Ersteinzahlungsbonus sind immerhin noch in Ordnung. Kritik lässt sich allerdings daran üben, dass es nicht so ganz einfach ist, die Zusammenhängekomplett zu verstehen. Man muss es schon einige Male lesen und am besten Erfahrungen mit Bonusangeboten haben, um dahinter zu kommen. Ebenfalls kritikwürdig erscheint der Mindesteinzahlungsbetrag für den Cashback Bonus. 150 Euro sind doch ein ganzes Stückhöher als die maximal 35 €, die es für die erste Einzahlung gibt. Ihr solltet euch deshalb überlegen, ob ihr dieses deutlich höhere Risiko wirklich auf euch nehmen möchtet

Bewertung

Beispiel

Nehmen wir an, dass ihr die maximale Einzahlung von 35 Euro geleistet habt, um den Ersteinzahlungsbonus zu erhalten. Diesen Betrag müsst ihr nun neunmal komplett umsetzen. Die Quote muss wenigstens 2,00 betragen. Im Klartext heißt das, ihr müsst mindestens 315 Euro mit Wetten mit dieser Quote gesetzt haben. Ist dies der Fall, könnt ihr euch den Bonus auszahlen lassen. Wie ihr oben beim Cashback gesehen habt, könnt ihr aber auch mehr als 35 Euro zuerst einzahlen. Euer Ersteinzahlungsbonus bleibt dann zwar auf 35 Euro begrenzt, aber vielleicht bekommt ihr bei verlorenenWetten etwas von eurem Geld zurück. Das klingt kompliziert, ist es aber nicht: Nehmen wir an, ihr habt mit 150 Euro den Mindestbetrag für die Cashback Wetten eingezahlt. Ihr erhaltet 35 Euro Ersteinzahlungsbonus. Nun verliert ihr jedoch eure Einzahlung beim Versuch, die Umsatzbedingungen zu retten. 10 Prozent, also 15 Euro, bekommt ihr über den Cashback zurück. Damit dies wirklich geschieht, müsst ihr die 15 Euro aber einmal mit einer Wette von wenigstens 1,50 setzen.

In 3 Schritten zum Bonus

Step 1

Registriere dich bei PWR.bet.

Step 2

Wähle den Bonus aus und zahle mindestens 10 € ein.

Step 3

35 € werden automatisch auf dein Konto überwiesen.