Paris Saint-Germain
Paris Saint-Germain
VS
Racing Straßburg
Racing Straßburg
Frankreich
Frankreich
Ligue 1
14.08.2021
21:00
Beendet
-- : -- : -- : --
Spiel startet in Kürze
Parc des Princes
Paris

Paris Saint-Germain FC - RC Strasbourg Wett Tipp & Quoten 14.08.2021

Der 2. Spieltag bringt das Ligue 1 Duell zwischen Paris Saint-Germain und Racing Straßburg, Austragungsort: Parc des Princes. In unserer Tipp Vorschau zu Paris Saint-Germain gegen Racing Straßburg bekommst du die wichtigsten Details zu diesem Ligue 1-Match. Zum Start informieren wir euch über die aktuelle Form der beiden Kontrahenten.

Livetipsportal ist deine Experten-Webseite für Wetten Tipps von Profis. Wir präsentieren euch die besten Sportwetten Vorschauen für die Top-Ligen der Welt sowie die für die wichtigsten internationalen Fußball-Turniere.

Im Head-to-Head Vergleich der letzten fünf Ligue 1 Spiele feierte Paris Saint-Germain 3 Siege, 0 Matches konnte Racing Straßburg für sich entscheiden und 2-mal teilte man sich die Punkte. Blicken wir nur auf die Heimspiele von Paris Saint-Germain gegen Racing Straßburg, dann zeigt uns die Statistik folgendes: 4 Siege Paris Saint-Germain, 1 Unentschieden und 0 Siege Racing Straßburg.

Du willst diesen Tipp bei einem neuen Buchmacher spielen? Dann empfehlen wir dir den Admiralbet Neukundenbonus in Anspruch zu nehmen. Wir haben das Angebot für dich einem detaillierten Test unterzogen.

Haushoher Titelfavorit

Die Ligue 1 hat gerade erst begonnen, doch der Meistertitel scheint schon so gut wie fix. Wenn man den verschiedenen Buchmachern Glauben schenkt, kann es gar keinen anderen Champion geben als PSG – eine Meisterwette bei Tipico platzierst du Stand 13. August 2021 beispielsweise mit der extrem niedrigen Quote von 1.08. Nach der Einkaufstour durch Europa sind die Hauptstädter haushoher Titelfavorit. Ob Paris Saint-Germain wirklich so stark ist, zeigt sich in Spiel eins gegen Racing Straßburg. Wir haben sowohl das Starensemble als auch den Underdog analysiert und stellen euch den Tipico Sportwetten Bonus – TOP gerankt in unserem Wettbonus Vergleich – vor.

Wer soll dieses Team stoppen?

Lionel Messi war die Kirsche auf dem Eisbecher. In einem nie da gewesenen Transfersommer hat Paris Saint-Germain die Stars vieler Top-Klubs an Bord geholt. Eigentlich klingt das nach nichts Neuem. Das Novum: Für kaum einen dieser Stars hat der französische Klub auch nur einen Cent hinlegen müssen. Einzig für Inter Mailands Achraf Hakimi hat PSG 60 Millionen Euro überwiesen. Hingegen für Italiens Europameister-Keeper Gianluigi Donnarumma, Liverpools Spielmacher Georginio Wijnaldum, Real Madrids Abwehrbollwerk Sergio Ramos und eben Barcas Herzstück Lionel Messi: 0 Euro. Fraglich ist, ob die neu formierte Startruppe auch als Mannschaft funktioniert. Dass jeder einzelne Akteur dieses Klubs mit dem Ball umgehen kann, ist unumstritten. Fakt ist auch, dass Paris eigentlich nur verlieren kann. Jeder Fußballfan erwartet, dass Paris mit dieser Elf alle möglichen Titel holt. Gelingt das nicht, werden Nasser Al-Khelaifi und Sportdirektor Leonardo einiges hinterfragen müssen. Zum Auftakt gegen Straßburg werden noch nicht alle Stars mit an Bord sein. So fehlt Sergion Ramos wegen einer Wadenverletzung. Und auch hinter Lionel Messi steht ein Fragezeichen. Nach seiner Ankunft in Paris will man dem Star noch einige Tage Zeit geben, um sich einzufinden. Der Argentinier hat aber selbst betont, dass er schon in Spiel eins auflaufen möchte.

Tipico 100 Prozent bis zu 100 Euro Einzahlungsbonus

© Tipico

Schwieriger Start

Anders als Paris Saint-Germain hat Racing Straßburg bereits ein Spiel in der neuen Ligue-1-Spielzeit absolviert. Gegen SCO Angers hat der Klub aus dem Nordosten Frankreichs eine bittere 0:2-Niederlage einstecken müssen. Ein Punktgewinn zum Auftakt wäre dabei so wichtig gewesen, immerhin geht es nun gegen niemand geringeren als gegen die Pariser Startruppe. Es muss schon alles passen, dass der Underdog einen Punkt aus der Hauptstadt entführt. Gelingt das nicht, steht Straßburg ordentlich unter Druck. Am dritten Spieltag wartet Aufsteiger Troyes. Für Straßburg ist es die fünf Spielzeit in der höchsten Spielklasse Frankreichs. Bis dato hat sich der Klub auch gut geschlagen. Unter Ex-Trainer Thierry Laurey, unter dem man auch 2017 den Aufstieg schaffte, beendet man die Meisterschaft zweimal auf Rang elf und zweimal auf Rang 15. Dennoch hat der Klub die Zusammenarbeit mit Laurey beendet und Ende Mai Julien Stéphan als Trainer für die neue Saison präsentiert. Straßburg wird auch in dieser Spielzeit um den Klassenerhalt kämpfen müssen. Ein Mann, der den Klub vor dem Abstieg bewahren soll, ist Kévin Gameiro. Der Mittelstürmer ist im Sommer von Valencia nach Straßburg gewechselt und soll die nötigen Tore machen. Gameiro trifft damit auch auf einen seiner Ex-Klubs. Zwischen 2011 und 2013 kickte der mittlerweile 34-Jährige bei Paris Saint-Germain.

Mögliche Aufstellungen

Paris Saint-Germain Racing Straßburg
  • Navas
  • Dagba
  • Marquinhos
  • Thiago Silva
  • Juan Bernat
  • Sarabia
  • Gueye
  • Verratti
  • Di Maria
  • Icardi
  • Neymar
  • Trainer: Pocchetino
  • Sels
  • Djiku
  • Mitrovic
  • Kone
  • Lala
  • Thomasson
  • Sissoko
  • Carole
  • Lienard
  • Ajorque
  • Mothiba
  • Trainer: Stéphan
Ausfälle: Bernat (Kreuzbandriss), Ramos (Wadenprobleme), Gueye (Krankheit), Dagba (Sprunggelenksverletzung), Letellier (Adduktorenbeschwerden) und Keine

Unser Tipp:

Paris SG wird hochmotiviert in das erste Spiel gehen. Nachdem sich Lille in der Vorsaison die Meisterschaft gesichert hat, werden Neymar und Co. von Beginn an alles daran setzen, den Titel wieder nach Paris zu holen. Mit prominenter Verstärkung ist das auch hochwahrscheinlich. Gegen Straßburg ist PSG klarer Favorit und wir glauben, dass die Pocchetino-Elf das Spiel auch mit mindestens zwei Treffern Differenz für sich entscheiden wird. Daher lautet unser Wett Tipp: Tipico Handicap (0:1) Sieg PSG mit Quote 1.47.

PSG gegen Racing Straßburg Ligue 1 Wett Tipp

© Livetipsportal

Bis 100 Euro: Verdopple deine Einzahlung bei Tipico

Im Netz gibt es viele verschiedene Buchmacher mit unterschiedlichen Neukundenprogrammen. Heute möchten wir dir jenes von Tipico vorstellen. Der Wettanbieter zählt zu den besten im deutschsprachigen Raum und hat für alle Neukunden ein unschlagbares Angebot in petto. Mit dem Tipico Bonus kannst du bis zu 100 Euro lukrieren. Wie einfach das geht, das wollen wir jetzt zeigen:

  • Um zum Wettanbieter zu gelangen, klicke einfach auf einen der zwei Buttons auf dieser Seite.
  • Registriere dich als Neukunde aus Deutschland oder Österreich und tätige deine erste Einzahlung (mindestens 10 Euro).
  • Tipico verdoppelt diese bis zu 100 Euro. So kannst du im Anschluss also mit bis zu 200 Euro – z.B. auf das Ligue 1 Spiel Paris – Straßburg wetten.
  • Um dein Guthaben am Ende in Cash umzuwandeln, gilt es den Einzahlungs- und Bonusbetrag je dreimal zur Mindestquote von 2.0 innerhalb von 90 Tagen einzusetzen.

Worauf wartest du noch? Verliere keine Sekunde und wette jetzt bei Tipico. Kleiner Tipp: Wenn du noch nicht so viel Erfahrung beim wetten hast, kannst du dir auf Livetipsportal viele verschiedene Seiten ansehen, die dir helfen, deine passende Wette zu platzieren. So haben wir unter anderen einige Wettstrategien ausführlich beschrieben. Klick dich einfach durch unsere Seite.

Unsere Tipps

Das Spiel ist entweder zu Ende oder alle pre-match Wettoptionen sind geschlossen.

Leistungskurve

Paris Saint-Germain
Paris Saint-Germain
Vergangene Spiele

Paris Saint-Germain Leistung in den letzten 6 Heimspielen

Siege
83%
Über 2,5
66%
Racing Straßburg
Racing Straßburg
Vergangene Spiele

Racing Straßburg Leistung in den letzten 4 Auswärtsspielen

Siege
25%
Über 2,5
100%

Aktuelle Tabelle

PL. MANNSCHAFT PKT. Sp. S U N T GT TD
1
1
Paris Saint-Germain
Paris Saint-Germain FC
86 38 26 8 4 90 36 54
3
2
Olympique Marseille
Olympique Marseille
71 38 21 8 9 63 38 25
2
3
AS Monaco
AS Monaco
69 38 20 9 9 65 40 25
4
4
Stade Rennes
Stade Rennes
66 38 20 6 12 82 40 42
6
5
OGC Nizza
OGC Nizza
66 38 20 7 11 52 36 16
5
6
Racing Straßburg
RC Strasbourg
63 38 17 12 9 60 43 17
7
7
RC Lens
RC Lens
62 38 17 11 10 62 48 14
8
8
Olympique Lyon
Olympique Lyon
61 38 17 11 10 66 51 15
9
9
FC Nantes
FC Nantes
55 38 15 10 13 55 48 7
10
10
OSC Lille
Lille OSC
55 38 14 13 11 48 48 0
11
11
Stade Brest
Stade Brest 29
48 38 13 9 16 49 57 -8
12
12
Stade Reims
Stade Reims
46 38 11 13 14 43 44 -1
13
13
Montpellier HSC
Montpellier HSC
43 38 12 7 19 49 61 -12
14
14
Angers SCO
Angers SCO
41 38 10 11 17 44 55 -11
15
15
ESTAC Troyes
ESTAC Troyes
38 38 9 11 18 37 53 -16
17
16
FC Lorient
FC Lorient
36 38 8 12 18 35 63 -28
16
17
Clermont Foot 63
Clermont Foot 63
36 38 9 9 20 38 69 -31
19
18
AS Saint-Étienne
AS Saint-Étienne
32 38 7 11 20 42 77 -35
18
19
FC Metz
FC Metz
31 38 6 13 19 35 69 -34
20
20
Girondins Bordeaux
Girondins Bordeaux
31 38 6 13 19 52 91 -39
Legende
  • Champions League
  • Champions League Quali.
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg