Bet at Home App Test

⚠️⚠️⚠️⚠️

Du kannst Bet-at-home momentan leider nicht über Livetipsportal erreichen. Wir hoffen auf eine schnelle Lösung mit dem Bookie und entfernen diesen Warnhinweis, sobald die problemlose Nutzung wieder möglich ist. Dir steht aber stattdessen zum Beispiel der Mobilebet App Download oder auch die Tipico App zur Verfügung. (Stand 30. Juni 2022)

⚠️⚠️⚠️⚠️

Der Anbieter Bet at Home Sportwetten und seine Desktopseite wurde von uns hier ausführlich analysiert und getestet. In diesem Review gehen wir auf die Mobile Version des Anbieters näher ein und versuchen herauszufinden, ob es zu Abstrichen in Punkto Schnelligkeit und Handhabung kommt, oder das mobile Wetten unterwegs wirklich eine Überlegung wert ist.

Bet-at-home Apps Banner
© Bet at home

Unser Testbericht zur bet-at-home Applikation für Smartphones und Tables startet mit Informationen zur Installation, welche leicht von der Hand geht.

Installation der bet at home App

Um Mobil loslegen zu können, hattest du bei Bet-at-home mehrere Möglichkeiten. Zum einen kannst du natürlich direkt die mobile Website im Browser aufrufen. Dazu einfach die offizielle Adresse bet-at-home.de (bzw. bet-at-home.com aus Österreich und der Schweiz) in der URL Leiste eingeben und schon gelangst du zum Bookie. Der großer Vorteil der responsiven Website liegt darin, dass sie für sehr viele Geräte und auch Betriebssysteme verwendbar ist. Während Apps nur für ihr jeweiliges Betriebssystem funktionieren, kann die Seite von bet-at-home.com von nahezu jedem Gerät aufgerufen werden. Somit ist es egal, ob man Android, iOS oder eines der weiteren Betriebssysteme nutzt, dem Wettvergnügen in Bus, Kneipe, Stadion oder gar der Oper steht damit nichts im Wege.

Bist du ein Fan von nativen Apps, schuf Bet at home auch hierbei früher Abhilfe. Sowohl auf iOS als auch auf Android Geräten bot der Buchmacher eine herunterladbare Applikation an. Am iPhone direkt im App Store, auf Android Geräten musstest du die Installationsdatei von der Seite des Wettnabieters herunterladen.

Mittlerweile (Stand Juni 2022) ist es allerdings so, dass kein Bet at home App Download mehr für Android Geräte zur Verfügung steht. Im App Store auf iOS Geräten gibt es die Bet-at-home App zwar noch, allerdings wurde sie seit über einem Jahr nicht mehr aktualisiert und ist laut Kundensupport auch nicht mehr verfügbar. Wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest, benutze also liebe die Web-App im Browser.

Registrieren bei bet-at-home mobile

Um auch auf Smartphone, Tablet und Co sofort die richtigen Sportwetten Tipps platzieren zu können, kann man sich auch direkt über bet at home Mobile registrieren. Dies funktioniert sehr einfach und vor allem schnell. Es werden wie auf der normalen Seite die für Wettseiten üblichen Daten abgefragt um die Registrierung erfolgreich abschließen zu können. Neben Namen, Adresse, Geburtsdatum und E-Mail, muss auch auf dem mobilen Gerät eine Sicherheitsfrage beantwortet werden. Die Antwort auf diese Frage sollte man sich für den Fall eines Passwortverlusts gut merken. Eine Telefonnummer muss nicht zwingend angegeben werden.

Wenn du möchtest, kannst du das Verfahren auch abkürzen und deinen Google- oder PayPal-Account nutzen, um dein Wettkonto bei Bet-at-Home zu hinterlegen.

Sämtliche Details zur bet at home Registrierung findet ihr bei unserem Test zur normalen Webseite vom Buchmacher bet-at-home.

Aufladen des mobilen Wettkontos

Bereits nach diesen drei kurzen Schritten kann das Wettkonto aufgeladen werden. Die mobile Version bzw. die Bet at home App bietet wie auch die Desktop Version eine Vielzahl von Einzahlungsmöglichkeiten. Zuletzt waren es 10 (auf dem Screenshot sind es 11, allerdings gibt es die eps Überweisung in Deutschland nicht).

Bet-at-home Zahlungsarten mobil
© Bet-at-home Zahlungsoptionen


Die wichtigsten wie Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal und ApplePay sind natürlich mit an Bord. Die Mindesteinzahlungsbeträge liegen genauso hoch wie bei der normalen Version, wobei du alle Infos bei unserem Artikel zum Bet at Home Bonus bekommst.

Ein- und Ausloggen bei der bet-at-home App

Auch das Ein- und Ausloggen, sowie die Menü-Übersicht gestaltet sich im mittlerweile gewohnt einfachen Bild. Über das Menü gelangt man zu seiner Kontoübersicht, kann sein Guthaben managen, die aktuellen Promotions aufrufen, die FAQs lesen (in denen zahlreiche Fragen beantwortet werden) und sich ausloggen.

Bet-at-home Login mobil
© Bet-at-home Login Fenster

Für das Einloggen empfehlen wir das Häkchen für “Login merken” zu aktivieren, da sonst die Wettkontonummer welche kaum zu merken ist, immer wieder neu vom User eingegeben werden muss! Hier könnten sich die Jungs von bet at home sicher noch eine bessere Lösung einfallen lassen.

Usability und Eindruck der mobilen Version

Das Design ähnelt sehr stark seiner Mutterseite und ist in Blau/Weiß gehalten. Insgesamt wirkt die Mobile Seite moderner und aufgeräumter. Der Nutzer merkt sofort, dass den Designern der App besonders die Übersichtlichkeit ein Anliegen war, um ein möglichst reibungsloses Wetten zu ermöglichen. Der Kopfbereich besteht aus einem, von Apps gewohnten, Zurückbutton, dem Logo, dem aktuellen Kontostand und dem Button zum Aufklappen des Menüs. Darunter befindet sich die bereits angesprochene Menüleiste zu den wichtigsten Angeboten des Wettanbieters.

Mobile Wetten bei bet at home

Der wichtigste Teil in einer Sportwett-App und somit das Herzstück ist natürlich das Wetten. Auch hier macht bet-at-home.de Mobile einen sehr guten Eindruck. Durch die übersichtliche Gestaltung geht das Wetten im wahrsten Sinne des Wortes leicht von der Hand und man benötigt lediglich 5 Berührungen des Bildschirms um jegliche gewünschten Spiele über die Navigationsleiste auswählen und tippen zu können. Besonders Wett-Einsteigern dürfte diese Organisation entgegen kommen.

Bet-at-home Wettschein mobil
© Bet-at-home Wettschein

Willst du bei bet-at-home mobile Wetten platzieren?


Klickt man auf die gewünschte Quote klappt sofort ein Popup auf, bei dem man die Höhe des Einsatzes sowie die Art auswählen kann. Zusätzlich muss man sich entscheiden ob man direkt wetten möchte oder die Wette zum Wettschein hinzufügen will. Dies birgt jedoch das Risiko, dass bei einem versehentlichen klicken, welches bei Touchscreens durchaus passieren kann, die Wette sofort abgegeben wird, weil die Seite nicht – wie sonst üblich – eine Bestätigung einholt. Da die beiden Buttons “Wette platzieren” und “Zu Wettschein hinzufügen” direkt untereinander liegen, sind leider falsch abgegebene Wetten vorprogrammiert. Hier muss der Benutzer wirklich sehr vorsichtig sein, um ein ärgerliches Hoppala zu vermeiden.

Die Möglichkeit diverse Wetten zum Wettschein hinzuzufügen funktioniert sehr gut. Die Anzahl der darauf platzierten Wetten werden in der Kopfleiste mit einem Icon samt Zahl übersichtlich dargestellt. Dies hilft den Überblick über die Menge deiner kombinierten Wetten zu bewahren.

Der Wettschein ist in einem von Bookies gewohntem Format und ist klar strukturiert gestaltet. Oben kann abermals die gewünschte Wettart ausgewählt werden und unten kann der Einsatz festgelegt werden.

Wettangebot bei bet-at-home mobile

Das Wettangebot ist mit dem selben Umfang an Sportarten und Ligen wie der “große Bruder” im Web sehr groß, besonders für Fußballfans ist bet-at-home.com sicherlich der richtige Ansprechpartner. Von der Anzahl der Wettarten pro Spiel bietet die tragbare Version haargenau das selbe Angebot wie die Hauptseite. Es freut uns, dass es hier keine weiteren Einschränkungen gibt und auch das Wettangebot pro Spiel kann sich absolut sehen lassen. Ebenso kann das Angebot für Live-Wetten mit den meisten Konkurrenten mithalten. Es sind alle Klassiker wie Kombiwetten, Handicap Wetten und Over/Under Wetten vorhanden, ebenso eine sell-your-bet Option.

Bet-at-home mobil Sportsbook
© Bet-at-home Sportsbook

Livestreams sind leider in der Handyversion nicht vorhanden, ein Livescore Feature für alle laufenden Events ist hingegen integriert.

Den Kundenservice erreicht man genauso wie auf der Desktop-Seite entweder über ein Kontaktformular oder direkt per Live-Chat. Und dieser ist, wie von einem großen seriösen Buchmacher gewohnt, absolut zuverlässig. Das Ausfüllen des Kontaktformulars könnte jedoch bei einigen Handys durchaus mühsam sein.

Unsere Bewertung der bet-at-home App

Bet-at-home.com Mobile eignet sich ideal für den schnellen Tipp zwischendurch. Der Sportbegeisterte Tippfan bekommt durch die mobile Version bzw. die Bet at home Sportwetten App die Möglichkeit seinem Wettsinn zu vertrauen und blitzschnell auf seine Favoriten zu setzen, auch wenn er meilenweit vom nächsten PC entfernt ist. Der Wettanbieter versucht sich hier in diesem noch neuen und stark wachsenden Marktsegment der Mobilen Wetten zu platzieren und hat dafür eine schicke, schnelle und leicht zu bedienende Mobile Version entwickelt, welche in vielen Belangen einen sehr guten Eindruck macht. Auch der Umfang der Sportarten hinsichtlich angebotener Ligen ist sehr gut und dürfte Sportwettfans sehr freuen.

Du willst die betathome App gleich am Smartphone ausprobieren?

Nachteile sind das Fehlen eines Popups zum erneuten Bestätigen bei direkten Wetten, welches die große Gefahr birgt ungewollt Wetten abzusenden. Das wars aber auch schon. Sowohl für den Wettrookie als auch fpr den anspruchsvollen Pro-Bettor eine tolle mobile Wettsite.

Sportwetten App Test Übersicht.