Pete´s Wettkolumne – Finale in der Bundesliga und der Serie A Titelkampf

Joa, so kann es durchaus weitergehen. Erneut gingen zwei von drei Tipps durch was uns wieder schöne Gewinne einbrachte. In der kommenden Woche steht in der deutschen Bundesliga der letzte Spieltag am Programm. Auf Entscheidungen dürfen wir uns bezüglich Abstieg und internationale Startplätze freuen. Ein Klub hat parallel schon den Aufstieg fixiert. In einem packenden Spiel konnte Schalke, St. Pauli nach 0:2 Rückstand noch mit 3:2 besiegen und schaffte somit den sofortigen Wiederaufstieg. Bevor wir uns dem bevorstehenden Wochenende widmen, gibt es einen kurzen Blick auf die letzten Prognosen.

Wie erwartet stand den Reds gegen die Spurs ein schweres Spiel bevor. Dies bestätigte sich spätestens, als Tottenham in Minute 56 durch Son in Führung ging. Ein abgefälschter Schuss von Luis Diaz brachte die ohnehin überlegenen Reds in der 74. Minute zurück ins Spiel. Zum Sieg reichte es aber nicht und somit ist der Rückstand auf City wieder auf drei Punkte angewachsen. Mit dem 1:1 gewannen wir aber unsere Wette „Beide Teams treffen“.

Bei unserer Bundesliga-Kombi schien es, als wollten die Favoriten gar keinen internationalen Startplatz haben. Freiburg beispielsweise schlitterte in ein 1:4 Debakel zu Hause gegen Union Berlin. Köln verlor zu Hause gegen Wolfsburg mit 0:1, konnte sich durch die gleichzeitige Niederlage von Hoffenheim gegen Leverkusen schon mal fix für die Conference League qualifizieren. Wie erwähnt gewann nur die Werkself mit 4:2 in Hoffenheim und fixierte somit Platz 3 in der Tabelle.

Besonders stolz sind wir auf unserer La Liga Prognose zum Derbi Madrileno gewesen. Atletico konnte sich nach einer gefühlten Ewigkeit wieder einen Derbysieg holen und wir gewannen unsere Over Under Wette. Entschieden wurde das Spiel durch einen Strafstoß welchen Yannick Carrasco in der 40. Minute verwandelte.

Der Fokus an diesem Wochenende gilt natürlich der Bundesliga. Allerdings wollen wir auch einen Blick nach Italien und England werfen, wo es ebenfalls zu Vorentscheidungen in Sachen Meisterschaft kommen kann. Wie gewohnt gibt es wieder zwei Sportwetten Tipps als Einzelwette sowie eine Akkumulator-Wette. Viel Spaß!

Einzelwette: Bayer Leverkusen – SC Freiburg

Während Leverkusen schon fix den 3. Platz inne hat, geht es für die Breisgauer noch um einiges. Auswärts bei der Werkself muss auf jeden Fall ein Sieg her.

Nächstes Jahr heißt es für Bayer 04 wieder Champions League! Hat man die vorige Saison „nur“ auf Platz 6 beendet, so zeigte man gegenüber der Konkurrenz in diesem Jahr eine ordentliche Leistungssteigerung und holte sich verdient Platz 3 in der Bundesliga. In der Europa League war leider im Achtelfinale Schluss, aber dennoch ist man mit der Saison zufrieden. In den letzten Spielen sahen wir Leverkusen, so wie wir sie kennen. Nicht immer ganz sattelfest, aber torreich. Vor allem das Spiel gegen Hoffenheim spiegelt genau diese These wieder. Zwei Mal musste Bayer einen Rückstand verkraften, ehe man sich mit 4:2 durchsetzen konnte. Zwei Treffer davon gingen auf das Konto von Leverkusens Top-Torjäger Patrik Schick.

Den Traum vom Europapokal konnten sich die Breisgauer endlich erfüllen. Nun stellt sich noch die Frage, wohin die Reise geht. Ein Abfallen auf Platz 7 (Conference League) ist nur mehr theoretischer Natur. Das Vorrücken auf Platz 4 ist aber durchaus noch intakt. Leipzig liegt zwei Punkte vor Freiburg und gastiert an diesem Wochenende bei Bielefeld. Nach dem hart umkämpften 4:3 Erfolg gegen Hoffenheim, hatte man eigentlich alle Zügel selbst in der Hand. Aber eine desaströse erste Halbzeit im Heimspiel gegen Union Berlin, brachte Freiburg wieder ins Hintertreffen. Schlussendlich verlor man gegen die Eisernen mit 1:4. Aber von einem ähnlich torreichen Spiel gegen wir auch diesmal aus.

Unser Bundesliga Wett Tipp: Dass Spiele mit Leverkusen-Beteiligung meisten mit vielen Toren enden, war bekannt. Nun hat sich aber auch Freiburg in diese Kategorie eingereiht. 1:4, 4:3 und 3:3 – das waren die letzten drei Ergebnisse der Mannen von Christian Streich. Da es für Freiburg in diesem Spiel noch um einiges geht, aber Leverkusen auch kein „Jausengegner“ ist, erwarten wir uns einige Treffer.

Die Wett-Prognose lautet: Beide treffen und über 3.5 Tore zu Quote 2.0 bei Tipico.

Wer holt sich den Scudetto – Serie A Kombi bei Bwin

In der höchsten Spielklasse Italiens tobt der Kampf um die Meisterschaft mehr denn je. An diesem Wochenende könnte schon eine Vorentscheidung fallen. Unter der Woche konnte sich Inter Mailand bereits den ersten Titel sichern und gewann in einem packenden Spiel gegen Juventus den Coppa Italia. Wir haben dir zu den beiden Spielen von Inter und AC Mailand wieder eine Kombi gebastelt, welche wir bei Bwin spielen werden. Dort kannst du mit der Bwin Jokerwette diese Wette risikolos nachspielen. So haben wir gewählt:

Kombi-Wette zur Serie A bei Bwin
© Bwin

Zu den Spielen

AC Mailand – Atalanta Bergamo

Die Rossoneri bleiben in der Liga souverän. Mit dem 1:2 gegen Spezia und der 0:3 Pleite gegen Inter im Coppa Halbfinale, musste man im Kalenderjahr 2022 nur zwei Pflichtspielniederlagen hinnehmen. Zuletzt feierte Milan vier Siege in Folge. Unter anderem konnte man Gegner wie Lazio oder Florenz in die Schranken weisen. Dennoch gehen wir im Duell mit Atalanta von einem offenen Spiel aus, bei dem beide Teams treffen werden.

Cagliari – Inter Mailand

Einen Titel haben die Nerazzurri nun schon in der Tasche und der zweite soll folgen. Bei diesem ist man auf Schützenhilfe angewiesen. Desweiteren muss Inter auch selbst erst gewinnen. Gegen Empoli lag man zuletzt schon mit 0:2 im Rückstand ehe man diesen noch in einen 4:2 Sieg verwandelte. Die Nervosität ist also auf jeden Fall vorhanden. Deshalb trauen wir Cagliari gegen Inter auf jeden Fall einen Treffer zu.

Einzelwette II: West Ham United – Manchester City

Es scheint, als lassen sich die Skyblues auf dem Weg zur Titelverteidigung nicht aufhalten. Können die Hammers den Mannen von Pep Guardiola noch ein Bein stellen?

Premier League Wette bei Bet at Home
© Bet-at-Home

Alles deutet darauf hin, dass wir West Ham auch im nächsten Jahr in einem der europäischen Klub-Bewerbe sehen werden. Aber in welchem? Das ist noch die Frage. Zuerst muss Platz 7 abgesichert werden. Wolverhampton liegt bei noch zwei ausstehenden Spielen fünf Punkte hinter den Hammers. Der Blick ist aber noch vorne gerichtet. Manchester United liegt auf Platz 6 mit drei Punkten Vorsprung, hat aber ein Spiel mehr absolviert. Die Europa League ist also auch noch zum Greifen nah. Voraussetzung ist aber zumindest ein Punkt gegen den Tabellenführer…

Was war das für eine Nacht für Kevin de Bruyne! Beim 5:1 Sieg im Nachtragsspiel gegen Wolverhampton sorgte der belgische Nationalspieler für vier Treffer. Doch nicht nur das! Zudem stellte er den drei Punkte Abstand zu Liverpool wieder her. Dieses Spiel reiht sich unter den vielen tollen Auftritten ein, welche Man City zuletzt an den Tag legte. 5:1 gegen Watford, 4:0 gegen Leeds United und zuletzt ein 5:0 gegen Newcastle. Lediglich das bittere Champions League Aus gegen Real Madrid trübt die Freude etwas…

Hinsichtlich Premier League Prognose sollte die Sache klar sein. Tore wird es vermutlich geben aber City wird als Sieger vom Platz gehen. Wir liefern dir die passende Wette hierzu.

Der Sportwetten Tipp lautet: Man City gewinnt und über 2.5 Tore zu Quote 1.76 bei Bet at Home.