>
>
> angelique kerber australien open wetten und quoten
Angelique Kerber im Australien Open Finale! Alle Wetten und Quoten:
© Shutterstock

Angelique Kerber im Australien Open Finale! Alle Wetten und Quoten:

Angelique Kerber setzt ihren Erfolgslauf bei den Australien Open 2016 fort und steht nach einem Sieg über Publikumsliebling Johanna Konta erstmals in einem Grad Slam Finale. Alles was du dazu wissen musst verraten wir dir in diesem Artikel:

Gestern Nacht kam es für Kerber zum Duell mit der bisherigen Überraschung des Turniers: Johanna Konta. Die 24-jährige Britin überraschte direkt zum Auftakt mit einem Sieg über Venus Williams und spielte tolles Tennis. Die Herzen des australischen Tennis-Publikums hatte sie längst erobert, nicht zuletzt weil sie in Sydney geboren wurde. Ein Spaziergang war der 7:5 6:2 Sieg also für Kerber nicht, dennoch setzte sich unsere Weltranglisten-Sechste am Ende souverän durch.

In ihrem ersten Grand Slam Finale darf sich Kerber nun auf die Herausforderung Serena Williams freuen.

kerber wetten betathome

Welche Wetten und Quoten auf Angelique Kerber gibt es?

Serena Williams ist im kommenden Endspiel ganz klar die Favoritin. Das sehen auch die Buchmacher nicht anders und für einen Sieg der Amerikanerin bekommst du Quoten um die 1,15. Gelingt Kerber der große Coup, kannst du von der saftigen Quote von 5,0 profitieren. Abgesehen von der klassischen Siegwette stehen dir auch noch weitere Wettmöglichkeiten zur Verfügung:

kerber williams wetten
© bet-at-home.com

Weiters kannst du mit der empfehlenswerten bet at home app oder natürlich klassisch über die Homepage auf alle weiteren Spiele der Australien Open wetten. Darunter natürlich die Herren Bewerbe aber auch die Doppel-Matches.

Meldest du dich als Neukunde bei Bet-at-home an, kannst du für deine Wette auf oder gegen Kerber direkt von einem 100 % Bonus profitieren. Das heißt dein eingezahltes Wettguthaben verdoppelt sich, du kannst die doppelte Summe auf deine Wette platzieren und damit natürlich auch den doppelten Gewinn einstreichen. Details zu den Bet at home Bonusbedingungen erfährst du hier.

 

wie kamen Kerber und Williams ins Australien Open Finale?

Kerber hatte eigentlich nur in der ersten Runde Probleme als sie gegen die Japanerin Doi einen Matchball abwehren musste und sich letztlich in einem harten Kampf 6:7, 7:6 (8:6) und 6:3 durchsetzte. Danach folgten 2-Satz-Siege über Dulghera (ROM) und Brengle (USA), bevor es im deutschen Duell gegen Annika Beck ging. Die routiniertere Kerber lies nichts anbrennen und gewann locker mit 6:4, 6:0. Im Viertelfinale bekam sie es dann mit Angstgegnerin Victoria Azarenka zu tun. Gegen diese setzte es in den 6 Duellen davor 6 Niederlagen. Doch mit einem beherzten Spiel konnte Kerber den Bann brechen und Azarenka mit 6:3 und 7:5 nach Hause schicken. Im Semifinale wartete dann die bisherige Turniersensation Johanna Konta. Mit 7:5 und 6:2 lies Kerber nichts anbrennen und sicherte sich ihre erste Finalteilnahme bei einem der großen 5 Tennisturniere.

Serena Williams war bereits vor Beginn des Turniers die Topfavoritin. Sie eliminierte auf ihrem Weg ins Finale bisher die Italienerin Giorgi, die Taiwanesin Hsieh, die Russinen Kasatkina, Gasparyan und Sharapova sowie im Halbfinale die Polin Radwanska – allesamt ohne Satzverlust. Überhaupt musste Williams im Turnier bisher erst 26 Games abgeben (6 Spiele). Es wird also spannend zu sehen ob Angelique Kerber einen Weg finden kann die große Favoritin zum Straucheln zu bringen.

Teilen!
Permalink