>
>
> aufstellung liverpool arsenal 21
Aufstellung Liverpool – Arsenal (13.1.2016)
© Livetipsportal
Aufstellung Liverpool - Arsenal

Aufstellung Liverpool – Arsenal (13.1.2016)

Am 21. Spieltag der Premier League kommt es an der Anfield Road zu einem richtigen Kracher, wenn der FC Liverpool Tabellenführer FC Arsenal empfängt. Jürgen Klopps Reds werden von argem Verletzungspech geplagt und pfeifen aus dem letzten Loch. Reicht es gegen die formstarken Gunners dennoch zu einem Punktgewinn? Hier findest du die Aufstellung zum Kracher am 13. Januar 2016.

Groß war die Euphorie, als der FC Liverpool Anfang Oktober die Verpflichtung von Jürgen Klopp verkündete. Der deutsche Erfolgstrainer wurde als Heilsbringer gepriesen und sollte die Reds zurück zu altem Glanz führen. Mittlerweile ist der Jubel ein wenig verklungen und Klopp muss sich Kritik an seiner Spielweise gefallen lassen – denn die soll hauptverantwortlich für die Verletzungsmisere sein. Am 21. Spieltag der Premier League um 21:00 muss ein ersatzgeschwächter FC Liverpool nun gegen Tabellenführer Arsenal bestehen. Neben den Aufstellungen und Formationen zu LFC – AFC haben wir auch eine tolle Bonusaktion mit Gratiswette für euch.

Aufstellung zu Liverpool – Arsenal
Mignolet

Clyne – Caulker – K. Toure – Moreno

Can – Lucas – Henderson

Lallana – Benteke – Firmino

———

Giroud

Walcott – Özil – Ramsey – Campbell

Flamini

Monreal – Mertesacker – Koscielny – Bellerin

Cech

LFC Ausfälle: Sakho, Skrtel, J. Gomez, Lovren, Sturridge, Coutinho, Ibe, Ings, Origi

AFC Ausfälle: Wilshere, Coquelin, A. Sanchez, Cazorla

Aufstellung Liverpool – Arsenal (13.1.2016)

Im Topspiel müssen die Hausherren auf etliche Leistungsträger verzichten. So fällt etwa die gesamte Innenverteidigung – Mamadou Sakho, Dejan Lovren, Martin Skrtel und Joe Gomez – aus. Ebenso nicht einsatzbereit sind Philippe Coutinho, Divock Origi und Daniel Sturridge. Ein großes Fragezeichen steht hinter einem Einsatz von James Milner. Dafür könnten Kolo Toure und Jordan Henderson rechtzeitig für den Kracher fit werden. Auch der erst am Montag verpflichtete Steven Caulker könnte mangels Alternativen in der Defensive sein Debüt feiern – nach lediglich ein paar Trainingseinheiten mit der Mannschaft.

Der FC Arsenal hat mit Alexis Sanchez und Santi Cazorla ebenfalls zwei absolute Stammspieler vorzugeben, kann ansonsten aber aus den Vollen schöpfen. Somit kann Trainer Arsene Wenger entspannt nach Liverpool reisen und versuchen, die tolle Auswärtsbilanz (6/1/3) fortzusetzen. Allerdings konnten seine Gunners in den letzten beiden Saisonen an der Anfield Road nicht gewinnen. 2013/14 setzte es sogar eine 1:5-Klatsche.

Wettangebot zu Liverpool – Arsenal

Um die Spannung im Spitzenspiel zu erhöhen, bieten sich Sportwetten an. Dazu empfehlen wir das aktuelle Angebot von Buchmacher Flamantis. Der Wettanbieter lockt Neukunden mit einer 3€ Gratiswetten, die jeder neue Kunde nach der Registrierung als Willkommensgeschenk bekommt. So kannst du ganz ohne Risiko auf den Kracher Liverpool – Arsenal am 13. Januar 2016 wetten.

3 € Freebet bei Flamantis

© flamantis.com

Die Quoten bei Flamantis sehen zwar die Gäste aus London in der Favoritenrolle, doch gerade in schwierigen Phasen schaffte es Jürgen Klopp immer wieder, seine Mannschaft zu motivieren und an die Grenzen gehen zu lassen. Daher könnte sich ein Tipp auf die Hausherren mit einer Quote von 2,70 durchaus lohnen. Ein Sieg von Arsenal bringt immerhin auch eine Quote von 2,50, ein Remis wird mit 3,30 bewertet.

Du willst mehr über das Spezialangebot wissen? Hier erklären wir dir die Flamantis 3€ Gratiswette.

Teilen!
Permalink