>
>
> australian open 2016 wetten und quoten
Australian Open Wetten 2016
Australian Open 2016© Livetipsportal

Australian Open Wetten 2016

Das Tennis Jahr startet so richtig, wenn sich beim ersten Grand Slam der Saison die Kontrahenten auf den Hartplätzen der Australian Open gegenüberstehen. Am 18. Januar geht es los und die Favoriten sind die üblichen Verdächtigen. Titelverteidiger Novak Djokovic will seinen Vorjahres-Triumpf wiederholen. Ebenso Serena Williams bei den Damen. Wer am Ende jubeln darf, darüber kann man nur spekulieren. Wir zeigen euch dennoch die heißesten Wetten und Quoten auf die möglichen Australian Open Sieger 2016.

Wir sind schon gespannt auf den Auftakt der Australian Open 2016. Dass es kein leichtes Turnier ist dürfte jedem klar sein. Vor allem wenn man sich die Gewinner der vergangenen zehn Jahre ansieht. Nur vier verschiedene Spieler konnten sich bei den Herren den Titel holen: Novak Djokovic (5), Roger Federer (3), Rafael Nadal (1) und Stan Wawrinka (1).

Bei den Damen ist es zwar ein wenig abwechslungsreicher, dennoch dominierte Serena Williams mit vier Siegen aus den jüngsten zehn Australian Open Einzeln bei den Damen. Demzufolge sind Djokovic und S. Williams auch jetzt die heißesten Anwärter auf einen Sieg beim ersten Grand Slam der Saison.

Die beste Quoten für einen Sieg der beiden Top-Favoriten findest du bei Tipico. Wenn du jetzt beispielsweise mit der Tipico.com App eine Wette auf „Djokovic gewinnt die Australian Open 2016“ platzierst erhältst du bei Tipico eine sehr gute 1.70er Quote.

Bei den Damen ist es noch interessanter, hier bietet dir Tipico sogar eine 4.00er Quote auf einen Tipp „Serena Williams gewinnt die Australian Open 2016“.

Natürlich ist es damit noch nicht getan. Nicht nur diese zwei Spieler dürfen sich Hoffnungen auf einen Sieg in Australien machen. Das Feld der potentiellen Gewinner ist sowohl bei den Damen wie bei den Herren breiter aufgestellt.

Geheimfavoriten bei den Australian Open

Unter anderem zählt Victoria Azarenka zum näheren Favoritenkreis bei den Damen. Kein Wunder auch, denn sie siegte zweimal in den vergangenen vier Jahren bei den Australian Open. Daneben ist Maria Sharapova ein weitere Siegkandidat. Bei den Männern sind es gleich mehrere die sich Hoffnungen machen: Andy Murray, Stan Wawrinka und der Altmeister Roger Federer dürfen nicht ungenannt bleiben.

Als Alternativen bieten wir dir also noch diese Wett Tipps an: „Azarenka erreicht das Finale der Australian Open“ und wird mindestens Zweite, hierfür gibt es bei Unibet eine starke 2.50 Quote. Höhere 3.25er Quoten bietet Unibet für eine „Finalteilnahme von Sharapova.“

Bei den Männern würden wir unser Geld auf Andy Murray setzen. „Andy Murray Gewinner der Australian Open“ verschafft dir eine sensationelle 6.50er Quote bei Unibet. Und selbst für den Fall, dass er das Finale verliert, also: „Andy Murrey wird Zweitplatzierter bei den Australian Open“ gibt es immer noch eine verlockende 3.50er Quote beim selben Bookie.

Solltest du noch kein Unibet Wettkonto besitzen ist jetzt die Zeit dafür gekommen eines zu registrieren. Im Wettbonus Vergleich zeichnet sich Unibet als einer der besten Wettanbieter aus, deswegen auf jeden Fall einen Blick auf die Unibet Bonusbedingungen werfen. Es könnte sich für euch lohnen!

Die Australian Open 2016 im Livestream

Wer jetzt noch schnell wissen möchte wo er sich die Australian Open live ansehen kann: Eurosport 1 und Eurosport 2 übertragen das gesamte Turnier, vom ersten bis zum letzten Match könnt ihr hier alles und noch viel mehr zum Thema Tennis und Australian Open mitverfolgen. Insgesamt überträgt Eurosport das Ganze in über 50 Ländern. Für alle europäischen Fans heißt es wachsam sein: Die Spieltage in Melbourne beginnen um 01:00 MEZ, ab 09:00 MEZ starten dann die australischen Night Sessions.

Teilen!
Permalink