>
>
> bet at home kombiwette zweite runde dfb pokal
Bet-at-home Kombiwette zum DFB-Pokal
© Livetipsportal
Bet at home Kombi

Bet-at-home Kombiwette zum DFB-Pokal

Die englischen Wochen für einige Profimannschaften gehen in die nächste Runde. Am Dienstag und Mittwoch steht im DFB Pokal die zweite Runde an. Dabei kommt es zu einigen heißen Duellen. Favorit gegen Underdog oder David gegen Goliath, diese Aufeinandertreffen zeichnen die ersten Pokalrunden aus. Wir haben uns die besten Tipps für eine Kombiwette beim Buchmacher bet-at-home angesehen.

Die zweite Runde im Pokal verspricht einmal mehr viel Spannung. In keinem anderem Wettbewerb kommt der Heimvorteil wohl so zu tragen, wie im prestigeträchtigen DFB-Pokal. Und auch diesmal liegen wieder einige Sensationen in der Luft! Wir werfen einen Blick auf die besten Spiele der zweiten Pokalrunde und den Quoten beim Buchmacher bet-at-home!

Unsere Wett-Kombi zum DFB-Pokal (27. & 28.10.2015)
Tipp 1 Nürnberg gegen Fortuna Düsseldorf Quote: 2,04
Tipp 1 VfL Bochum gegen 1. FC Kaiserslautern Quote: 2,24
Tipp 1 SC Freiburg gegen FC Augsburg  Quote: 2,28
bet-at-home-small Gesamtquote:
10,42

1. FC Nürnberg gegen Fortuna Düsseldorf (Di., 19 Uhr)

Eine Achterbahnfahrt der Gefühle erlebt der 1. FC Nürnberg in dieser Saison. Einem Sieg folgt meist eine Niederlage, dann zumeist erneut ein Dreier. Dazwischen streut der Club das ein oder andere Remis ein. Es ist also nicht verwunderlich, dass die Franken nach 12 Runden in der 2. Bundesliga bei einer Bilanz von 4 Siegen, 4 Remis und 4 Niederlagen dastehen. Noch viel schlechter steht es momentan für die Fortuna aus Düsseldorf. Die Fortunen liegen derzeit lediglich auf dem 16. Tabellenrang der 2. Liga. Der Club hat in dieser Saison noch kein Heimspiel verloren. Düsseldorf konnte noch kein Auswärtsspiel gewinnen.

Unser Tipp: Nürnberg gewinnt – Tipp 1 – Quote 2,04

Du hast noch kein Wettkonto bei diesem Buchmacher? Hier bekommst du alle Infos zur Bet at home Registrierung

VfL Bochum gegen 1. FC Kaiserslautern (Di., 20:30 Uhr)

Erfolgreich startete der VfL Bochum in die Saison. Die Jungs aus dem Revier rangierten lange an der Spitze der 2. Bundesliga. Doch Vorsicht! In den jüngsten fünf Partien feierte die Mannschaft von Trainer Gertjan Verbeek nur noch einen Sieg. Eine Achterbahnfahrt legte bislang Kaiserslauten hin und liegt somit weit hinter den Erwartungen. Einmal mehr will man um den Aufstieg spielen, doch davon ist man als Tabellenelfter derzeit weit entfernt.

Unser Tipp: Bochum siegt – Tipp 1 – Quote 2,24

SC Freiburg gegen FC Augsburg (Mi., 19 Uhr)

Tabellenführer der 2. Bundesliga gegen den Letzten der Bundesliga. So lautet das Duell im Pokal am Mittwoch in Freiburg. Der Sportclub hat den Abstieg scheinbar gut weggesteckt und lacht in der 2. Liga von der Spitze. Zuletzt setzte es für Freiburg jedoch eine bittere 0:1-Niederlage beim FC St. Pauli. Augsburgs Saisonstart ging gehörig in die Hose. Die Schwaben konnten in dieser Saison erst eine Partie gewinnen. In der derzeitigen Verfassung wird es für Augsburg schwierig gegen den SC Freiburg.

Unser Tipp: Freiburg gewinnt – Tipp 1- Quote 2,28

Kombitipps sind dir nicht genug? Dann versuche es doch mit einer unserer erfolgreichen Wettstrategien!

Teilen!
Permalink