>
>
> betvictor leverkusen mainz quotenboost
BetVictor erhöht Leverkusen-Quote auf 51.0
© Shutterstock
Bundesliga

BetVictor erhöht Leverkusen-Quote auf 51.0

Quotenboost beim britischen Buchmacher BetVictor. Neukunden, die auf einen Sieg von Bayer Leverkusen gegen den 1. FSV Mainz 05 setzen, haben die Chance auf die Mega-Quote 51.0.

Die Quoten-Aktion zum 20. Bundesliga-Spieltag richtet sich an Sportwetten-Freunde aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die ein neues Wettkonto beim Buchmacher BetVictor eröffnen. LiveTipsPortal erklärt, wie die Teilnahme am BetVictor-Quotenboost funktioniert und was dabei zu beachten ist.

BetVictor Boost auf den Favoriten

Die Rollenverteilung am Sonntag (Anpfiff: 15:30 Uhr) ist klar. Vor der 20. Runde der deutschen Bundesliga liegt Bayer Leverkusen an zweiter Stelle hinter Bayern München. Der Spitzenreiter ist enteilt. Dahinter sind sechs weitere Teams nur durch einen Punkt getrennt. Die Konkurrenten spielen ihre Partien bereits am Freitag und Samstag. Die Mannschaft von Heiko Herrlich wird somit nachziehen müssen. Zuletzt wurde mir einem 4:1 gegen Hoffenheim ordentlich Selbstvertrauen getankt.

Gegner Mainz 05 liegt als 15. Der Tabelle gerade einmal über dem Trennstrich zur Abstiegszone. Die Mainzer blicken auf zwei hart umkämpfte Spiele zum Rückrundenstart zurück. Nach einer knappen Niederlage in Hannover gelang es zu Hause gegen Stuttgart voll anzuschreiben. Leverkusen war in der jüngeren Vergangenheit zudem ein Lieblingsgegner der Rheinhessen: Drei der letzten vier direkten Duelle gewann Mainz. Allerdings war der Klub aus der Karnevalsstadt da auch nicht in den Abstiegskampf verwickelt.
 


 

Mega-Quote für Leverkusen

Wettanbieter BetVictor hat zu diesem ungleichen Duell einen Quotenboost für neue Kunden. Die Teilnahme erfolgt durch Anmeldung auf einer speziellen Aktionsseite nach erfolgreich abgeschlossener Registrierung. Wichtig: Die Anmeldung zur Quoten-Aktion muss VOR der Ersteinzahlung stattfinden.

Danach müssen Teilnehmer am BetVictor-Quotenboost mindestens fünf Euro auf ihr Wettkonto einzahlen. Hier ist auf die richtige Zahlungsmethode zu achten: Transaktionen mit Paysafecard, Neteller und Skrill (Moneybookers) sind von der Aktion ausgenommen. Wichtig ist freilich bei der Wahl der Einzahlungsart auch, dass das Geld schnell am Konto einlangt.

Im nächsten Schritt muss die qualifizierende Wette auf den Sieg von Bayer Leverkusen gegen Mainz 05 im 1X2-Weg abgegeben werden. Auch hier gibt es von Seiten des Buchmachers BetVictor Einschränkungen:

  • Es muss die erste Wette nach der Kontoeröffnung bei BetVictor sein.
  • Der Tipp muss als Einzelwette platziert werden.
  • Die Abgabe der Wette muss vor dem Anpfiff erfolgen. Livewetten sind nicht erlaubt.
  • Der maximale Wetteinsatz beträgt 1€.

 
BetVictor Wettquote Neukunden

© BetVictor

 

Quotenboost-Gewinn als Bonus

Bezwingt Leverkusen die Mainzer, geht folglich auch die Wette auf. Gewinne werden zuerst regulär ausbezahlt. Die Differenz auf den durch den Quotenboost höheren Gewinn folgt in Form eines Bonusbetrags, der dem BetVictor-Wettkonto gutgeschrieben wird.

Dieser Bonus verfällt nach sechs Tagen und muss bis dahin einmal mit der Mindestquote 1.50 umgesetzt werden. Von den mit diesem Bonus platzierten Wetten wandert der Reingewinn schließlich als Echtgeld auf das Wettkonto und kann somit ausgezahlt werden.

Der BetVictor-Quotenboost ist nicht mit anderen Willkommensangeboten kombinierbar. Auch nicht mit der BetVictor Gratiswette bis 150€, die wir im Rahmen unseres großen Wettbonus Vergleich unter die Lupe genommen haben.

Es gelten die AGB und Bonusbedingungen von BetVictor.
 

Teilen!
Permalink