„El Clasico“ – Rivalität pur!

Fußball ist weltweit eine der beliebtesten Sportarten und fasziniert mit nationalen, wie mit internationalen Ereignissen. Doch vor allem regionale Duelle sind oft die Highlights der Saison. Egal ob es ums Manchester Derby geht, das Revier Derby, Milan, etc.. Doch neben diesen lokalen Rivalitäten gibt es auch zahlreiche prestigeträchtige Duelle die über Jahrzehnte hinweg an Brisanz dazu gewonnen haben. Manchester United gegen Liverpool bringt die Premier League zum Brodeln. Juventus gegen den AC Milan erregt ähnliches Interesse in Italien und Bayern - Dortmund ist ebenfalls ein absoluter "Klassiker". Aber ein Duell hat sich an der Spitze des weltweiten Interesses etabliert: El Classico - Barca gegen Real! 

Neben dem Champions League Finale ist sicherlich das „El Clasico“, das Duell zwischen dem katalanischen Aushängeschild FC Barcelona und dem Hauptstadtklub Real Madrid, das Spiel, welches die Fußballwelt auf Klubebene am Meisten in Ekstase versetzt. Neben der politischen Rivalität dieser Städte, ist auch die sportliche ungebrochen und das nicht erst seit einigen Jahren.

Für gewöhnlich ist der Clasico das Spiel der Saison in Spanien und egal wie es in der Meisterschaft auch laufen mag, ein Sieg im Prestigeduell ist immanent wichtig für den Seelenfrieden der jeweiligen Fans. So auch in dieser Saison. Konnte Real vom Start weg die Pole Position in der Liga halten, gab man diese zuletzt an die Katalanen ab. Nun hat man die Chance im ewigen Duell die weichen wieder in die richtige Richtung zu stellen. Vieles wird wieder einmal von den beiden Alleskönnern Ronaldo und Messi abhängen. Ein Genieblitz auf der einen oder anderen Seite, könnte erneut die Entscheidung bringen.
Auch wenn Barca aktuell vor den Madrilenen steht, beide Mannschaften wissen ob der Wichtigkeit des nächsten Duells. Mit einem Sieg Madrids wird die Primera Division wieder spannend, sollte Barcelona weiter davon ziehen können, kann man davon ausgehen, dass Messi und Co. sich den Titel nicht mehr nehmen lassen.

Die Geschichte zeigt aber: Barca ist im Nou Camp der Favorit. Auch in den letzten Spielen vor heimischer Kulisse konnte Barcelona meistens die Oberhand behalten. Von ihren fünf letzten Partien daheim, gewann Barca dreimal, spielte einmal remis und verlor lediglich ein Spiel. Alles in allem ist die Bilanz aber ausgeglichen. Zehn Duelle zuletzt endeten mit je vier Siegen pro Team und zwei Unentschieden.
Die Form der beiden Rivalen verläuft aktuell jedoch gegenläufig. Während Barcelona zuletzt immer besser in Fahrt gekommen ist, hatte Real immer mehr mit Problemen zu tun – zuletzt zu bewundern bei der Champions League Heimpleite gegen Schalke 04. Das spiegeln auch die Buchmacher wieder. Barcelona geht als Favorit in das Match, wobei die Quoten hier zumeist unter der 2,0er Grenze liegen.
Die Quoten für einen Tipp auf die Galaktischen aus Madrid sind dementsprechend höher. Für Sieg Real Madrid gibt es bereits fantastische 4,50er Quoten beim Bookie Bet365 .

Der Bookie Bwin hat eine ähnlich gute Quote für einen Tipp auf das Unentschieden – 4,33. Natürlich geht man mit diesem Tipp ein gewisses Risiko ein. In Barcelona, in der jetzigen Situation, ist es für Real sicher nicht einfach, eine Punkteteilung scheint aber immer möglich.

Wer noch einen Schritt weiter gehen möchte, der kann schon jetzt darauf tippen, dass sich der FC Barcelona den La Liga Titel holen wird – bei Bet365 gibt es hierfür solide 1,53er Quoten, während man für einen Meistertipp Real Madrid beim selben Bookie 2,37er Quoten abstauben kann. Aber je nachdem wie der Clasico verläuft, könnten die Quoten danach schon ganz anders aussehen. Ein Titel der sicher zwischen diesen Teams ausgemacht wird: der Torschützenkönig. Wird es Ronaldo (30 Tore) oder Messi (32 Treffer). Tipico sieht den Zauberfloh im Vorteil und hat daher eine 1,45er Quote für ihn im Angebot, während man für einen Tipp auf Ronaldo wird Torschützenkönig schon 2,55er Quoten vorfindet.

Ein Highlight noch zum Schluss: Bwin hat sich etwas Besonderes einfallen lassen, denn für alle Neukunden gibt es eine erhöhte Torquote für einen Real Madrid Treffer im El Clasico – von sensationellen 6,00! Sollte dem Team von Ancelotti jedoch kein Treffer gelingen, bekommst du 10 Euro in Form einer FreeBet gutgeschrieben.

Wer sich neben aller Vorfreude auf den Clasico noch weiter inspirieren lassen möchte, der kann einen Blick auf unsere Sport Wetten Tipps werfen oder sich bei unseren sicheren Fußball Wettstrategien zusätzliche, nützliche Informationen holen, um die nächsten Wetten bestmöglich platzieren zu können.

Über den Autor