>
>
> fusball wetten quoten livestreams olympia 2016 rio
Fußball Wetten, Quoten und Livestreams bei Olympia 2016 in Rio
© Livetipsportal

Fußball Wetten, Quoten und Livestreams bei Olympia 2016 in Rio

Wir verraten dir alles was du zum olympischen Fußballturnier 2016 in Rio wissen musst und ob es Brasilien beim Heimturnier endlich gelingt die lang ersehnte Gold-Medaille zu holen:

16 Teams werden bei Olympia vom 4. August bis 20. August 32 olympische Fußballspiele bestreiten um den Olympiasieger 2016 zu küren. Der Modus bei Olympia ist dabei, wie immer, etwas anders als bei Europa- oder Weltmeisterschaften. Erlaubt sind nämlich nur U23-Spieler, die mit 3 älteren Akteuren je Mannschaft verstärkt werden dürfen. Bei der DFB-Elf sind dies die Bender Zwillinge sowie Nils Petersen während Brasilien unter anderem mit Superstar Neymar aufwarten kann.

wo kann ich am besten auf die Fußball-Spiele bei Olympia 2016 wetten?

Bis jetzt sind die Bookies noch nicht im Olympia-Fußball-Fieber und es gibt noch wenige Wettaktionen zum Turnier in Rio. Wir erwarten hier aber in den nächsten Tagen doch noch das ein oder andere Angebot und werden dich dann natürlich schnellst möglich informieren. Der Wettanbieter, bei dem wir aktuell das umfassendste Angebot zur Olympiade finden, heißt wenig überraschend Bet365 Sportwetten. Die Briten mit dem grünen Sportsbook haben ganz oben in ihrer Sportarten-Liste die „Olympia 2016“-Wetten platziert und sie bieten auch zu jeder olympischen Sportart Wettmöglichkeiten an.

Im Fußball sind alle üblichen Wettoptionen vorhanden und erfahrene Sportwetter wissen, dass ihnen hier bei Bet365 nichts abgeht. Auch auf den Gesamtsieger und die Gruppensieger kann gewettet werden und das gesamte Wettportfolio steht dir auch über die Bet365 App auf deinem mobile Phone oder Tablet zur Verfügung. Wie du dir die Bet365 Android APK downloaden kannst bzw. dir die App auf dein iOS Device holst, erfährst du natürlich in unseren Wettanbieter Tests und App Berichten.

 

wer sind die Favoriten nach Quoten beim Olympischen Fußballturnier?

Rio 2016 Fussball Männer Gruppen

Top-Favorit ist mit Superstar Neymar, PSG Verteidiger Marquinhos und Top-Talent Gabriel der Gastgeber – Brasilien. Das spiegelt sicht auch ordentlich in den Quoten wieder, denn während man auf die Co-Favoriten Deutschland und Argentinien bereits saftige 7,0 bekommt, steht die Quote auf eine brasilianische Goldmedaille im Fußball lediglich bei 1,83!

Die von Horst Hrubesch betreute deutsche Elf ist allerdings im Kollektiv durchaus stark und mit Talenten wie Julian Brandt, Max Meyer oder Matthias Ginter gespickt. Nicht unmöglich, dass Brasilien erneut am eigenen Erwartungsdruck und einer disziplinierten deutschen Mannschaft scheitert – lohnen würde sich bei diesen Quoten ein Tipp also allemal!
Ebenfalls interessant ist auch ein Wett-Tipp auf den Gruppensieg unserer Mannschaft für den du immerhin eine Quote von 1,40 kassierst.

Die Argentinier kommen mit dem Sohn von Diego Simeone (Giovanni) und den kommenden Stars Angel Correa (Atletico Madrid), Jonathan Calleri (Deportivo Maldonado) oder Giovani Lo Celso (Club Atletico Rosario). Auch sie sollten sich von der Papierform her eine Medaille nicht entgehen lassen, vor einem Tipp auf den Turniersieg empfehlen wir dir aber das Gruppenspiel gegen die ebenfalls hoch eingeschätzten Portugiesen abzuwarten.

 

wo kann ich olympische Fußballspiele gratis im Livestream verfolgen?

Olympiafans sind in der Regel bei den öffentlich Rechtlichen ganz gut aufgehoben. So übertragen sowohl ARD und ZDF, wie auch der Schweizer SRF und der österreichische ORF unzählige Stunden live von den Events der olympischen Spiele 2016 in Rio. Diese Übertragungen kann man über die jeweiligen Videotheken der TV-Sender auch gratis im Olympia Livestream verfolgen sofern man aus dem Land des Senders darauf zugreift.

Auch Eurosport wird im TV, über Eurosport.de und über den kostenpflichtigen Eurosport Player umfassend von Olympia berichten. Hier wirst du aber eher Highlights und Zusammenfassungen als gratis Livestreams finden, da sich Eurosport im Kampf um die Liverechte weitgehend geschlagen geben musste.

Teilen!
Permalink